Anzeige:
 
Anzeige:

DLG-Feldtage: ISOBUS-Steuerungen für moderne Hacktechnik von Müller-Elektronik

Info_Box

Artikel eingestellt am:
15.5.2018, 18:28

Quelle:
Müller-Elektronik GmbH & Co. KG
www.mueller-elektronik.de

Anzeige:
Anzeige:

Müller-Elektronik zeigt auf den DLG-Feldtagen ISOBUS-Steuerungen für moderne Hacktechnik und bietet diese ab sofort Herstellern von Hackgeräten zum Einsatz an.

Die mit Müller-Elektronik ausgerüsteten Hackgeräte arbeiten nach Herstellerangaben an allen bereits vorhandenen ISOBUS-Terminals und sollen sich so problemlos in die bereits bestehende Mechanisierung der Betriebe einzubinden lassen. Die vorgestellten ISOBUS-Steuerungen bieten SECTION-Control für bis zu 18 Hack-Parallelogramme, womit eine vollständige mechanische Bearbeitung der Reihen ermöglicht und eine erneute Verunkrautung der unbehandelten Fläche verhindert werden soll. Kulturpflanzen in den Kreuzreihen werden durch automatisches Absenken und Ausheben mittels SECTION-Control geschont. Zur Ertragssicherung bleibt die optimale Anzahl von Kulturpflanzen pro Hektar erhalten.

Müller-Elektronik erklärt, ungeachtet dessen, ob man für oder gegen die moderne Beikrautregulierung mit Pflanzenschutzmitteln ist, seie die Zunahme von Wirkungslücken und voranschreitende Resistenzen bei Unkräutern und Ungräsern Realität. Aus diesem Grund erfahre die mechanische Unkrautregulierung zurzeit hohe Beachtung – nicht nur im Öko-Landbau sondern auch in der konventionellen Landwirtschaft.

Auf den DLG-Feldtagen 2018 zeigt Müller-Elektronik die neuen ISOBUS-Steuerungen für Hacktechnik auf Stand G/C68.



Mehr über Müller Elektronik auf landtechnikmagazin.de:

Müller-Elektronik führt neuen TANK-Control III ein [4.5.18]

Müller-Elektronik präsentierte auf der Agritechnica 2017 den neuen TANK-Control III – das ISOBUS-System zur automatischen Steuerung von Befüll-, Rühr- und Spülprozessen bei Pflanzenschutzspritzen. Der neue TANK-Control III ist nun nach Herstellerangaben [...]

Müller-Elektronik überarbeitet SLURRY-Controller für Güllewagen [18.12.17]

Müller-Elektronik, ein Unternehmen der Trimble Gruppe, erläutert seine neuesten Weiterentwicklungen des ISOBUS SLURRY-Controllers, einer Steuer- und Regeleinheit für Güllewagen. Wie nahezu alle ME-Produkte wurde diese Applikation nach Unternehmensangaben nach dem [...]

Trimble übernimmt Müller-Elektronik und WTK [6.6.17]

Das amerikanische Unternehmen Trimble gab kürzlich bekannt, einen Vertrag zum Kauf des in Privatbesitz gehaltenen deutschen Unternehmens Müller-Elektronik abgeschlossen zu haben; die Übernahme umfasst auch das zugehörige Unternehmen [...]
Weitere interessante Landtechnik-Berichte:

Rauch zeigt neue pneumatische Kombi-Maschine AirGreen 6.1 [2.11.15]

Mit der neuen Dünge-Saat-Kombination AirGreen 6.1 zeigt Rauch ein Gerät, das Landwirte dabei unterstützen soll, die neue EU-Greening-Verordnung kostengünstig und effizient umzusetzen – die zulässigen Kulturpflanzenmischungen oder Zwischenfrüchte werden mit der [...]

Yamaha präsentiert neues ATV Grizzly 700 EPS 2016 [25.8.15]

Zum Modelljahr 2016 zeigt Yamaha das Flagschiff seiner ATV, den Grizzly 700, mit stärkerem Motor, neuem Design, effizienterer Beleuchtung und einem vollständig verkleideten Unterboden. Besonders für Einsätze in der Land- und Forstwirtschaft wurden sowohl Zuladung als [...]

Joskin erweitert Güllewagen-Baureihe TetraX2 mit neuem Modell TetraX2 16000S [1.10.15]

Mit dem neuen TetraX2 16000S erweitert Joskin die Güllewagen-Baureihe TetraX2 nach oben. Insgesamt stehen damit nun vier TetraX2 Güllefass-Modelle mit einem effektiven Tankvolumen nach Herstellerangaben von 10.750, 12.900, 14.000 und 16.400 l zur Auswahl. Allen Joskin [...]

Neue Deutz-Fahr Serie 7 TTV Agrotron mit 60 km/h [17.7.16]

Mit Präsentation der neuen Deutz-Fahr Serie 6 Agrotron zeigte Deutz-Fahr auch die neue Serie 7 TTV Agrotron, die sich neben Design und neuem Motor der aktuellen Abgasnorm auch durch mögliche 60 km/h Höchstgeschwindigkeit von den Vorgängern unterscheidet. Die Baureihe [...]