Anzeige:
 
Anzeige:

Deutsche Zaunbau-Meisterschaft im Rahmen der Agrarschau Allgäu

Info_Box

Artikel eingestellt am:
14.4.2018, 7:28

Quelle:
PATURA KG
www.patura.com

1 Bild zum Artikel:
Bildklick blendet Galerie ein.
Anzeige:
Anzeige:

Am 21. April 2018 kämpfen acht Zaunbauer-Profis aus Deutschland um den Titel des Deutschen Zaunbau-Meisters. Einer von Ihnen ist Sven Jakob, der als Zaunbau-Monteur für die Firma Patura KG in Laudenbach arbeitet. Durch die erfolgreiche Teilnahme an den letzten beiden Zaunbau-Weltmeisterschaften und seine jahrelange Berufspraxis bringt er viel Erfahrung für diesen Wettbewerb mit. Aber auch die anderen Teilnehmer sind echte Profis auf diesem Gebiet.

Die Idee in einem sportlichen Wettbewerb den besten Zaunbauer zu ermitteln, wurde bereits 1969 in Neuseeland geboren. Da die neuseeländische Landwirtschaft in erster Linie auf einer artgerechten Weidetierhaltung beruht, waren ausbruchssichere Zäune immer schon von entscheidender Bedeutung.

Der Sieger der Deutschen Zaunbau-Meisterschaft qualifiziert sich für die Teilnahme an der 15. Zaunbau-Weltmeisterschaft, die seit 1996 in Deutschland ausgetragen wird. Unter Wettkampfbedingungen müssen die Teilnehmer beweisen, dass Sie einen 35 m langen Elektro-Festzaun für Mutterkühe perfekt aufbauen können. Zwischen zwei massiven Zugpfosten (Durchmesser 18 cm) werden 3 Stahldrähte mit 2,5 mm Durchmesser gespannt. Die Drähte werden mit Porzellan-Isolatoren am Zugpfosten befestigt. Hierzu werden spezielle Knoten verwendet, die wie das komplette Zaunsystem in Neuseeland entwickelt wurden. Als Streckenpfosten werden alle 8 m selbstisolierende Hartholz-Pfähle verwendet, an denen der Elektrodraht mit Hilfe eines Drahtclips direkt befestigt wird. Die meisten Punkte erhält der Zaun mit der qualitativ besten Ausführung. Die Schnelligkeit des Aufbaus wird bewertet, aber eine sehr kurze Bauzeit kann Ausführungsmängel nie ausgleichen.

Wer seine Kenntnisse über sicheren Elektrozaunbau vertiefen möchte, kann während dieser Veranstaltung viele praktische Erfahrungen sammeln. Die Zaunbauer stehen nach der Veranstaltung zur Verfügung, um interessierten Besuchern Anleitungen für den perfekten Elektrozaunbau zu geben. Patura ist auf der Agrarschau Allgäu auf Stand B301 zu finden.



Mehr über Patura auf landtechnikmagazin.de:

Patura zeigt neue mechanische Schwingbürsten [6.7.18]

Die neuen, mechanischen Schwingbürsten von Patura sind in drei Größen erhältlich und können so das Wohlbefinden verschiedener Tiere fördern – Patura empfiehlt die Schwingbürsten zur Fellpflege von Rindern, Pferden oder Ziegen. Die neue Patura Schwingbürste MINI [...]

Sven Jakob ist Deutscher Zaunbau-Meister 2018 [24.5.18]

Im Rahmen der Agrarschau Allgäu fand am 21. April 2018 in Dietmannsried die Deutsche Zaunbau-Meisterschaft statt. Acht Zaunbau-Profis aus ganz Deutschland demonstrierten ein durchweg sehr hohes Leistungsniveau. Die zahlreich erschienenen Zuschauer konnten direkt [...]

Neue Patura Viereckraufe für Ziegen und gehörnte Schafe [1.5.18]

Für die bewährte Viereck-Futterraufe für Schafe bietet Patura jetzt neuerdings auch spezielle Fressgitter für Ziegen und gehörnte Schafe an. Die lichte Weite der Fressöffnungen für die Viereckraufe wurde laut Patura verkleinert und hat jetzt einen Abstand von 9 cm [...]
Weitere interessante Landtechnik-Berichte:

Hatz startet Serienproduktion von 3-Zylindermotor 3H50TIC [11.7.18]

Der Produktionsstart der flüssigkeitsgekühlten 4-Takt-Dreizylinder-Industriemotoren 3H50TIC in Ruhstorf an der Rott in Südostbayern bietet für Hatz einen guten Anlass, die komplette H-Serie (Leistungssegment: 18,4 bis 62 kW) in den Fokus zu rücken und zusätzlich [...]

Neue Serie 5C von Deutz-Fahr [5.2.14]

Mit der neuen Serie 5C präsentierte Deutz-Fahr auf der Agritechnica 2013 vier Traktoren im Leistungsbereich von 90 bis 120 PS. Die neue Deutz-Fahr Serie 5C mit den Modellen 5090C, 5100C, 5110C und 5120C ist eine „abgespeckte“ Variante der erst zur SIMA 2013 [...]