Anzeige:
 
Anzeige:

BLU Bundesverband Lohnunternehmen e.V.: Bau der neuen Geschäftsstelle in Wunstorf macht Fortschritte

Info_Box

Artikel eingestellt am:
04.7.2020, 7:31

Quelle:
BLU Bundesverband Lohnunternehmen e.V.
www.lohnunternehmen.de

1 Bild zum Artikel:
Bildklick blendet Galerie ein.
Anzeige:
Anzeige:

Der BLU Bundesverband Lohnunternehmen e.V. hat den Grundstein für den Neubau der Geschäftsstelle in Wunstorf gelegt. Der Präsident Klaus Pentzlin und Geschäftsführer Dr. Hartmut Matthes führten die Zeremonie am Donnerstag, den 25.06.2020 auf dem Baugelände an der Portlandstraße durch. „Nun nehmen die monatelangen Planungen langsam Form an und die Bauarbeiten liegen damit voll im Plan“, kommentiert Dr. Matthes freudig.

Ein wichtiger Teil der Zeremonie ist die sogenannte Zeitkapsel, die im symbolischen Grundstein versenkt wurde. Inhalt der Zeitkapsel: Schreiben an die zukünftigen Finder, Mitgliederzeitschrift LU aktuell 07/2020, Werde FELDEHELD Aufkleber und Schlüsselanhänger, Gruppenbild der BLU Belegschaft, Zahnrad-Ähre Aufnäher, Glücksbringer Hannover 96 Münze, Titelseite der Zeitschrift Lohnunternehmen 07/2020, Visitenkarte RRR Stahl- und Gewerbebau GmbH und Euro-Münzen.

„Die Landwirtschaftsbranche befindet sich im stetigen Wandel. Wir als Lohnunternehmer gestalten diesen Wandel wegweisend mit. Dabei verändern wir uns selbst“, erläutert Klaus Pentzlin. „Wir werden in der Zukunft anders arbeiten und anders zusammenarbeiten. Wir geben unseren Beschäftigten mehr Freiraum. Wir fördern ihre Selbstorganisation und übergreifende Zusammenarbeit. Dafür richten wir ihre Arbeitsplätze optimal ein“, ergänzt Dr. Matthes. Das zweistöckige Gebäude wird einen geräumigen Sitzungsraum für die Fachausschusstreffen und Präsidiumssitzungen und Platz für die derzeit 18 Mitarbeiter*Innen der Geschäftsstelle bieten.

Die gesamte Fertigstellung des Gebäudes ist für das Frühjahr 2021 geplant. „Wir hoffen, dass wir spätestens zum Einzug unsere große Feier mit vielen Gästen nachholen können“, erwartet Dr. Hartmut Matthes zuversichtlich, „welche dann der Relevanz des neuen Standortes für unseren Verband angemessen ist“.



Weitere interessante Landtechnik-Berichte:

Claas stattet mittlere TORION Radlader 1177, 1410 und 1511 mit neuen Motoren aus [20.7.20]

Claas erneuert die TORION 1177, 1410 und 1511 und rüstet die Radlader für die Abgasstufe V, beschert dem TORION 1511 einen neuen 6-Zylindermotor, steigert die maximale Hubkraft der TORION 1177 sowie 1410 und passt das Kabinen-Interieur der mittleren TORION dem der großen [...]

Neue Schwadbänder für Krone Triple Mähwerke EasyCut B 870 und EasyCut B 1000 [15.4.19]

Krone führt für die Mähwerksbaureihen mit Aufbereiter EasyCut B 870 CV/CR Collect und EasyCut B 1000 CV/CR Collect ein neues Querförderband ein. Schwadformung und -ablage insbesondere bei großen Futtermassen sollen sich mit dem neuen Querförderband deutlich [...]

LongFibre Fräswalze als neue Option für selbstfahrende SILOKING SelfLine Futtermischwagen [26.11.18]

Auf der EuroTier 2018 präsentierte die SILOKING Mayer Maschinenbau GmbH als neue Option für die Futtermischwagen-Selbstfahrer der Produktlinie SelfLine die neue LongFibre Fräswalze. Unter anderem bei langfaserigem Futter erreicht die LongFibre Fräswalze laut SILOKING [...]

Neue 4-Zylinder Traktoren der Serie 6 Agrotron von Deutz-Fahr [2.8.17]

Hatten Deutz-Fahr-Kunden die letzten 12 Monate schon die Qual der Wahl, welche der 18 Modell-Varianten der Serie 6 Agrotron ihr Herz höher schlagen lässt, wird die Wahl nun nicht eben leichter: Deutz-Fahr stellt zusätzlich die drei neuen 4-Zylinder-Modelle 6155.4, 6165.4 [...]