Anzeige:
 
Anzeige:

Andreas Roth gründet Ingenieur-Büro „Systemtechnik-Roth“

Info_Box

Artikel eingestellt am:
17.7.2012, 18:32

Quelle:
Andreas Roth – Systemtechnik-Roth
www.Roth-System.de

1 Bild zum Artikel:
Bildklick blendet Galerie ein.
Anzeige:
Anzeige:

Andreas Roth hat zum 15.04.2012 das Ing.-Büro „Systemtechnik-Roth“ gegründet. Unter Landtechnik-Insidern ist Roth durch seine 24-jährige Tätigkeit im Bereich der Antriebstechnik kein Unbekannter. Zuletzt war er verantwortlich für die Systemtechnik eines bekannten Lieferanten der Antriebstechnik. 2010 wurde er mit die Max Eyth Gedenkmünze durch den VDI ausgezeichnet (siehe hierzu auch Artikel „Walterscheid Anwendungstechniker ausgezeichnet: Andreas Roth erhält die Max-Eyth-Gedenkmünze 2010“ hier auf landtechnikmagazin.de).

Schwerpunkt der neuen Unternehmung sind Konstruktion und Entwicklung von Antriebssystemen – speziell von Getrieben – für mobile Arbeitsmaschinen. Zielgruppe sind OEMs mit Eigenfertigung aber auch Hersteller, die Antriebstechnik zukaufen. Neben den konventionellen Antrieben spielen leistungsverzweigte Antriebe und die Einbindung der Elektrik eine führende Rolle.



Mehr über Antriebstechnik-Roth auf landtechnikmagazin.de:

Antriebstechnik-Roth: Geregelt in die Zukunft [18.10.18]

Die Antriebstechnik-Roth GmbH, Experten für die Entwicklung von Getrieben und Antriebssystemen, hat sich in den letzten sechs Jahren als Engineering-Unternehmen etabliert und die Konstruktion, Berechnung und Validierung für viele OEMs übernommen. Zukünftig werden die [...]

Mehr Kompetenz bei der Antriebstechnik-Roth GmbH [4.9.16]

Das Entwicklungsunternehmen Antriebstechnik-Roth GmbH verfügt nach eigenen Angaben seit dem 15. August 2016 über einen weiteren leistungsstarken Prüfstand mit drei elektrischen Maschinen zu je 265 kW. Herausfordernde Kundenprojekte haben, so die Antriebstechnik-Roth, [...]

Antriebstechnik-Roth mit neuen Prüfständen an neuem Standort [25.6.15]

Zum 15.06.2015 gibt die Antriebstechnik-Roth GmbH die vollständige Inbetriebnahme der Versuchsabteilung und des neuen Prototypenbaus an neuem Standort bekannt. Darin enthalten ist ein neuer elektrisch betriebener Leistungsprüfstand mit 3 Antriebseinheiten und [...]
Weitere interessante Landtechnik-Berichte:

John Deere stellt neue 6R-Traktoren mit AdBlue-SCR-Abgasnachbehandlung vor [30.7.15]

Nachdem John Deere im vergangenen Jahr bereits die Modelle 6175R, 6195R und 6215R mit AdBlue-SCR-Abgasnachbehandlung zur Einhaltung der Abgasnorm EU Stufe 4/Tier 4 final vorgestellt hatte, folgen jetzt die kleineren Sechzylinder- und Vierzylinder-Typen der Serie 6R. Neben [...]

Drei neue Modelle bei den John Deere 8000 Feldhäckslern [11.3.16]

Mit den neu vorgestellten Modellen 8300, 8700 und 8800 ergänzt John Deere die selbstfahrenden Feldhäcksler der Baureihe 8000 um ein Modell in der Mitte und zwei Modelle, die die Serie nach oben erweitern; die Serie umfasst jetzt insgesamt acht Typen. Der neue John [...]

Monosem mit neuem Düngerwagen CT 3500 [2.6.19]

Monosem zeigte auf der SIMA 2019 den neuen gezogenen Düngerwagen CT 3500 mit einem nach Herstellerangaben 3.500 l fassenden Düngertank für die gleichzeitige Düngung bei der Aussaat mit bis zu 12 reihigen Einzelkornsägeräten in Mais-Konfiguration. Angebaut an den [...]