Anzeige:
 
Anzeige:

Alliance Tire Group verlängert Garantiedauer für Radial-Stahlgürtelreifen auf 10 Jahre

Info_Box

Artikel eingestellt am:
06.2.2019, 18:35

Quelle:
Alliance Tire Europe BV
www.atgtire.com

1 Bild zum Artikel:
Bildklick blendet Galerie ein.
Anzeige:
Anzeige:

Alliance Tire Group (ATG), ein Unternehmen der japanischen Yokohama Rubber Co Ltd., hat nach eigenen Angaben zum 1. Januar 2019 eine neue zehnjährige Verarbeitungs- und Materialgarantie auf spezifische landwirtschaftliche Radial-Stahlgürtelreifen eingeführt.

Die Garantiedauer für die landwirtschaftlichen Radial-Stahlgürtelreifen wurde nach Unternehmensangaben von bisher fünf auf jetzt zehn Jahre verdoppelt und zählt damit laut ATG zu den längsten bislang verfügbaren Garantiefristen der Branche. Die Garantie für alle anderen landwirtschaftlichen Reifen von ATG wurde gleichzeitig ATG zufolge auf sieben Jahre verlängert. Die neuen Fristen gelten für die SKUs von Alliance, Galaxy, Primex und andere Marken von ATG, die bei Traktoren, landwirtschaftlichen Transporten, Anbau- und Erntemaschinen sowie in Reihenkulturen und bei Pflanzenschutzspritzen zum Einsatz kommen. Die neue Garantie deckt nach Herstellerangaben den 100-prozentigen Ersatz innerhalb des ersten und zweiten Einsatzjahrs beziehungsweise bis zu 25 Prozent Profilabnutzung ab.

Mit der Einführung der neuen Garantiebedingungen bringt ATG das Vertrauen in die Erfahrung der eigenen Forschungs- und Entwicklungsingenieure, die herausragende Herstellungsqualität in den eigenen Werken und die starke Rückendeckung durch das Know-how und die Erfahrung von Yokohama zum Ausdruck. „Für uns bei Alliance haben Innovationen sowie der Einsatz modernster Technologien und hochwertigster Komponenten einen besonderen Stellenwert. Wir vertrauen voll und ganz auf Qualität und Zuverlässigkeit der Reifen, die in den modernen Hightech-Werken von Alliance hergestellt werden. Das ist die Basis, auf der wir unseren Kunden jetzt diese branchenweit führende Garantie anbieten können“, sagt Angelo Noronha, Präsident für die EMEA-Region bei ATG.

Zeitgleich wurde auch die Garantiedauer für alle anderen landwirtschaftlichen Reifen von Alliance von fünf auf sieben Jahre verlängert. „Wir freuen uns, diese neue Siebenjahresfrist jetzt als klaren zusätzlichen Vorteil für unsere Kunden bekanntgeben zu können. Die Qualität und Zuverlässigkeit unserer Reifen – die die Grundlage dieser langen Garantie bilden – sind ein eindeutiger Beleg für das, was wir unter »value for money«, also unter Preiswürdigkeit, verstehen“, so Angelo Noronha abschließend.



Mehr über Alliance auf landtechnikmagazin.de:

ATG präsentiert A551 Multiuse Professional und Alliance A585 auf SIMA 2019 [29.1.19]

Die Alliance Tire Group (ATG) kündigt an, auf der SIMA 2019 den neuen All-Wetter-Spezial-Reifen A551 Multiuse Professional sowie den neuen Teleskoplader-Reifen Alliance A585 vorzustellen, den Flotationsreifen Alliance A389 VF in einer neuen Dimension zu präsentieren und [...]

Alliance zeigt in Wadenbrunn neuen A389 VF Reifen für große Anhänger [8.8.18]

Die Alliance Tire Group wird bei dem diesjährigen Fendt Saaten-Union Feldtag in Wadenbrunn nahe Würzburg einige innovative Reifen vorstellen, die für den wirksamen Schutz des Bodens sorgen. Gleichzeitig bietet der Fendt und Saaten-Union Feldtag 2018 auf dem Hofgut [...]

Alliance stellt neue Forstreifen Forestar 643 III und Forestar 644 III vor [1.8.18]

Anlässlich der Interforst 2018 in München präsentierte Alliance mit dem Forestar 643 III und dem Forestar 644 III zwei neue Profile in der renommierten Forestar III Forstreifen-Serie. Die Reifen wurden laut Alliance insbesondere mit Blick auf Forwarder und Harvester [...]
Weitere interessante Landtechnik-Berichte:

Neue New Holland CR-Mähdrescher mit neuem Topmodell CR 10.90 [28.8.14]

New Holland präsentiert die neue CR-Mähdrescher-Baureihe mit den Modellen CR 7.90, CR 8.80, CR 8.90, CR 9.80, CR 9.90 und CR 10.90 als Höhepunkt von 40 Jahren Twin Rotor-Technik. Am spektakulärsten ist bei der neuen CR-Baureihe wahrscheinlich die Einführung des neuen [...]

John Deere stattet Kompakttraktoren der 5R Serie mit neuen Motoren aus [2.4.18]

Die von John Deere als echte Bauernschlepper konzipierte Kompakt-Traktorenserie 5R wurde 2016 mit Motoren vorgestellt, die lediglich die Abgasnorm IIIB erfüllten – nicht unerwartet folgt daher für den 5090R, 5100R, 5115R und 5125R jetzt die Umrüstung auf [...]

Rauch präsentiert neuen Großflächenstreuer TWS 85.1 [15.1.16]

Mit dem neuen Großflächenstreuer TWS 85.1 stellt Rauch einen Düngerstreuer vor, der hohe Nutzlast mit ebensolcher Präzision verbinden soll. Der neue TWS 85.1 wurde übrigens im Gegensatz zu seinen Vorgängern im Rauch-Werk in Sinzheim entwickelt, wird dort gefertigt und [...]