Anzeige:
 
Anzeige:

Case IH kündigt neuen Puma 260 CVXDrive und neue Quantum-Baureihen F/V/N an

Info_Box

Artikel eingestellt am:
05.11.2022, 7:26

Quelle:
CNH Industrial N. V.
www.caseih.com

1 Bild zum Artikel:
Bildklick blendet Galerie ein.
Anzeige:
Anzeige:

Case IH wird auf der SIMA 2022 (Paris Nord-Villepinte, 6.-10. November) am Stand D072, Halle 6 den neuen Puma 260 CVXDrive als Topmodell der Puma-Baureihe zeigen, eine neue Quantum Stufe V-Modellreihe, ein Update der Vestrum CVXDrive-Traktoren, Quadtrac-Modelle mit neuem Heckhubwerk und einen Case IH-Zuckerrohrvollernter, um die globale Erntekompetenz und -vielfalt der Marke zu veranschaulichen.

Zu den wichtigsten Leistungsmerkmalen des neuen Case IH Puma 260 CVXDrive zählen nach Herstellerangaben neben der höheren Motorleistung eine neu entwickelte Kabine – die leiseste und komfortabelste Puma-Kabine aller Zeiten – mit neuer Bedienarmlehne einschließlich konfigurierbarer Bedienelemente und Touchscreen-Bedienterminal AFS Pro 1200. Damit können nicht nur Einstellungen vorgenommen und Betriebsdaten automatisch aufgezeichnet werden, sondern auch – über AFS Connect-Telematik – dank Zwei- Wege-Live-Datenübertragung zwischen Traktor und MyCaseIH-Online-Portal Dienste wie Fernüberwachung der Maschine, Support und vieles mehr genutzt werden.

Die neue Case IH Quantum-Baureihen F/V und N für Obst-, Weinbau und Reihenkulturen für Stufe V umfassen Case IH zufolge je fünf Motorversionen, vom Quantum 80 mit 74 PS (Nennleistung) bis zum neuen Quantum 120 mit 120 PS. Alle Modelle warten mit F5C-Vierzylinder- Motoren von FPT mit platzsparender patentierter Abgastechnologie, serienmäßigem Allradantrieb und optionaler gefederter Vorderachse auf. Zu den Haupteigenschaften gehört laut Case IH ab Werk ein optionaler Kabinenluftfilter der Kategorie 4 für die neu konstruierte flache Kabine. Das ActiveDrive2-Getriebe mit 32F/16R für Geschwindigkeiten von 0,7-40,0 km/h kann wahlweise um acht Kriechgänge (niedrigste Geschwindigkeit 0,17 km/h) erweitert werden. Weitere Merkmale sind unter anderem auf Wunsch eine gefederte Vorderachse, ein neues Display an der A-Säule und vollständige Kompatibilität mit AFS Spurführungs- und AFS Connect Telemetrielösungen von Case IH.

Zu den Entwicklungen bei den Case IH Vestrum CVXDrive-Traktoren mit 100 bis 140 PS gehören neue Funktionen am stufenlosen CVX-Getriebe. Die Fahrenden können benutzerdefinierbare Einstellungen je nach Vorlieben/Aufgaben konfigurieren, speichern und abrufen. Zudem sprechen Fahrpedal und Multicontroller laut Case IH jetzt noch schneller an. Neue Produkt-Features der Kabine, Steuergeräte und Fronthubwerksfunktionen zielen auf noch höheren Komfort und Benutzerfreundlichkeit. Das neue Bedienterminal AFS 700 Plus mit 12-Zoll-Touchscreen ermöglicht unter anderem eine einfachere Aufgabenverwaltung und Überwachung mit mehreren Kameras.

