Anzeige:
 
Anzeige:

John Deere Verwaltungsrat: John May neuer Leiter des operativen Geschäftes

Info_Box

Artikel eingestellt am:
31.3.2019, 18:27

Quelle:
John Deere GmbH & Co. KG
www.johndeere.de

1 Bild zum Artikel:
Bildklick blendet Galerie ein.
Anzeige:
Anzeige:

Der Deere & Company Verwaltungsrat hat nicht nur John C. May zum neuen Chief Operating Officer, sondern außerdem Cory J. Reed zum President der weltweiten Sparte Landmaschinen und Maschinen für die Rasen- & Grundstückspflege für Amerika und Australien, Rajesh Kalathur zum President John Deere Financial sowie Vorstand für den IT-Bereich und Ryan D. Campbell zum Senior Vice President und Finanzvorstand ernannt.

Der 49-Jährige John C. May ist ab dem 1. April 2019 für das operative Geschäft des Unternehmens verantwortlich. May arbeitet seit 22 Jahren für John Deere und trat 2012 dem Senior Management als President für landwirtschaftliche Technologien und den IT Bereich bei. Im letzten Jahr wurde er zum President der weltweiten Sparten Landmaschinen sowie Maschinen für die Rasen- & Grundstückspflege ernannt. Er ist verantwortlich für Nord- & Südamerika und Australien sowie für die globalen Plattformen der Erntemaschinen, Rasen- und Grundstückspflege, Nutzfahrzeuge, Crop Care sowie Intelligenten Technologien. Während seiner bisherigen Karriere leitete John May die Unternehmensaktivitäten des Konzerns in China, war Fabrikleiter der Dubuque Werke und hatte die Position des Vice President der Plattform für Maschinen der Rasen- und Grundstückspflege sowie Nutzfahrzeuge inne.
„Johns Erfolge und seine Führungseigenschaften qualifizieren ihn für die neue umfassende Tätigkeit“, betont Samuel R. Allen, Verwaltungsratsvorsitzender und CEO von Deere & Company. „Dabei profitiert er von den Erfahrungen in den Bereichen Präzisionslandwirtschaft sowie IT und wird unser Unternehmen auf dem Weg der Digitalisierung weiter voranbringen.“

Außerdem hat Deere & Company die Ernennung von drei weiteren Führungskräften zum 1. April 2019 bekanntgegeben.

Cory J. Reed, 48, wird zum President der weltweiten Sparte Landmaschinen und Maschinen für die Rasen- & Grundstückspflege für Amerika und Australien ernannt. Außerdem trägt er Verantwortung für die globalen Plattformen der Erntemaschinen und Rasen- & Grundstückspflege sowie landwirtschaftlichen Technologien. Cory J. Reed trat 1998 in das Unternehmen ein und war zuletzt President von John Deere Financial.

Rajesh Kalathur, 50, wird zum President John Deere Financial und Vorstand für den IT-Bereich des Unternehmens ernannt. Nach seinem Eintritt bei John Deere im Jahr 1996 hatte Kalathur diverse Positionen im Bereich Finanzen, Geschäftsentwicklung, Logistik, Operations und Marketing inne. Seit 2012 ist er als Senior Vice President und Finanzvorstand Mitglied des Senior Managements. 2018 übernahm er zudem Verantwortung als Vorstand für den IT Bereich des Unternehmens.

Ryan D. Campbell, 44, wird zum Senior Vice President und Finanzvorstand ernannt. Campell trat 2007 ins Unternehmen ein und verantwortete verschiedene Management Positionen im Finanzbereich. 2016 wurde er Vice President und übernahm die Verantwortung für das Controlling. Im letzten Jahr erhielt er die Ernennung zum stellvertretenden Finanzvorstand.



