Anzeige:
 
Anzeige:

Väderstad Produkte bei Landtechnik-Händler Lankhorst-Nord

Info_Box

Artikel eingestellt am:
17.4.2021, 7:25

Quelle:
Väderstad GmbH
www.vaderstad.com

1 Bild zum Artikel:
Bildklick blendet Galerie ein.
Anzeige:
Anzeige:

Wie Väderstad mitteilt, nimmt der Landtechnik-Händler Lankhorst-Nord das Unternehmen als Premiumpartner für Anbaugeräte ins Programm auf. Damit zeigt der schwedische Spezialist für Bodenbearbeitungs- und Sätechnik an der Nordseeküste zwischen den Niederlanden und der Weser jetzt deutlich mehr Präsenz: An den Standorten der Lankhorst-Nord in Jever, Aurich, Spohle, Filsum und bei der RWG Hunte-Weser gibt es seit Mitte März das komplette Produktprogramm der Schweden. Zusätzlich bietet Väderstad zusammen mit dem Händler individuelle Beratung zur passenden Konfiguration der Maschine sowie kompetenten Service und eine rasche Ersatzteillieferung.

Die Lankhorst-Nord stellte sich zum Jahreswechsel neu auf. „Wir haben die Produkte durchsortiert, um unsere unterschiedlichen Kundengruppen vom Familienbetrieb bis zum Lohnunternehmer noch gezielter anzusprechen. Für Väderstad spricht die hohe Qualität – das war für uns die erste Wahl. Wir haben hier Böden von Sand, Moor bis zur Marsch,“ begründet Rainer Weerda die strategische Entscheidung. Er führt die Lankhorst-Nord zusammen mit seiner Kollegin Janna Denekas.

Auch Michael Schwenken, der Vertriebsleiter für die Region NRW und westliches Niedersachsen, freut sich über die neue Partnerschaft: „Wir waren mit Lankhorst sofort auf einer Wellenlänge – in Sachen Qualität, Anspruch und Betriebsstruktur der Kunden. Auf dem breiten Agrar-Gürtel parallel zur Küste finden sich große Ackerbaubetriebe mit 500 Hektar genauso wie Familienbetriebe mit 150 Hektar. Wir haben Maschinen ab 3 Metern Breite für sie, zum Beispiel unsere Scheibenegge Carrier oder den Grubber Cultus. Dazu kommen als Zielgruppe die Lohnunternehmer. Sie übernehmen vielseitige Dienstleistungen für die Betriebe – und fragen speziell nach unserer Einzelkorndrille, der Tempo.“

Michael Schwenken und sein Kollege, der Servicemanager Tobias Schwenker, betreuen ihren neuen Händler und seine Kundschaft persönlich. Die Teams wurden bereits geschult; die ersten Maschinen kamen Ende März auf den Hof.



Mehr über Väderstad auf landtechnikmagazin.de:

Väderstad stellt neue konische MixIn-Leitbleche für Grubber vor [30.4.21]

Die neuen Väderstad MixIn-Leitbleche für die Grubber Swift, Cultus, Opus sowie TopDown werfen das Material nach vorne statt nach oben und sollen so die Mischwirkung verstärken. Väderstad erklärt, dass das MixIn-Leitblech das Material nach vorne wirft, wodurch der [...]

Neuer Rekord: Väderstad steigert Umsatz um 23 Prozent [14.1.21]

Väderstad konnte nach eigenen Angaben trotz der schwierigen Umstände 2020 einen Betriebsgewinn von 21,2 Millionen Euro erzielen, den Umsatz um 23 % im Vergleich zum Vorjahr steigern und verkaufte in Deutschland erstmals mehr als 500 Maschinen: Dabei sei die [...]

Neue pneumatischen Drillmaschine Väderstad Spirit 400C/S [13.11.20]

Väderstad präsentiert mit den neuen Spirit 400C/S pneumatische Drillmaschinen, die mit Funktionen der 6-, 8- und 9-Meter-Maschinen ausgerüstet sind, um auch kleinere Betriebe in den Genuss der einfacheren Bedienung kommen zu lassen. Die neue Spirit 400C/S geht Väderstad [...]
Weitere interessante Landtechnik-Berichte:

Die neuen Claas LEXION 5000, 6000, 7000 und 8000 Mähdrescher – Daten und Details [1.8.19]

Zur Agritechnica 2019 stellt Claas die neuen LEXION 5000, 6000, 7000 und 8000 Mähdrescher vor. Mit diesem Artikel reichen wir die technischen Daten und Details über diese grundlegend überarbeitete Baureihe nach, die wir bislang noch nicht veröffentlichen durften. Die [...]

Neuer elektrischer Geräteträger E-TERRY für autonome Anwendungen [8.7.20]

Die in Leichtbauweise konstruierte Trägerplattform E-TERRY befährt auf ihren drei Rädern neue Wege, um, unterstützt von (teil-)autonom agierenden Robotik-Systemen, die Landwirtschaft (besonders Sonderkulturen) in mehrerlei Hinsicht nachhaltiger zu gestalten. [...]