Die neuesten Quadtrac-Traktoren warten mit neuen Spezifikationen und noch mehr Hubleistung auf. Ein neues Dreipunkthubwerk für schwere Lasten erhöht die Hubkapazität laut Case IH um bis zu 5 %. Zudem gibt es eine werksseitig installierte Deichsel der Kategorie 5 mit Adapter der Kategorie 4 sowie optional eine neue Sechsfach-Kombikupplung mit drei 0,5-Zoll- und drei 0,75-Zoll-Anschlüssen.

Veröffentlicht von:



Mehr über Case IH auf landtechnikmagazin.de:

Case IH kündigt neue FieldOps App an [22.5.24]

Case IH präsentiert die neue FieldOps App als vereinfachte und optimierte All-in-One-Lösung zur Vernetzung, Ansicht und Verwaltung der Mehrmarkenflotte vor, stellt die vollständige Veröffentlichung im Laufe des Jahres in Aussicht und berichtet von der strategischen [...]

Facelift für Case IH Großballenpresse LB 436 HD [13.5.24]

Neben der Einführung eines neuen Load-Sensing-Hydrauliksystems, mit dem Funktionen, die bis dato am Heck geschaltet wurden, von der Kabine aus gesteuert werden, verbessert Case IH die Großballenpresse LB 436 HD in Bezug auf die Haltbarkeit. Um die Lebensdauer der [...]

Case IH verbessert Rundballenpresse RB 545 [7.4.24]

Die Festkammer-Rundballenpresse Case IH RB 545 und die Wickelkombination RB 545 Silage Pack wurden optisch überarbeitet, mit verstärkten Ketten ausgestattet und lassen sich jetzt auf Wunsch mit einer 1.000-U/min-Zapfwelle ausrüsten. Mit der Festkammerpresse RB 545 und [...]
Weitere interessante Landtechnik-Berichte:

Farmtrac präsentiert mit 6090E ersten Hybrid-Konzepttraktor [25.5.20]

Der polnische Hersteller Farmtrac Tractors Europe stellt mit dem 6090E einen selbst entwickelten Hybrid-Traktor mit 90 PS vor, der sowohl von einem Dieselmotor, als auch von einer Batterie angetrieben wird. Farmtrac (ein Tochterunternehmen der indischen Escorts Limited) [...]

Massey Ferguson führt neue Hochdruckpresse MF 1842 S ein [18.7.22]

Massey Ferguson ist einer der wenigen Hersteller, die nach wie vor Hochdruckpressen anbieten – und auch weiterentwickeln. Zusätzlich zur MF 1840 kommt in Deutschland jetzt die neue MF 1842 S auf den Markt. Massey Ferguson bezeichnet das neue Modell als [...]

Neuer Pöttinger Mittelklasse-Rotorladewagen FARO jetzt auch als Kombiwagen Combiline verfügbar [4.11.14]

Pöttinger stellt die neue Generation des FARO vor und bietet mit dem neuen Modell FARO 4010 L/D Combiline jetzt auch einen Mittelklasse-Rotorladewagen als Kombiwagen an. Die neuen FARO 4010 L/D Combiline und FARO 5010 L/D sind laut Pöttinger besonders leichtzügig und [...]

Fliegl zeigt neuen Nachrüst-Schleppschuhverteiler COMPACT [20.1.17]

Fliegl hat für Betriebe mit vorhandenem Güllefass den neuem Schleppschuhverteiler COMPACT als Nachrüstsatz konzipiert. Nach Unternehmensangaben lässt sich der neue Schleppschuhverteiler COMPACT an Güllefässern verschiedenster Hersteller montieren und eigne sich wegen [...]

Die neue Versa 3 KR – Horsch zukünftig auch mit mechanischer Drillmaschine [18.11.20]

Mit der neuen Versa 3 KR ist Horsch zukünftig auch mit einer mechanischen Drillmaschine respektive Kreiseleggen-Drillmaschinen-Kombination mit 3 m Arbeitsbreite am Markt vertreten. Derzeit testet Horsch einige Prototypen der Versa 3 KR im Feldeinsatz, verfügbar soll die [...]