Mehr über John Deere auf landtechnikmagazin.de:

Prof. Klaus Höhn mit Grashof-Denkmünze geehrt [4.6.19]

Wie John Deere mitteilt, wurde Prof. Dr.-Ing. habil. Klaus Höhn anlässlich des Deutschen Ingenieurtags des Vereins Deutscher Ingenieure, VDI e.V., mit der Grashof-Denkmünze ausgezeichnet. Der langjährige Leiter der weltweiten Technologieentwicklung bei Deere & Company [...]

Land and Soil Management Award: Auszeichnung für John Deere Manure Sensing [26.4.19]

John Deere Manure Sensing misst den Gülle-Nährstoffgehalt mit dem HarvestLab 3000 Sensor (NIR) während der Ausbringung. Diese innovative Technologie wurde nun nach Unternehmensangaben von der Jury des „Land and Soil Management Award“ ausgezeichnet. Die Prämierung [...]

John Deere Displays und StarFire-Empfänger bei Diebstahl jetzt durch PIN-Code geschützt [26.3.19]

John Deere bietet für seine Displays und den StarFire-Empfänger jetzt eine neue Sicherung mittels PIN-Code an. Damit lassen sich Diebstähle dieser hochwertigen, leider aber auch leicht zu entwendenden Komponenten zwar nicht verhindern oder – wie John Deere in einer [...]
Weitere interessante Landtechnik-Berichte:

Claas stellt neue Traktoren-Baureihe ATOS 200 und 300 vor [23.11.14]

Claas präsentierte auf der Eima in Bologna/Italien kürzlich die neuen ATOS 200 und 300 Traktoren als Nachfolger der Baureihe Celtis. Produziert werden die, mit der Deutz-Fahr Serie 5G weitestgehend identischen, Traktoren bei Same Deutz-Fahr im italienischen Treviglio. Die [...]

Neue Deutz-Fahr Serie 5G [18.7.14]

Die neue Deutz-Fahr Traktoren-Baureihe 5G löst mit zunächst drei Modellen in der Ausführung „HD“ (Heavy Duty) die Serie Agrofarm ab. Die Typen 5090.4 G, 5105.4 G und 5115.4 G decken einen Nennleistungsbereich von 84 bis 103 PS ab. Zukünftig soll es in der Serie 5G [...]

Neue Ausstattungsoptionen für Pöttinger Ladewagen [4.6.17]

Für die laufende Saison 2017 bietet Pöttinger im Zuge der kontinuierlichen Weiterentwicklung eine Reihe neuer Ausstattungsoptionen für die Ladewagen der Baureihen EUROBOSS, PRIMO, EUROPROFI, TORRO (COMBILINE) und JUMBO (COMBILINE) an. Als neue Wunschausstattung für [...]

Stufenloser Deutz-Fahr Serie 6 TTV Agrotron kommt mit neuem Design [7.5.13]

Bereits auf der Agritechnica 2011 hatte Deutz-Fahr mit Vorstellung der neuen Serie 6 Agrotron Traktoren auch die stufenlose Version Serie 6 TTV Agrotron angekündigt. Auf der SIMA 2013 wurden die Serie 6 TTV Agrotron jetzt erstmals der Öffentlichkeit präsentiert – mit [...]

Kubota zeigt neue MGX III Traktoren-Serie [12.2.17]

Die neue Kubota MGX III Traktoren-Serie besteht aus den fünf Modellen M95GX III, M105GX III, M115GX III, M125GX III und M135GX III im Leistungsbereich von 104 bis 143 PS. Bei Motor und Getriebe handelt es sich um Eigenentwicklungen – Kubota sieht die neue Serie als [...]

Ziegler-Harvesting: Neuer Maispflücker „Corn Champion“ und neues bei den Rapstrennmessern [7.4.14]

Im neuen Maispflücker „Corn Champion“ von Ziegler-Harvesting wurden nach Unternehmensangaben sowohl ein einzigartiges Häckslerkonzept als auch sehr effektive Pflückaggregate verbaut. Jedes Aggregat verfügt über einen autarken Ölhaushalt, was Wartung und [...]