Anzeige:
 
Anzeige:

Arbeit in der Digitalen Transformation: 21. Arbeitswissenschaftliches Kolloquium in Wieselburg

Info_Box

Artikel eingestellt am:
15.2.2018, 18:22

Quelle:
VDI-Fachbereich Max-Eyth-Gesellschaft Agrartechnik
www.vdi.de

Anzeige:
Anzeige:

Am 13. und 14. März 2018 veranstaltet der Fachausschuss Arbeitswissenschaften im Landbau des VDI-Fachbereichs Max-Eyth-Gesellschaft Agrartechnik sein 21. Arbeitswissenschaftliches Kolloquium in Wieselburg, Österreich. Gastgeber und Mitveranstalter ist die Höhere Bundeslehr- und Forschungsanstalt Francisco Josephinum.

Den Verantwortlichen ist es wieder gelungen, ein interessantes Programm zusammenzustellen. In den Vorträgen werden sowohl aktuelle arbeitswissenschaftliche Methoden, neue Ergebnisse aus der Forschung als auch Innovationen aus der Industrie vorgestellt. Die klassischen Themen der Arbeitswissenschaften, wie Betriebsmanagement, Arbeitsorganisation, Arbeitsplatzgestaltung, Ergonomie, Mensch-Maschine-Schnittstelle und Arbeitssicherheit, werden zunehmend durch die Digitalisierung beeinflusst. Schon heute wirken sich die durch die digitale Transformation veränderten Produktionsbedingungen auf die Art und Weise, wie Menschen leben, arbeiten und wirtschaften fundamental aus. Landtechnik wird immer intelligenter, komplexer und vernetzter. Die Rolle des Menschen zeichnet sich in diesem Wandlungsprozess oft erst noch undeutlich ab. „Während der technische Aspekt der digitalen Transformation große Aufmerksamkeit in der Fachwelt genießt, werden deren Auswirkungen auf den Menschen eher wenig betrachtet oder gar idealisiert dargestellt“ stellt Assoc. Prof. Dipl.-Ing. Dr. Elisabeth Quendler MSc., Vorsitzende des Fachausschusses Arbeitswissenschaften im Landbau, fest. „Die klassischen Arbeitswissenschaften müssen auch diese Veränderungsprozesse aus dem Blickwinkel des Menschen und seinem Arbeitsumfeld begleiten.“

Insgesamt werden auf dem 21. Arbeitswissenschaftlichen Kolloquium 30 Vorträge vorgestellt und von Fachleuten aus Wissenschaft, Beratung, Praxis und Industrie diskutiert. Programm und Anmeldung unter www.vdi.de/arbeitswissenschaften oder direkt www.josephinum.at.



Mehr über VDI-MEG auf landtechnikmagazin.de:

Neuer Vorsitzender im VDI-Fachausschuss Geschichte der Agrartechnik [21.5.18]

Am 23. und 24. April 2018 trafen sich die Mitglieder des Fachausschusses Geschichte der Agrartechnik im VDI-Fachbereich Max-Eyth-Gesellschaft Agrartechnik (VDI-MEG) zu ihrer jährlichen Sitzung. Gastgeber war in diesem Jahr das Unternehmen John Deere in Mannheim. Die [...]

Jahrbuch Agrartechnik 2018 erschienen [5.5.18]

Die 29. Ausgabe des Jahrbuchs Agrartechnik wurde veröffentlicht und ist über die Homepage www.jahrbuch-agrartechnik.de kostenlos abrufbar. In diesem Jahr haben die renommierten Experten insgesamt 23 Fachbeiträge verfasst. Die neusten Entwicklungen in der Landtechnik – [...]

76. Internationale Tagung LAND.TECHNIK 2018: Call for Papers [21.2.18]

Die 76. Internationale Tagung LAND.TECHNIK 2018 findet am 20. und 21. November 2018 in Leinfelden-Echterdingen bei Stuttgart statt. Experten und Spezialisten aus dem Bereich der Agrartechnik sowie Vertreter aus Forschung und Wissenschaft sind aufgerufen, ihre [...]
Weitere interessante Landtechnik-Berichte:

JCB präsentiert neue Fastrac Baureihe 7000 [18.11.07]

Auf der Agritechnica 2007 präsentierte JCB die neue Fastrac Baureihe 7000 im Leistungsbereich von 129/173 kW/PS bis 164/220 kW/PS. JCB erweitert damit sein Traktoren-Programm um drei vollkommen neu konstruierte Typen und will damit sein Maschinenprogramm für die [...]

Rasspe zeigt neuen Doppelschlaufenknoter RS 9000 für Quaderballen-Pressen [29.10.15]

Zur Agritechnica 2015 stellt Rasspe, Teil der Unternehmensgruppe Schumacher, den neuen Doppelschlaufenknoter RS 9000 für Quaderballen-Pressen vor, der einerseits höhere Pressdichten und andererseits den Einsatz dickerer Garne ermöglichen soll. Der innovative Charakter [...]

Deutz-Fahr erweitert Serie 6 Agrotron um 4-Zylinder 6120, 6130 und 6140 [29.1.18]

Deutz-Fahr präsentierte auf der Agritechnica 2017 mit den drei neuen 4-Zylinder-Traktoren 6120, 6130 und 6140 eine Erweiterung nach unten der umfangreichen Serie 6 im Leistungsspektrum von 120 bis 130 PS. Neben neuen Stufe-IV-Motoren zeichnen sich die Schlepper durch eine [...]

Rabe präsentiert neuen Anbau-On-Land-Pflug Condor 150 [11.10.15]

Rabe präsentiert auf der Agritechnica 2015 mit dem neuen Condor 150 einen On-Land-Pflug für den 3-Punkt-Anbau, der insbesondere für Betriebe entwickelt wurde, die on-land pflügen möchten, aber aufgrund der spezifischen Bedingungen nicht auf einen Anbaupflug verzichten [...]