Anzeige:
 
Anzeige:

Ausbildungszahlen gesteigert: Wacker Neuson in Reichertshofen bildet Starke Typen aus

Info_Box

Artikel eingestellt am:
02.3.2023, 7:30

Quelle:
LandBauTechnik - Bundesverband e.V.
www.landbautechnik.de

1 Bild zum Artikel:
Bildklick blendet Galerie ein.
Anzeige:
Anzeige:

Der LandBauTechnik Bundesverband e.V. (LBT) war jüngst gemeinsam mit dem Verband deutscher Maschinen- und Anlagenbau e.V. (VDMA), Fachverband Landtechnik zu Gast bei Wacker Neuson in Reichertshofen. Auf dem Treffen wurde die gegenseitige Zusammenarbeit intensiviert und auch über erfolgreiche Ausbildungsmaßnahmen gesprochen.

Wacker Neuson produziert am Standort in Reichertshofen Maschinen für das Baugewerbe. Den Schwerpunkt bilden hier Vibrationsplatten und -stampfer, sowie Aufbruch- und Betontechnik, wobei die Akkutechnik vermehrt Einsatz in diesen Produktsparten findet. „Wacker Neuson ist für uns ein wichtiger Partner, insbesondere in Sachen Ausbildung“, erklärt Dr. Michael Oelck, Hauptgeschäftsführer LBT. „Seit Jahren engagiert sich unser Unternehmen bei der Nachwuchskampagne Starke Typen und stellt so eine attraktive Ausbildung für Land- und Baumaschinenmechatroniker sicher“, ergänzt Thomas Lachenmaier, Leiter Academy Wacker Neuson, vor Ort. Dies spiegelt sich auch in den Zahlen wider: Die Zahl der Auszubildenen am Standort in Reichertshofen konnte für den Beruf des Land- und Baumaschinenmechatronikers von 2021 auf 2022 um rund 20 Prozent gesteigert werden. Der Beruf wird als geöffneter Beruf nach dem Berufsbildungsgesetz für das Handwerk und die Industrie angeboten.

Auch Christoph Rickfelder, Referent VDMA, Fachverband Landtechnik zeigte sich überzeugt vom Konzept von Wacker Neuson. „Das Unternehmen ist außerdem seit 2022 auditierte Schulungsstätte für Fachkundige Personen Hochvolt des LandBauTechnik Bundesverband e.V. und stellt somit sicher, dass Arbeiten an Maschinen im hohen Spannungsbereich mit den gesetzlich vorgegebenen Bestimmungen, zum Beispiel bei der Unfallverhütung nach DGUV, übereinstimmen“, so Dr. Michael Oelck weiter.

Während einer Führung vor Ort konnten sich die Vertreter und Vertreterinnen einen Eindruck über die Leistungsfähigkeit dieses Produktionsstandortes mit seiner hohen Fertigungstiefe und angeschlossener eigener Ausbildung und der Kundendienstorganisation im Service machen. Des Weiteren erhielten Sie einen Einblick in die Arbeitstechniken für zukünftige Land- und Baumaschinenmechatroniker in einer speziell dazu errichteten Lehrwerkstatt.

Veröffentlicht von:



Mehr über LandBauTechnik auf landtechnikmagazin.de:

Dreifach ausgezeichnet: LAK Rheinland für die Zukunft aufgestellt [7.2.23]

Gleich drei Auszeichnungen wurden vom LandBauTechnik Bundesverband e.V. nach eigenen Angaben an die Landbautechnische Akademie Rheinland GmbH überreicht: Jüngst wurde die Schulungsstätte als Bildungsstätte zur Fachkundigen Person Hochvolt auditiert, außerdem ist die [...]

HWK Schwaben jetzt auditierte Schulungsstätte für Hochvolt in Land- und Baumaschinen [24.1.23]

Allen Kriterien der Auditierung entspricht die Ausbildung der Handwerkskammer für Schwaben und daher wurde sie als Schulungsstätte zur „Fachkundigen Person Hochvolt“ vom LandBauTechnik Bundesverband e.V. ausgezeichnet. Die Land- und Baumaschinentechnik ist bei der [...]

LandBauTechnik: 1.894 neue Land- & Baumaschinenmechatroniker*Innen in 2021 [17.9.22]

Wie der Bundesverband LandBauTechnik mitteilt, haben zum Stichtag 31.12.2021 bundesweit 1.894 Kandidat*Innen die Gesell*Innenprüfung zum Land- & Baumaschinenmechatroniker/in erfolgreich abgelegt – das sind 35 (oder 1,88 %) mehr als im Vorjahr. Damit konnte sich der Wert [...]
Weitere interessante Landtechnik-Berichte:

Neue Hydraulik-Optionen bei den Deutz-Fahr Spezialtraktoren 5 DS, 5 DV und 5 DF [25.2.19]

Im Wein- und Obstbau werden viele Traktor-Anbaugeräte traditionell hydraulisch angetrieben – teils mit hohen Anforderungen an die Hydraulikanlage des Schleppers. Deutz-Fahr begegnet dieser Tatsache mit einer neuen, modular aufgebauten Hydraulikanlage für die [...]

Claas zeigt Neues bei LEXION und Mähdrescher-Schneidwerken, QUADRANT und VARIANT Ballenpressen sowie DISCO Mähwerken [11.8.22]

Claas präsentiert aktuell seine Erntemaschinen- und Grünlandtechnik-Neuheiten für den Modelljahrgang 2023. Konkret gibt es Neuerungen in der Mähdrescher-Baureihe LEXION, bei den MAXFLEX und den VARIO Schneidwerken, den QUADRANT EVOLUTION Quaderballenpressen, eine neue [...]