Anzeige:
 
Anzeige:

Manitou-Gruppe weiht neues „R & D Test Center“ ein

Info_Box

Artikel eingestellt am:
05.3.2018, 18:29

Quelle:
Manitou Group
www.manitou-group.com

1 Bild zum Artikel:
Bildklick blendet Galerie ein.
Anzeige:
Anzeige:

Die Manitou-Gruppe hat in Ancenis, Frankreich, ihr neues „R & D Test Center“ eingeweiht, wo Ausdauer- und Haltbarkeitstests an allen Manitou-Prototypen durchgeführt werden können. Das neue Testcenter soll die Ausdauer und Kapazität der Prototypen der Gruppe bewerten.

An mehreren Hochleistungs-Prüfständen werden Prüfzyklen durchgeführt, die bis zu mehreren tausend Stunden dauern können, was etwa der durchschnittlichen Lebensdauer einer Maschine entspricht. Die Tests sollen die Robustheit der Manitou-Produkte garantieren Entwicklungszeiten reduzieren. Mehrere Testroboter und Fahrversuche sind in mehreren Konfigurationen unter den durchgeführten Tests verfügbar. Die Prüfstände ermöglichen auch die Untersuchung der Beständigkeit verschiedener Komponenten.

Die Arbeiten am neuen Manitou Testcenter begannen im Mai 2017 und wurden im Januar 2018 fertiggestellt; die Investition betrug 1,5 Millionen Euro. Die neue Fläche umfasst eine Teststrecke und ein RT-2012-zertifiziertes Gebäude. Sechzehn Mitarbeiter, die sich auf die Wartung von Fahr- und Prüfständen spezialisiert haben, arbeiten dort und beteiligen sich an Maßnahmen zur weiteren Verbesserung der Effizienz der Anlagen, um die Robustheit der Manitou-Produkte zu erhöhen.

Jean-Yves Augé, Leiter der F-&-E-Abteilung der Manitou-Gruppe, erläutert den Zweck eines solchen Projekts: „Durch die Automatisierung der verschiedenen Testphasen können wir die Auswertungen unserer Maschinen beschleunigen, um unseren Anwendern immer mehr Zuverlässigkeit zu bieten. Hier geht es um die Zertifizierung der Kapazität und Ausdauer aller unserer Produktreihen und unserer zukünftigen innovativen Produkte. Wir sind voll in die kontinuierliche Verbesserung eingebunden.“



Mehr über Manitou auf landtechnikmagazin.de:

Zwei Auszeichnungen für Manitou auf der Fieragricola 2018 [12.2.18]

Die Manitou Group gewann auf der Fieragricola 2018 (31.01. bis 3.2.2018, Verona) den „Foglie d'oro“ für sein „Comfort Steering System“ der MLT 840 und 1040 und den „Silver Foglia“ für die Teleskoplader-App Easy MANAGER. Das „Comfort Steering System“ der [...]

Manitou im Einsatz für Wildbienen [18.6.17]

Die Mitarbeiter der Firma Manitou mit Sitz in Ober-Mörlen waren kürzlich im Einsatz für Wildbienen. Mit dem Errichten einer Nisthilfe und der Verbesserung des Nahrungsangebots soll so ein Beitrag zum Schutz der Wildbienen geleistet werden. Dazu wurde auf dem [...]

Manitou erneuert Gebrauchtmaschinenportal used.manitou.com [13.5.17]

Die Manitou Group führt eine neue Version der Webseite used.manitou.com ein. Die Plattform, mit der Manitou den Vertrieb gebrauchter Geräte modernisieren möchte, erscheint im neuen Design mit intuitiver Benutzeroberfläche. Der Gebrauchtmaschinenmarkt erfreut sich laut [...]
Weitere interessante Landtechnik-Berichte:

John Deere stattet Kompakttraktoren der 5R Serie mit neuen Motoren aus [2.4.18]

Die von John Deere als echte Bauernschlepper konzipierte Kompakt-Traktorenserie 5R wurde 2016 mit Motoren vorgestellt, die lediglich die Abgasnorm IIIB erfüllten – nicht unerwartet folgt daher für den 5090R, 5100R, 5115R und 5125R jetzt die Umrüstung auf [...]

Multihog führt neuen CityVac Müllsauger ein [5.5.17]

Der irische Hersteller Multihog erweitert sein Geräteprogramm und führt den neuen CityVac Müllsauger für die kleinsten Modelle der Multihog Geräteträger-Serie CX, CX 55 und CX 75, ein. Kommunen und Dienstleistern soll der CityVac die Entfernung von Abfall sowie [...]

New Holland überarbeitet Großtraktorenserie T9 und erweitert die Baureihe um den neuen T9.645 [17.4.15]

New Holland hat seine Großtraktorenserie T9 upgedatet und im Zuge dessen um ein zusätzliches Modell, den T9.645, erweitert. Das Update umfasst unter anderem ein neues Zapfwellengetriebe. Die neue T9-Traktoren-Serie erfüllt jetzt die Abgasnorm EU Stufe 4/Tier 4 final. Im [...]