Anzeige:
 
Anzeige:

DLG lädt zu DLG-Waldtagen 2019 ein

Info_Box

Artikel eingestellt am:
25.6.2019, 7:25

Quelle:
DLG e.V.
www.dlg-waldtage.de

1 Bild zum Artikel:
Bildklick blendet Galerie ein.
Anzeige:
Anzeige:

Die DLG teilt mit, dass jetzt schon online Tickets für die vom 13. bis 15. September in Lichtenau (Westfalen) stattfindenden DLG-Waldtage 2019 erhältlich sind. Rund 200 Aussteller werden moderne Technik für die Wald- und Holznutzung präsentieren und ein umfangreiches fachliches Rahmenprogramm ergänzt das Angebot.

Teil des Rahmenprogramms wird das Special des Veranstalters zum Thema „Forstliche Boden- und Wegebearbeitung – innovative Lösungen für die Forstpraxis“ sein, bei dem der aktuelle Stand der Technik in den Bereichen Mulch- und Frästechnik sowie Wegepflege für die Forstwirtschaft gezeigt wird. Die Flächenvorbereitung im Rahmen der Kulturbegründung spiele eine starke Rolle, nicht nur im Sonderkulturanbau. Das Wegenetz im Wald ist nach Kalamitäten stark in Anspruch genommen. Auch Waldwege in Gebieten mit besonderem Naherholungsfaktor, hoch frequentierte ganzjährig befahrbare, schwerlastfähige Wege oder saisonal genutzte Maschinenwege müssen dabei unterschiedlichsten Anforderungen gerecht werden. Das Special soll zeilgen, wie kostengünstig gepflegt oder instandgesetzt werden kann.

Ein weiterer Schwerpunkt wird durch das Special „Wärme aus Holz“ gesetzt, bei dem die Partner des I.D.E.E.-Holzenergieclusters gemeinsam mit Wald und Holz NRW modernste Heiztechnik zur Nutzung von Scheitholz, Hackschnitzeln und Pellets zeigen. Thematisch umfasst dieses Special auch die gemeinschaftliche Wärmenutzung im Rahmen von Wärmenetzen sowie die aktuellen gesetzlichen Anforderungen zum Betrieb von Holzfeuerungen gemäß der BImSchV (Bundes-Immissionsschutzverordnungen). Zudem werden Informationen zu den aktuellen Förderprogrammen des Bundes und des Landes NRW gegeben. Darüber hinaus gibt es auch Informationen über die Standardisierung und Qualitätssicherung von Holzhackschnitzeln und die neue Qualitätszertifizierung ENplus.



Mehr über DLG e.V. auf landtechnikmagazin.de:

DLG-Zertifikat: Nutzfahrzeug-Schmierstoffe der Marke Mobil ausgezeichnet [13.7.19]

Wie die DLG mitteilt, wurde die hohe Qualität der Mobil Schmierstoffe für Nutzfahrzeuge nun erneut von der DLG geprüft und zertifiziert; die Produkte aus dem Hause ExxonMobil sind laut DLG die einzigen, die das entsprechende Prüf-Siegel erhalten. „Damit haben wir [...]

DLG-AgrifutureLab: Treffpunkt für Start-ups und junge Unternehmen auf der Agritechnica 2019 [18.6.19]

Die Agritechnica bietet in diesem Jahr jungen Unternehmen und Start-ups attraktive Möglichkeiten, um ihre Ideen und Produkte der internationalen Agrarbranche zu präsentieren. Das „DLG-AgrifutureLab“ will neuer internationaler Treffpunkt der landtechnischen [...]

Farming Simulator League: Landwirtschafts-Simulator Turnier auf der Agritechnica 2019 [26.5.19]

Die Agritechnica 2019 erhält eine weitere Attraktion: Fans und Spieler*Innen des Computerspieles „Landwirtschafts-Simulator“ können auf dem Messegelände im Pavillon 32 an der „Farming Simulator League“ (FSL) teilnehmen und Punkte für das Finale dieses [...]
Weitere interessante Landtechnik-Berichte:

Agritechnica Impressionen: Kleiner Rundgang über die Messe [20.11.07]

2.247 Unternehmen aus 36 Ländern präsentierten auf der Agritechnica 2007 ihre Neuheiten, Weiterentwicklungen und Produktpaletten. 340.000 Landwirte und Fachleute, darunter 71.000 aus dem Ausland, kamen vom 11. bis 17. November 2007 auf das Messegelände in Hannover, um [...]

Facelift für den Spezialtraktor Landini Rex [21.8.16]

Landini hat Motorhaube und Frontpartie der Spezialtraktoren-Serie Rex komplett neu aus witterungsresistenten Polymerwerkstoffen gestaltet. Das neue Design passt sich nicht nur der Familien-Optik an, sondern zeichnet sich nach Herstellerangaben auch durch hohe mechanische [...]

Fendt stellt Traktoren-Neuheiten 2019 vor [14.7.19]

Mit der nächsten Generation der Baureihe 900 Vario und dem neuen 314 Vario präsentiert AGCO / Fendt seine Haupt-Traktor-Neuheiten zur Agritechnica 2019. Darüber hinaus gibt es mit FendtONE eine neue Bedienphilosophie für den 700 Vario und den 314 Vario. Hinzu kommen [...]

Neue neun Meter Sämaschine Maxidrill SW 9000 von Sky Agriculture [11.1.15]

Sky Agriculture kündigt zur SIMA 2015 die Vorstellung der neuen Maxidrill SW 9000 an, die über eine Arbeitsbreite von 9 m und einen Saatgut-Tank von 4.100 l verfügt. Sky Agriculture unterstreicht, dass es sich bei der neuen Maxidrill SW 9000 um die einzige [...]

Fendt Pflanzenschutz: Feldspritze Rogator 300 und Selbstfahrer Rogator 600 [18.3.18]

Die Entscheidung, Challenger Produkte in Europa zukünftig unter der Marke Fendt zu vertreiben, beinhaltet naturgemäß nicht nur die Challenger Raupentraktoren sondern auch die Baureihen der angehängten und selbstfahrenden Feldspritzen Rogator 300 und 600. Mehr zu der [...]