Anzeige:
 
Anzeige:

Rabe Agrartechnik und Homburg intensivieren die Zusammenarbeit

Info_Box

Artikel eingestellt am:
09.4.2024, 7:31

Quelle:
Rabe Agrartechnik GmbH
www.rabe-agrartechnik.de

1 Bild zum Artikel:
Bildklick blendet Galerie ein.
Anzeige:
Anzeige:

Wie Rabe Agrartechnik mitteilt, ist die Firma Homburg seit 1. April sowohl in den Niederlanden als auch in Belgien Importeur von Rabe.

Seit 2012 ist Homburg Importeur von Sä- und Bodenbearbeitungsmaschinen von Väderstad. „In einigen Teilen der Niederlande ist es manchmal notwendig, zu pflügen oder zu eggen. Zum Beispiel auf Flächen mit schwerem Lehmboden oder für bestimmte Kulturen ist der Einsatz eines Pfluges wünschenswert. Diese Maschinen gehören nicht zum Sortiment von Väderstad”, sagt Ron Smit, Produktspezialist bei Homburg. Und ergänzt: „Mit der Marke Rabe können wir als Homburg das nun anbieten. Die Maschinen von Rabe sind solide, haben eine außergewöhnliche Verschleißfestigkeit der Teile und eine extreme Härte der verwendeten Metalle. Die Pflüge und Eggen haben eine sehr lange Lebensdauer und bieten eine Lösung für viele Anwender.”

Seit 130 Jahren baut der Maschinenbauer Rabe in Bad Essen (rund 20 Kilometer von Osnabrück entfernt) Bodenbearbeitungsmaschinen. Als deutscher Hersteller ist Rabe auf den hohen Qualitätsstandard seiner Bodenbearbeitungsmaschinen stolz. In den letzten Jahren wurden der Produktionsstandort und die Marke Rabe erweitert und modernisiert. Unter anderem durch aktuelle und zukünftige Investitionen in die Produktionstechnik ist der Produktionsprozess Rabe zufolge wirtschaftlicher und rentabler geworden. Das Rabe-Werk in Bad Essen baut auch heute noch die bekannten Albatros- und Superalbatros-Pflüge, die Rabe für Lehmböden empfiehlt. Neben der Solidität und der sehr hohen Qualität des Produktes ist Rabe auch die Qualität der Verarbeitung sehr wichtig. Durch das Angebot einer Reihe von verschiedenen Pflugkörpern und Optionen kann Rabe zufolge für jeden Bodentyp und jede Benutzung ein Pflug zusammengestellt werden.

Veröffentlicht von:



Mehr über Rabe auf landtechnikmagazin.de:

Tim-Randy Sia neuer Geschäftsführer der Rabe Agrartechnik GmbH [3.2.24]

Zum 1. Januar 2024 übernahm Tim-Randy Sia nach Unternehmensangaben die Geschäftsführung der Rabe Agrartechnik GmbH in Bad Essen und folgt damit auf Leo Wang. Herr Wang übernahm die Geschäftsführung im Jahr 2020 und führte Rabe durch die herausfordernde Coronazeit. [...]

Chinesische Delegation von Zoomlion besucht Rabe in Bad Essen [26.10.23]

Am 4. Oktober empfingen Leo Wang, Geschäftsführer der Rabe Agrartechnik und Timo Natemeyer, Bürgermeister von Bad Essen Vertreter des Zoomlion Konzerns aus China. Die Delegation wurde von Zhan Chunxin, Chairman und CEO des Zoomlion Konzerns angeführt. Herr Wang und [...]

Chinesischer Hersteller Zoomlion kauft Rabe [15.10.20]

Rabe gehört seit Anfang Mai zu dem chinesischen Bau- und Landmaschinenhersteller Zoomlion. Der hohe Rabe Qualitätsstandard – ein wichtiger Grund für die chinesischen Investoren, Rabe zu kaufen – soll unbedingt bewahrt und noch weiter gesteigert werden. Der [...]
Weitere interessante Landtechnik-Berichte:

Lemken mit neuem Zwischenfrucht-Sägerät SeedHub [24.2.20]

Lemken bietet als Zusatzausstattung für seine Grubber und Kurzscheibeneggen jetzt das neue pneumatische Sägerät SeedHub an und ermöglicht so die Aussaat von Zwischenfrüchten direkt bei der Stoppelbearbeitung. SeedHub ist in zwei Varianten verfügbar: eine kleinere [...]

Hustler Equipment: Neuer Futterverteilwagen Combi RX² [6.5.24]

Der Neuseeländische Hersteller Hustler Equipment stellt mit der neuen Combi RX² Baureihe, die die drei Modelle RX148², RX178² und RX218² umfasst, Futterverteilwagen vor, mit der nach Herstellerangaben alle Arten von Futter verteilt werden können: Alle Ballentypen und [...]

Neue Kongskilde Bodenfräse Rotavator 2.500 [11.5.16]

Kongskilde erneuert mit der Bodenfräse Rotavator 2.500, die auch in einer HD-Version angeboten wird, die Baureihe der vormaligen Howard Rotavator Bodenfräsen. Der neue Rotavator 2.500 besticht durch ein komplett neues Design, eine robustere Konstruktion und das [...]

Neue Strautmann Stalldungstreuer CS 75 und CS 95 für die Eigenmechanisierung [19.8.18]

Für (Familien-)Betriebe, die bei der Ausbringung von Stalldung auf Eigenmechanisierung setzen, bringt Strautmann die neuen Streuer CS 75 und CS 95 auf den Markt. Die neuen Modelle markieren mit einer überschaubaren Ausstattung und einem laut Strautmann optimalen [...]

Fendt mit überarbeitetem Quaderballenpressen-Programm [26.3.14]

AGCO/Fendt hat sein Quaderballenpressen-Programm überarbeitet und stattet die sechs Modelle 870, 990, 1270, 1290, 1290 XD und 12130 mit verbesserter Ballenpresskammer, elektronischer Ballenlängenverstellung, modifizierter Tandemachse, automatischer Kettenschmierung sowie [...]

Joskin stellt Silagewagen Silo-SPACE 2 vor [8.6.18]

Mit der neuen, aus drei Modellen bestehenden Baureihe Silo-SPACE 2 präsentiert Joskin die Nachfolger der Silagetransportwagen Silo-SPACE, die sich durch die neue Karosseriebauweise, die neue Stirnwand, 25 % mehr Abladegeschwindigkeit und neue Hydro-Fahrwerke von den [...]