Anzeige:
 
Anzeige:

DLG-Feldtage 2020 werden um ein Jahr verschoben

Info_Box

Artikel eingestellt am:
29.4.2020, 7:27

Quelle:
DLG e.V.
www.dlg.org

1 Bild zum Artikel:
Bildklick blendet Galerie ein.
Anzeige:
Anzeige:

Die DLG verschiebt die DLG-Feldtage 2020, die vom 16. bis 18. Juni auf Gut Brockhof in Erwitte/Lippstadt (Nordrhein-Westfalen) stattfinden sollten. Damit folgt sie den Empfehlungen des Fachbeirats der DLG-Feldtage. Als Veranstalter der Freilandausstellung begründet die DLG die Verschiebung mit der derzeit geltenden Verordnung zum Schutz vor Neuinfizierungen mit dem Coronavirus des Landes Nordrhein-Westfalen. Der neue Termin für die DLG-Feldtage ist der 8. bis 10. Juni 2021.

„Die weitere Ausbreitung des Coronavirus sowie die damit verbundenen behördlichen Maßnahmen zwingen uns, die DLG-Feldtage 2020 zu verschieben“, sagt Dr. Reinhard Grandke, Hauptgeschäftsführer der DLG. „Die Entscheidung wurde in enger Abstimmung mit unserem Fachbeirat und im Sinne der Aussteller und Besucher getroffen. Wir bedauern sehr, dass die DLG-Feldtage nicht zum geplanten Termin stattfinden können. Gemeinsam mit unseren Mitarbeitern, Mitgliedern, Partnern und Ausstellern haben wir uns für eine erfolgreiche Durchführung eingesetzt, die nun zum geplanten Termin leider nicht möglich ist. In dieser Situation müssen jedoch die Gesundheit und Sicherheit der Besucher und Aussteller oberste Priorität haben.“

Der neue Termin für die DLG-Feldtage ist der 8. bis 10. Juni 2021. Die Veranstaltung wird auf Empfehlung des Fachbeirats der DLG-Feldtage und in Absprache mit dem Veranstaltungsbetrieb wieder auf Gut Brockhof in Erwitte/Lippstadt stattfinden. „Mit Gut Brockhof wird dem Top-Event der Pflanzenbauprofis auch im nächsten Jahr wieder ein exzellentes Ausstellungsgelände in einer hoch attraktiven landwirtschaftlichen Region zur Verfügung stehen“, so Andreas Steul, Projektleiter der DLG-Feldtage.

Pflanzenbauprofis müssen laut DLG in diesem Jahr trotzdem nicht auf das Informations- und Ausstellungsangebot der internationalen Leitausstellung verzichten. Unter dem Motto DLG-Feldtage „digital“ wird die DLG zusammen mit Ausstellern und Partnern ab Mai regelmäßig über die geplanten Fachthemen der Ausstellung sowie über aktuelle Angebote und Innovationen in unterschiedlichen digitalen Formaten informieren.



Mehr über DLG e.V. auf landtechnikmagazin.de:

Siebtes Isofluran-Narkosegerät für die Ferkelkastration von der DLG zertifiziert [10.7.20]

Am 2. Juli 2020 hat die zuständige Expertenkommission der DLG das letzte der insgesamt sieben zur Prüfung angemeldeten Isofluran-Narkosegeräte für die Ferkelkastration zertifiziert. Ausgezeichnet wurde das Gerät „Anestacia“ der GDO Precision Technology GmbH in der [...]

EuroTier und EnergyDecentral werden auf Februar 2021 verschoben [1.7.20]

Die DLG (Deutsche Landwirtschafts-Gesellschaft) verschiebt die EuroTier und EnergyDecentral, die vom 17. bis 20. November 2020 auf dem Messegelände in Hannover stattfinden sollten. Angesichts der weiterhin unsicheren internationalen Gesamtlage im Zusammenhang mit der [...]

EU-Projekt „ATLAS“ soll Datenaustausch zwischen Landmaschinen und Agrarsoftware standardisieren [13.6.20]

Durch die digitalen Fortschritte im Agrarsektor stehen landwirtschaftlichen Betrieben immer mehr neue Geräte, Bauteile und Dienste wie Sensoren, Aktoren, Wetterinformationen, Drohnen und Satellitenbilder zur Verfügung. Dank deren Hilfe können Ressourcen optimiert, die [...]
Weitere interessante Landtechnik-Berichte:

Claas steigt mit neuem CARGOS 700 bei Häckseltransportwagen ein [9.2.16]

Bislang konnte Claas für den Häckseltransport lediglich die bekannten Kombiwagen anbietet. Das ändert sich jetzt mit der ersten Claas-eigenen reinen Häckseltransportwagen-Baureihe CARGOS 700, die erstmals auf der Agritechnica 2015 vorgestellt wurde und zur Ernte 2016 [...]

Fendt bietet flachdichtende Hydraulikkupplung für Fendt 800 Vario und Fendt 900 Vario an [30.3.17]

Wie Fendt kützlich mitteilte, werden die flachdichtenden Hydraulikkupplungen (FFC) ab sofort für die Baureihen Fendt 800 Vario, 900 Vario und Fendt 1000 Vario optional und ohne Aufpreis gegenüber den vergleichbaren konventionellen Standardkupplungen angeboten. Fendt [...]

Mit der neuen Lely Welger CB Concept kontinuierlich Rundballen pressen [12.9.14]

Lely hat sich gemeinsam mit seinem langjährigen Partner Vermeer eines grundsätzlichen Problems beim Pressen von Rundballen, dem unvermeidlichen Anhalten während des Bindevorgangs, angenommen und präsentierte mit der Lely Welger CB Concept eine neue variable [...]

Claas stellt neue Generation der NEXOS Schmalspurtraktoren vor [25.12.16]

Auf der EIMA in Bologna sowie auf der Intervitis Interfructa Hortitechnica in Stuttgart präsentierte Claas die neue Generation der NEXOS Schmalspurtraktoren-Baureihe. Die fünf Modelle NEXOS 210, NEXOS 220, NEXOS 230, NEXOS 240 sowie NEXOS 250 decken einen [...]

Massey Ferguson komplettiert mit neuer Baureihe MF 6700 die Global Series [13.4.16]

Auf der Techargo 2016 in Brünn in der Tschechischen Republik präsentierte Massey Ferguson die neue Baureihe MF 6700, bestehend aus den zwei Modellen MF 6712 und MF 6713. Die Modelle richten sich nach Unternehmensangaben an Landwirte, die einen robusten, unkomplizierten [...]