Anzeige:
 
Anzeige:

BayWa eröffnet Standort Hof

Info_Box

Artikel eingestellt am:
01.11.2018, 18:26

Quelle:
BayWa AG
www.baywa.de

1 Bild zum Artikel:
Bildklick blendet Galerie ein.
Anzeige:
Anzeige:

Nachdem im April der Geschäftsbetrieb der vormals von der Degner Agrartechnik GmbH geführten Werkstätte in Hof, Fuhrmannstraße 21, auf die BayWa überging, wurde kürzlich gemeinsam mit Vertretern von Politik und Wirtschaft, mit Lieferanten und Mitarbeitern die offizielle Eröffnung des Standorts unter neuer Flagge gefeiert.

Neben BayWa Vorstandsmitglied Roland Schuler begrüßt Günter Schuster, BayWa Geschäftsführer Technik für die Region Franken, als weitere hochrangige Ehrengäste MdL Alexander König, MdL Klaus Adelt, den Hofer Landrat Oliver Bär, Bürgermeister Eberhard Siller, die Landesbäuerin Anneliese Göller sowie lieferantenseitig AGCO Fendt Deutschland-Chef Andreas Loewel und der Vertriebsleiter von Holder, Udo Zefferer.

Der Technik-Standort mit 25 Mitarbeitern, darunter 6 gewerbliche Auszubildende, verfügt über ein breites Leistungsspektrum im Vertrieb und Service für Land-, Kommunal-, Forst- und Gewerbetechnik sowie für die Kleinmotoristik im Hobby- wie auch Profisegment. Im Bereich der Kommunaltechnik hat sich der Standort mit der Aufnahme von Fabrikaten des Herstellers Holder weiter spezialisiert. Auf einer Gesamtgrundstücksfläche von 8.000 m² befindet sich eine Werkstatt mit bis zu 12 Montageplätzen sowie ein Ersatzteillager, Büros, eine Waschhalle (750 m²), ein Ausstellungsraum für Maschinen und Geräte (400 m²) und eine Unterstellhalle (420 m²).

„Hier in der Fuhrmannstraße bieten wir dem Kunden ein umfassendes Beratungs- und Dienstleistungsportfolio an“, unterstreicht Günter Schuster. „Damit können wir den steigenden Anforderungen der sich immer weiter spezialisierenden Landwirtschaft gerecht werden.“ Ein besonderer Standortvorteil sei zudem die gute Verkehrsanbindung des 2013 errichteten Betriebs, so Schuster weiter. Dieser liege gut erreichbar am Ortseingang im Hofer Gewerbegebiet, unweit der Autobahnausfahrt Hof-West. Erreichbarkeit funktioniere dabei auch andersherum: Insbesondere zur Erntezeit steht den Landwirten zusätzlich ein mobiler 24-Stunden-Notdienst zur Verfügung. Die Monteure kommen bei Bedarf auch direkt aufs Feld – damit eine Reparatur umgehend erfolgen und die Arbeit auf dem Feld zügig weitergehen kann.

Die Übernahme des Betriebs im April dieses Jahres bedeutet für die BayWa eine Stärkung ihres Vertriebsnetzes im Raum Hof. Das Einzugsgebiet erstreckt sich über die Landkreise Hof, Naila, Plauen, Selb und Rehau.



Mehr über BayWa auf landtechnikmagazin.de:

BayWa startet Smart-Farming-Projekt mit zwei württembergischen Landwirten [25.3.19]

Landwirte an die Digitalisierung heranführen, die Bedürfnisse vor allem kleiner strukturierter Betriebe noch besser kennenlernen und gemeinsam mit ihnen die Praxislösungen weiterentwickeln: Diese Ziele stehen hinter dem Projekt, das die BayWa mit den beiden [...]

BayWa zeigt Kommunaltechnik fürs ganze Jahr – alternative Antriebe sind im Kommen [12.3.19]

Schon Tradition geworden sind die alle zwei Jahre stattfindenden „Winterdienst-Vorführtage“ der BayWa – die aber schon länger nicht mehr nur Maschinen für den Winter, sondern für jede Saison präsentieren. Die Veranstaltungen richten sich insbesondere an Städte [...]

BayWa Tochter Abemec erwirbt drei Standorte im Flevoland [29.11.18]

Nach Unternehmensangaben übernimmt die Abemec B.V., eine hundertprozentige Tochtergesellschaft der BayWa AG, mit Wirkung zum 1. Januar 2019 die drei Standorte Dronten, Zeewolde und Ermelo von der niederländischen Van Arendonk B.V. Dieses Unternehmen betreibt das [...]
Weitere interessante Landtechnik-Berichte:

SIMA Innovation Awards 2011: 33 innovative Neuheiten ausgezeichnet (Teil 1) [13.2.11]

Im Vorfeld der SIMA 2011 wurden im Rahmen des SIMA Innovation Awards 2011 33 innovative Neuheiten ausgezeichnet, davon drei mit einer Goldmedaille und neun mit einer Silbermedaille. Hinzu kommen weitere 21 Neuheiten die mit Bronze in Form einer Lobenden Erwähnung geehrt [...]

Dewulf führt 4-reihigen Kartoffelroder Kwatro Xtreme ein [8.12.16]

Dewulf ersetzt mit dem neuen Kartoffelroder Kwatro Xtreme, der vier 90-cm-Reihen oder auf 180-cm-Beeten rodet, den Kwatro 3 x 90. Auch der neue Kwatro Extreme rodet frontal und verfügt über den 17,5-m³-Bunker. Dewulf ist überzeugt, frontales Roden bietet die [...]

New Holland zeigt verbesserte T8 Traktoren [13.5.15]

Auch die New Holland T8 Traktoren wurden gründlich überarbeitet. Die größte Neuerung stellen neue Motoren dar, die einerseits eine neue Abgasnorm erfüllen und andererseits stärker und sparsamer als zuvor sein sollen. Vorgestellt wurde zudem eine SmartTrax-Vorserie des [...]

Kuhn führt neue Front-Scheibenmähwerke GMD 3125 F und GMD 3525 F ein [15.9.16]

Kuhn erweitert sein Angebot an Frontmähwerken mit den neuen Scheibenmähern GMD 3125 F und GMD 3525 F um zwei Modelle mit nach Herstellerangaben 3,10 und 3,50 m Arbeitsbreite. Insgesamt bietet Kuhn nun nach eigenen Angaben sechs verschiedene Front-Scheibenmähwerke für [...]

Fendt mit überarbeitetem Quaderballenpressen-Programm [26.3.14]

AGCO/Fendt hat sein Quaderballenpressen-Programm überarbeitet und stattet die sechs Modelle 870, 990, 1270, 1290, 1290 XD und 12130 mit verbesserter Ballenpresskammer, elektronischer Ballenlängenverstellung, modifizierter Tandemachse, automatischer Kettenschmierung sowie [...]