Anzeige:
 
Anzeige:

DLG-Feldtage: ISOBUS-Steuerungen für moderne Hacktechnik von Müller-Elektronik

Info_Box

Artikel eingestellt am:
15.5.2018, 18:28

Quelle:
Müller-Elektronik GmbH & Co. KG
www.mueller-elektronik.de

Anzeige:
Anzeige:

Müller-Elektronik zeigt auf den DLG-Feldtagen ISOBUS-Steuerungen für moderne Hacktechnik und bietet diese ab sofort Herstellern von Hackgeräten zum Einsatz an.

Die mit Müller-Elektronik ausgerüsteten Hackgeräte arbeiten nach Herstellerangaben an allen bereits vorhandenen ISOBUS-Terminals und sollen sich so problemlos in die bereits bestehende Mechanisierung der Betriebe einzubinden lassen. Die vorgestellten ISOBUS-Steuerungen bieten SECTION-Control für bis zu 18 Hack-Parallelogramme, womit eine vollständige mechanische Bearbeitung der Reihen ermöglicht und eine erneute Verunkrautung der unbehandelten Fläche verhindert werden soll. Kulturpflanzen in den Kreuzreihen werden durch automatisches Absenken und Ausheben mittels SECTION-Control geschont. Zur Ertragssicherung bleibt die optimale Anzahl von Kulturpflanzen pro Hektar erhalten.

Müller-Elektronik erklärt, ungeachtet dessen, ob man für oder gegen die moderne Beikrautregulierung mit Pflanzenschutzmitteln ist, seie die Zunahme von Wirkungslücken und voranschreitende Resistenzen bei Unkräutern und Ungräsern Realität. Aus diesem Grund erfahre die mechanische Unkrautregulierung zurzeit hohe Beachtung – nicht nur im Öko-Landbau sondern auch in der konventionellen Landwirtschaft.

Auf den DLG-Feldtagen 2018 zeigt Müller-Elektronik die neuen ISOBUS-Steuerungen für Hacktechnik auf Stand G/C68.



Mehr über Müller Elektronik auf landtechnikmagazin.de:

Neue Gesamtvertriebsleitung bei Müller-Elektronik [7.10.18]

Klaus Link, seit 2014 Vertriebsleiter des Außendienstes beim Agrarelektronikhersteller Müller-Elektronik, trat zum 1. Oktober 2018 seinen wohlverdienten Ruhestand an. Der Praktiker mit großem Netzwerk und langjähriger Erfahrung in der Landtechnikbranche betreute in den [...]

Müller-Elektronik präsentiert neue Konfiguratoren zur individuellen Einstellung der Universal-ECU MIDI 3.0 [5.6.18]

Mit den neuen Konfigurator-Tools für den PC bietet Müller-Elektronik den Maschinenherstellern nach eigenen Angaben ganz neue Möglichkeiten: Nahezu für jede Applikation und Maschine im Bereich Pflanzenschutz, Aussaat und Düngung ist die individuelle Einstellung und [...]

Müller-Elektronik führt neuen TANK-Control III ein [4.5.18]

Müller-Elektronik präsentierte auf der Agritechnica 2017 den neuen TANK-Control III – das ISOBUS-System zur automatischen Steuerung von Befüll-, Rühr- und Spülprozessen bei Pflanzenschutzspritzen. Der neue TANK-Control III ist nun nach Herstellerangaben [...]
Weitere interessante Landtechnik-Berichte:

Pöttinger lanciert neuen TOP 962 C Doppelschwader [20.4.16]

Mit der Vorstellung des TOP 962 C erweitert Pöttinger seine Baureihe der TOP C Mittenschwader erneut nach oben. Pöttinger ist überzeugt, mit dem TOP 962 C eine kostengünstige Alternative zu 4-Kreisel-Schwadern konzipiert zu haben. Die Arbeitsbreite des TOP 962 C gibt [...]

Krone zeigt neuen selbstfahrenden Mähaufbereiter BiG M 450 [16.9.18]

Der neue Selbstfahrer-Mäher Krone BiG M 450 fügt sich zwischen die bestehenden Mähaufbereiter BiG M 420 und BiG M 500, ist aber nicht wie seine Geschwister mit einem MAN-Motor ausgerüstet, sondern wird von einem Liebherr-Motor angetrieben. Neugestaltete Mäheinheiten [...]

MaterMacc zeigt erstmals Zweischeiben-Düngerstreuer MMX und MCA [30.10.16]

Für die EIMA 2016 kündigt der italienische Hersteller MaterMacc zwei neue Zweischeiben-Düngerstreuer-Baureihen an: MMX und MCA. Bei der Konzeption der neuen Düngerstreuer legte MaterMacc nach eigenen Angaben den Schwerpunkt auf die Elektronik, ohne die [...]

ROPA stellt neue Assistenzsysteme und zusätzliche optionale ISOBUS-Funktionalitäten für Keiler-Kartoffelroder vor [2.9.16]

ROPA stellt anlässlich der Potato Europe in Aisne (Frankreich) neue Assistenzsysteme sowie neue optionale ISOBUS-Zusatzfunktionen für die gezogenen Kartoffelroder Keiler I und Keiler II vor. So unterstützen zukünftig speicherbare Rodeprogramme, eine Siebkettenautomatik [...]

John Deere stellt intelligente Spritzdüsen-Steuerung ExactApply vor [9.5.17]

Mit der neuen Spritzdüsen-Steuerung ExactApply will John Deere den engen Zusammenhang zwischen den Parametern Fahrgeschwindigkeit, Spritzdruck und Ausbringmenge ein Stück weit auflösen und so bei Pflanzenschutzmaßnahmen mehr Flexibilität und Genauigkeit ermöglichen. [...]