Anzeige:
 
Anzeige:

Antriebstechnik-Roth mit neuen Prüfständen an neuem Standort

Info_Box

Artikel eingestellt am:
25.6.2015, 18:27

Quelle:
Antriebstechnik-Roth GmbH
www.Roth-System.de

1 Bild zum Artikel:
Bildklick blendet Galerie ein.
Anzeige:
Anzeige:

Zum 15.06.2015 gibt die Antriebstechnik-Roth GmbH die vollständige Inbetriebnahme der Versuchsabteilung und des neuen Prototypenbaus an neuem Standort bekannt. Darin enthalten ist ein neuer elektrisch betriebener Leistungsprüfstand mit 3 Antriebseinheiten und Rückspeisung. Die Prüfstände wurden laut Roth speziell für den Test von Getrieben, Kupplungen und gesamten Antriebssystemen mobiler Maschinen sowie die Aufnahme kompletter Maschinen beziehungsweise Aggregate entwickelt. Durch den zusätzlichen Ausbau der Messtechnik können nach Unternehmensangaben ab sofort Lastprofile aus dem Feld dynamisch nachgefahren werden.

Laut Roth war der Ausbau des Prototypenbaus und der Mess- und Prüfstandstechnik eine notwendige Ergänzung als Systempartner. Die Berechnung und Konstruktion seien weiterhin die Hauptkompetenzen bei der Entwicklung von Antrieben mobiler Maschinen. Diese Kompetenzen wurden nach Unternehmensangaben durch neue CAD- und Berechnungseinrichtungen ebenfalls weiter ausgebaut. Branchenschwerpunkte sind nach wie vor Land- und Baumaschinen sowie Kommunaltechnik und Sonderantriebe.



Mehr über Antriebstechnik-Roth auf landtechnikmagazin.de:

Antriebstechnik-Roth: Geregelt in die Zukunft [18.10.18]

Die Antriebstechnik-Roth GmbH, Experten für die Entwicklung von Getrieben und Antriebssystemen, hat sich in den letzten sechs Jahren als Engineering-Unternehmen etabliert und die Konstruktion, Berechnung und Validierung für viele OEMs übernommen. Zukünftig werden die [...]

Mehr Kompetenz bei der Antriebstechnik-Roth GmbH [4.9.16]

Das Entwicklungsunternehmen Antriebstechnik-Roth GmbH verfügt nach eigenen Angaben seit dem 15. August 2016 über einen weiteren leistungsstarken Prüfstand mit drei elektrischen Maschinen zu je 265 kW. Herausfordernde Kundenprojekte haben, so die Antriebstechnik-Roth, [...]

Andreas Roth gründet Antriebstechnik-Roth GmbH [15.7.14]

Vor zwei Jahren gründete Andreas Roth nach 24-jähriger Tätigkeit im Bereich der Antriebstechnik das Ing.-Büro Systemtechnik-Roth, davor verantwortete er die Systemtechnik eines bekannten Lieferanten der Antriebstechnik. Schwerpunkt des Ingenieur-Büros waren [...]
Weitere interessante Landtechnik-Berichte:

Deutz-Fahr präsentiert 6190 TTV und 6190 CSHIFT als WARRIOR Sondermodell [17.11.15]

Deutz-Fahr stellte auf der SIMA 2015 mit dem Sondermodell 7250 TTV WARRIOR eine limitierte Edition des Flagschiffs der Serie 7 TTV vor. Begründet durch den großen Erfolg dieses Sondermodells erweiterte Deutz-Fahr zur diesjährigen Agritechnica das Sondermodell quasi zur [...]

JCB präsentiert Hochleistungsradlader 419S Agri [9.6.17]

Der neue, von JCB vorgestellte Hochleistungsradlader 419S Agri ersetzt den bisherigen 418S. Neben einer gesteigerten Motorleistung zeichnet sich das neue Modell durch die größere CommandPlus-Kabine aus. Die JCB-Baureihe der Hochleistungsradlader umfasst damit die drei [...]

Neue Scheibenaufhängung für Köckerling Scheibeneggen Rebell -classic- und Rebell -classic- T [11.11.19]

Köckerling führt bei den angebauten Scheibeneggen Rebell -classic- und den gezogenen Modellen Rebell -classic- T eine neue Scheibenaufhängung mit Spiralfeder als alternative Ausrüstung zur bekannten Blattfederaufhängung. Die Köckerling Rebell -classic- [...]

Claas stellt neue Kombi-Ladewagen CARGOS 8000 vor [14.7.14]

Claas erweitert seine Kombi-Ladewagen um die neue, kleinere Baureihe CARGOS 8000 mit drei Modellen. Abgesehen vom Volumen unterscheidet sich der neue CARGOS 8000 durch einen vorne schwenkbaren Kratzboden und neu entwickelte Doppelmesser von der größeren Modellreihe. Das [...]