Anzeige:
 
Anzeige:

Aebi zeigt ESAF Edition des TT211 mit einmaligen Extras

Info_Box

Artikel eingestellt am:
03.9.2018, 18:28

Quelle:
Aebi Schmidt Holding AG
www.aebi-schmidt.com

1 Bild zum Artikel:
Bildklick blendet Galerie ein.
Anzeige:
Anzeige:

Aebi präsentierte auf beim eidgenössischen Nachwuchsschwingertag 2018 in Landquart den Aebi Terratrac TT211 in einer besonderen ESAF Edition. Anlass ist der Countdown zum Eidgenössische Schwing- und Älplerfest 2019 (ESAF 2019) im Kanton Zug. Das ESAF ist das größte Sportereignis der Schweiz (Schweizer Nationalsportarten: Schwingen, Hornussen, Steinstossen) und wird alle drei Jahre durchgeführt.

Der Aebi Terratrac TT211 in der ESAF Edition bietet neben einer exklusiven Sonderfolierung einen luftgefederten Komfortsitz, zwei Arbeitsscheinwerfer hinten, eine Neigungsanzeige im Display und eine auf zwei Jahre verlängerte Werksgarantie.

Als Schwing-Fans und Königspartner des ESAF 2019 und des eidgenössischen Nachwuchsschwingertags 2018 in Landquart (26. August 2018) liegt dem Team von Aebi der Nachwuchs besonders am Herzen. Deshalb war Aebi mit dem TT211 in der ESAF Edition am 25. und 26. August 2018 in Landquart, um die jungen Schwinger anzufeuern. Am 25. August 2018 startete außerdem der Countdown zum Eidgenössischen Schwing- und Älplerfest 2019 im Kanton Zug mit einem Fest. Fans und Sponsoren – auch Aebi als Königspartner – stimmen sich von 13 bis 17 Uhr an den Stierenstallungen Zug auf das größte Sportereignis der Schweiz ein. Genau ein Jahr später wird hier der neue Schwingerkönig gekürt. Das wurde mit Show-Schwingen, Alphornblasen und vielen weiteren Aktionen für große und kleine Besucher gefeiert.



Mehr über Aebi auf landtechnikmagazin.de:

Aebi: Neuer Vollelektrischer Prototyp eVT Vario Transporter [21.7.21]

Mit dem neuen eVT präsentiert Aebi einen vollelektrischen Vario Transporter, dessen Prototyp sich nach Herstellerangaben in der zweiten Test-Phase befindet, in der Erfahrungen im Alltagseinsatz gesammelt werden. Der Aebi eVT mit stufenlosem, leistungsverzweigten [...]

Walter T. Vogel tritt als Verwaltungsratspräsident der ASH Group zurück [19.11.17]

Wechsel im Verwaltungsratspräsidium der ASH Group: Walter T. Vogel, der die ASH Group von 2007 bis 2015 als CEO und von 2015 bis heute als Verwaltungsratspräsident geführt hat, tritt per 31.12.2017 von seiner Funktion zurück. Mehrheitsaktionär Peter Spuhler wird den [...]

Aebi ist Königspartner des Eidgenössischen Schwing- und Älplerfestes 2019 in Zug [14.9.17]

Mit Aebi ist nach eigenen Angaben der sechste Königspartner für das Eidgenössische Schwing- und Älplerfest 2019 in Zug bekannt. Das Organisationskomitee unter der Leitung von OK-Präsident Heinz Tännler hat damit zwei Jahre vor dem Anlass einen weiteren Königspartner [...]
Weitere interessante Landtechnik-Berichte:

Neuer Gülleselbstfahrer von Zunhammer [7.8.07]

Mit einem Gülleselbstfahrer auf Basis des neuen Trägerfahrzeugs Holmer Terra Variant 500 erweitert die Zunhammer Gülletechnik GmbH ihr Programm zur leistungsstarken, professionellen Gülleausbringung mit Selbstfahrern nach oben; mit dem neuen Gülleselbstfahrer wird hier [...]

Vogel & Noot stellt neue Anbau-Drehpflüge Cplus Helios 400 vor [23.2.16]

Mit der neuen Baureihe Cplus Helios 400 präsentierte Vogel & Noot auf der Agritechnica 2015 eine neue Generation vier- bis siebenschariger Anbau-Drehpflüge. Die neuen Cplus Helios 400 Pflüge sind laut Vogel & Noot für den Einsatz mit Traktoren von 180 bis 400 PS [...]

Same überarbeitet Explorer LD und MD Traktoren [27.5.19]

Same hat die Traktoren der Baureihe Explorer in den Ausführungen LD und MD einer Überarbeitung unterzogen. Die zusätzliche Bezeichnung „MY19“ (Model Year 2019) bei diesen Schleppern dient zur Unterscheidung von den Vorgängermodellen. Als MY19 stehen in der Version [...]

New Holland präsentiert neue TK4-Raupentraktoren [23.1.17]

Zusammen mit den neuen Spezialtraktoren der Serie T4 V/N/F hat New Holland auch die kleinen Raupenschlepper einem Update unterzogen. Die neue Baureihe TK4 V/N/F, bestehend aus den drei Modellen, TK4.80, TK4.90 sowie TK4.100 und ersetzt die Vorgänger-Serie TK4000. Neben [...]