Anzeige:
 
Anzeige:

Call for Papers: 77. Internationale Tagung „LAND.TECHNIK – AgEng 2019“

Info_Box

Artikel eingestellt am:
21.2.2019, 18:24

Quelle:
VDI-Fachbereich Max-Eyth-Gesellschaft Agrartechnik
www.vdi.de

Anzeige:
Anzeige:

Am 8. und 9. November 2019 veranstaltet das VDI Wissensforum in Hannover die 77. Internationale Tagung LAND.TECHNIK – AgEng 2019. Die Tagung findet alle zwei Jahre als Auftaktveranstaltung der Landtechnikmesse Agritechnica statt. Auf der Tagung stehen die aktuellen Entwicklungen in der Landtechnik und neuesten Ergebnisse aus der Forschung im Fokus.

Aufgrund der engen Zusammenarbeit der fachlichen Träger, dem VDI-Fachbereich Max-Eyth-Gesellschaft Agrartechnik (VDI-MEG) und der Europäischen Vereinigung der Agrartechniker (EurAgEng) hat sich die Tagung zur führenden Veranstaltung ihrer Art entwickelt. Die Veranstalter erwarten auch in diesem Jahr wieder über 1.000 Teilnehmer.

Mit dem Call for Papers ist jetzt der Startschuss für interessierte Referenten gegeben. Im Zentrum der zweitägigen Tagung stehen 2017 unter anderem Innovationen im Bereich Traktoren, Antriebsstrang und Erntetechnologie sowie die Automatisierung in der Landtechnik und das Verfahren des Precision Farmings. Darüber hinaus thematisiert die Veranstaltung die Schwerpunkte Digitalisierung, Bodenschutz und -bearbeitung, Pflanzenschutz sowie die Produktion von Bioenergie und industrielle Produktentwicklung.

Den Vorsitz des Programmausschusses hat Prof. Dr.-Ing. Henning J. Meyer, Leiter des Fachgebietes Konstruktion von Maschinensystemen an der TU Berlin, inne. Die Tagungssprache ist Englisch.

Bis zum 31. März 2019 können Interessierte ihre Vortragsvorschläge in Form von Abstracts einreichen. Weitere Informationen zum Call for Papers, der Link zur Einreichung von Vortragsangeboten sowie Kontaktdaten sind auf www.vdi.de/landtechnik zu finden.



Mehr über VDI-MEG auf landtechnikmagazin.de:

Engagierte VDI-Mitglieder zu Honorarprofessoren bestellt [13.3.19]

Zum Beginn des Jahres 2019 wurden mit Dr. Martin Kremmer und Prof. Dr. Peter Pickel gleich zwei Vertreter des VDI-Fachbeirats Max-Eyth-Gesellschaft Agrartechnik (VDI-MEG) als Honorarprofessoren berufen. Beide sind derzeit bei John Deere tätig. Pickel ist stellvertretender [...]

Bahnexperte Dr. Volker Kefer neuer VDI-Präsident [17.1.19]

Dr. Volker Kefer, der am 13. Dezember 2018 von der Vorstandsversammlung des VDI mit großer Mehrheit gewählt wurde, ist neuer Präsident des VDI, Verein Deutscher Ingenieure. Der 62-jährige ehemalige stellvertretende Vorstandsvorsitzende der DB AG tritt sein Amt zum 1. [...]

Archiv als Wissensquelle: Über 1.000 historische landtechnische Prüfberichte digitalisiert und öffentlich zugänglich [18.12.18]

Seit Ende Oktober 2018 ist die agrartechnikgeschichtliche Sammlung ATB-Collection auf dem Server mediaTUM der TU München öffentlich verfügbar. Prof. Dr. Jürgen Hahn, Vorsitzender des VDI-MEG Fachausschusses „Geschichte der Agrartechnik“ von 2011 bis 2014, initiierte [...]
Weitere interessante Landtechnik-Berichte:

Claas stellt neue Generation der NEXOS Schmalspurtraktoren vor [25.12.16]

Auf der EIMA in Bologna sowie auf der Intervitis Interfructa Hortitechnica in Stuttgart präsentierte Claas die neue Generation der NEXOS Schmalspurtraktoren-Baureihe. Die fünf Modelle NEXOS 210, NEXOS 220, NEXOS 230, NEXOS 240 sowie NEXOS 250 decken einen [...]

Krone führt neues Heckscheibenmähwerk EasyCut R 400 ein [27.2.17]

Krone erweitert sein Angebot an Scheibenmähwerken mit dem neuen EasyCut R 400 für den 3-Punkt-Heckanbau. Die Arbeitsbreite gibt Krone für das EasyCut R 400 mit 4,04 m an. Der SmartCut-Mähholm ist beim Krone EasyCut R 400 Heckscheibenmähwerk in seinem Schwerpunkt am [...]