Anzeige:
 
Anzeige:

VDI-MEG verleiht Nachwuchsförderungspreise 2019

Info_Box

Artikel eingestellt am:
19.6.2019, 7:24

Quelle:
VDI-Fachbereich Max-Eyth-Gesellschaft Agrartechnik, Bild: CLAAS KGAa mbH
www.vdi.de/nachwuchs-meg

1 Bild zum Artikel:
Bildklick blendet Galerie ein.
Anzeige:
Anzeige:

Am 7. Juni 2019 fand in Harsewinkel die Nachwuchsförderungstagung des VDI-Fachbereichs Max-Eyth-Gesellschaft Agrartechnik (VDI-MEG) statt. Der Landtechnikhersteller Claas war ein hervorragender Gastgeber für die Veranstaltung. Etwa 60 Studierende konnten sich beim Betriebsrundgang und während der Vorträge von jungen Führungskräften über den Einstieg ins Berufsleben informieren. Claas präsentierte sich als innovatives Unternehmen, das nicht nur wirtschaftlich erfolgreich, sondern auch ein interessanter und anspruchsvoller Arbeitgeber ist.

Ein Höhepunkt war die Ehrung von Verfassern herausragender agrartechnischer Abschlussarbeiten mit dem Max-Eyth-Nachwuchsförderungspreis. Aus dem Kreis der Bewerbungen hat die Kommission des VDI-MEG Fachausschusses Nachwuchsförderung vier Preisträger ermittelt:

B.Eng. Florian Fipp, Konzeptanalyse alternativer Aussaatmöglichkeiten bei Reihenkulturen in der Futtererzeugung (HS Osnabrück, Fakultät Agrarwissenschaften und Landschaftsarchitektur, Prof. Dr.-Ing. H. Korte).

M.Sc. Andreas Heiß, Analysis of a ploughing operation using ISO 11783 and GNSS position data (Univ. Hohenheim, Institut für Agrartechnik, Prof. Dr. H. W. Griepentrog).

B.Eng. Tobias Pfetsch, Entwurf, Konstruktion und Regelung eines Fahrantriebs für mobile Agrarroboter (Hochschule Ulm, Mechatronik und Medizintechnik, Prof. Dr.-Ing. T. Walter).

M.Sc. Jan Roters, Kooperative Prozesse mit dem autonomen Feldroboter BoniRob am Beispiel der selektiven Bewässerung von Mais (HS Osnabrück, Fakultät Ingenieurwissenschaften und Informatik, Prof. Dr. A. Ruckelshausen).

Die Preisverleihung erfolgte durch Prof. Dr.-Ing. Peter Pickel, Vorsitzender des VDI-Fachbereichs Max-Eyth-Gesellschaft Agrartechnik, Prof. Dr. Heinz Bernhardt, Vorsitzender Fachausschusses Nachwuchsförderung und Herrn Thomas Böck, Mitglied der Claas Konzernleitung.

Der Max-Eyth-Nachwuchsförderungspreis wird von der VDI-Gesellschaft Technologies of Life Sciences, Fachbereich Max-Eyth-Gesellschaft Agrartechnik, verliehen. Er ist mit je 600 EUR dotiert. Die Preisgelder werden von der Max-Eyth-Stiftung zur Verfügung gestellt.



Mehr über VDI-MEG auf landtechnikmagazin.de:

Claas Gastgeber der VDI-MEG Nachwuchsförderungstagung 2019 [11.4.19]

Der VDI-Fachbereich Max-Eyth-Gesellschaft Agrartechnik (VDI-MEG) veranstaltet auch dieses Jahr eine Nachwuchsförderungstagung. Gastgeber ist der Landtechnikhersteller Claas, der am Freitag, dem 7. Juni 2019, angehende Absolvent*Innen von Hochschulen und Universitäten in [...]

Engagierte VDI-Mitglieder zu Honorarprofessoren bestellt [13.3.19]

Zum Beginn des Jahres 2019 wurden mit Dr. Martin Kremmer und Prof. Dr. Peter Pickel gleich zwei Vertreter des VDI-Fachbeirats Max-Eyth-Gesellschaft Agrartechnik (VDI-MEG) als Honorarprofessoren berufen. Beide sind derzeit bei John Deere tätig. Pickel ist stellvertretender [...]

Call for Papers: 77. Internationale Tagung „LAND.TECHNIK – AgEng 2019“ [21.2.19]

Am 8. und 9. November 2019 veranstaltet das VDI Wissensforum in Hannover die 77. Internationale Tagung LAND.TECHNIK – AgEng 2019. Die Tagung findet alle zwei Jahre als Auftaktveranstaltung der Landtechnikmesse Agritechnica statt. Auf der Tagung stehen die aktuellen [...]
Weitere interessante Landtechnik-Berichte:

Mechanische Amazone Säkombination Cataya Super jetzt auch mit RoTeC-Control-Scharen [7.7.17]

Alternativ zu den TwinTec-Doppelscheibenscharen bietet Amazone die im vergangenen Jahr vorgestellte, mechanische Säkombination Cataya Super jetzt neu auch mit RoTeC-Control-Einscheibenscharen an. Damit soll für alle landwirtschaftlichen Betriebe das passende Scharsystem [...]

New Holland zeigt neue Großballenpressen BigBaler 870PLUS und 890PLUS [25.1.18]

Mit den neuen BigBaler 870PLUS und 890PLUS erweitert New Holland sein Sortiment an Quaderballen-Pressen um zwei Modelle, die in Hinblick auf Pressdichte, Effizienz und Haltbarkeit optimiert wurden. Neben den neuen BigBaler 870PLUS und 890PLUS, die Ballen im Format 80 x [...]