Anzeige:
 
Anzeige:

Mehr Kompetenz bei der Antriebstechnik-Roth GmbH

Info_Box

Artikel eingestellt am:
04.9.2016, 18:28

Quelle:
Antriebstechnik-Roth GmbH
www.Roth-System.de

1 Bild zum Artikel:
Bildklick blendet Galerie ein.
Anzeige:
Anzeige:

Das Entwicklungsunternehmen Antriebstechnik-Roth GmbH verfügt nach eigenen Angaben seit dem 15. August 2016 über einen weiteren leistungsstarken Prüfstand mit drei elektrischen Maschinen zu je 265 kW.

Herausfordernde Kundenprojekte haben, so die Antriebstechnik-Roth, seit der Gründung in 2012 die permanenten Investitionen und Erweiterungen vorangetrieben. So werden bei der Antriebstechnik-Roth GmbH simultan zur Konstruktion und Berechnung einfacher, lastschaltbarer und leistungsverzweigter Getriebe auch gesamte Antriebsysteme mit mehreren Getriebeneuentwicklungen realisiert. Durch eigene Drehmomentmessungen im Feld und dynamische Dauerlast-Prüfläufe wird nach Unternehmensangaben die ganzheitliche Entwicklung umgesetzt.

Der Musterbau und die Versuchshalle wurden für die Anforderungen des neuen Prüfstandes weiter ausgebaut. Mit dem Um- und Ausbau wurden die Geschäftsräume laut Antriebstechnik-Roth auf fast 600 Quadratmeter am Firmensitz in Neunkirchen-Seelscheid erweitert.

„Die Räumlichkeiten sind das Eine, die Ingenieure mit dem nötigen Know-how hierher zu holen und aufzubauen das Andere“, sagt Andreas Roth, Geschäftsführer und Firmengründer. Das Team zählt zurzeit mehr als zehn Mitarbeiter; darunter zwei Werkstudenten. „Die Anzahl der CAD-Stationen wurde ständig erhöht. Jeder im Team hat – neben der Konstruktion – sein Spezialgebiet wie Berechnung, Mechatronik, technischer Einkauf oder Musterbau“, sagt Andreas Roth. Damit unterstreicht er die Firmenphilosophie, dass für jede Aufgabe die optimale Lösung nur in einem Team erreicht werden kann.



Mehr über Antriebstechnik-Roth auf landtechnikmagazin.de:

Antriebstechnik-Roth: Geregelt in die Zukunft [18.10.18]

Die Antriebstechnik-Roth GmbH, Experten für die Entwicklung von Getrieben und Antriebssystemen, hat sich in den letzten sechs Jahren als Engineering-Unternehmen etabliert und die Konstruktion, Berechnung und Validierung für viele OEMs übernommen. Zukünftig werden die [...]

Antriebstechnik-Roth mit neuen Prüfständen an neuem Standort [25.6.15]

Zum 15.06.2015 gibt die Antriebstechnik-Roth GmbH die vollständige Inbetriebnahme der Versuchsabteilung und des neuen Prototypenbaus an neuem Standort bekannt. Darin enthalten ist ein neuer elektrisch betriebener Leistungsprüfstand mit 3 Antriebseinheiten und [...]

Andreas Roth gründet Antriebstechnik-Roth GmbH [15.7.14]

Vor zwei Jahren gründete Andreas Roth nach 24-jähriger Tätigkeit im Bereich der Antriebstechnik das Ing.-Büro Systemtechnik-Roth, davor verantwortete er die Systemtechnik eines bekannten Lieferanten der Antriebstechnik. Schwerpunkt des Ingenieur-Büros waren [...]
Weitere interessante Landtechnik-Berichte:

Neuer Motor und Facelift für den Siebkettenroder Dewulf R3060 [7.10.20]

Mehr Komfort und mehr Umweltfreundlichkeit verspricht das Update, mit dem Dewulf die 2-reihige, selbstfahrende Siebkettenroder-Baureihe R3060 ausstattet: Motoren der neuesten Generation sowie HD-Monitore und Kameras. Angetrieben werden die Dewulf Siebkettenroder R3060 [...]

Fendt bietet flachdichtende Hydraulikkupplung für Fendt 800 Vario und Fendt 900 Vario an [30.3.17]

Wie Fendt kützlich mitteilte, werden die flachdichtenden Hydraulikkupplungen (FFC) ab sofort für die Baureihen Fendt 800 Vario, 900 Vario und Fendt 1000 Vario optional und ohne Aufpreis gegenüber den vergleichbaren konventionellen Standardkupplungen angeboten. Fendt [...]

Neue Pöttinger Ein- und Zweikreisel-Schwader TOP 422 A, 462 A, TOP 632 A und 692 A [5.8.20]

Pöttinger stellt die neuen gezogenen Einkreisel-Schwader TOP 422 A sowie 462 A und die neuen gezogenen Zweikreisel-Schwader TOP 632 A sowie 692 A vor, die alle durch perfekte Bodenanpassung überzeugen sollen. Der neue Einkreisel-Schwader TOP 422 A verfügt Pöttinger [...]

Rapid präsentiert neue Einachsgeräteträger MONTA 161 und VAREA 161 [22.3.18]

Mit den Modellen MONTA M161 und S161 sowie VAREA M161 und S161 ergänzt Rapid sein Produktsortiment um zwei Bergmähmaschinen im Leistungsbereich von 16 PS. Nach Unternehmensangaben sind die Einachsgeräteträger MONTA und VAREA mit 16 PS ab Mai 2018 mechanisch angesteuert [...]

Neuer Vervaet Gülle-Selbstfahrer Quad mit Kotte garant Gülletechnik [14.2.21]

Mit dem neuen Gülle-Selbstfahrer Quad kündigen Vervaet und Kotte das erste Produkt ihrer im Herbst 2020 bekanntgegebenen strategischen Zusammenarbeit an. Anders als die bekannten Vervaet Gülle-Selbstfahrer Hydro Trike und Hydro Trike XL mit drei- respektive [...]

New Holland präsentiert neue Radlader der D-Serie [21.3.17]

Mit der Vorstellung der neuen Radlader der D-Serie, W110D, W130D und W170D, erneuert New Holland Construction sein Angebot an Ladetechnik für die Landwirtschaft. Die neuen Modelle rangieren in einem Maximalleistungsbereich von 144 bis 197 PS und richten sich primär an [...]