Anzeige:
 
Anzeige:

EuroTier und EnergyDecentral werden auf Februar 2021 verschoben

Info_Box

Artikel eingestellt am:
01.7.2020, 7:27

Quelle:
DLG e.V.
www.dlg.org

Anzeige:
Anzeige:

Die DLG (Deutsche Landwirtschafts-Gesellschaft) verschiebt die EuroTier und EnergyDecentral, die vom 17. bis 20. November 2020 auf dem Messegelände in Hannover stattfinden sollten. Angesichts der weiterhin unsicheren internationalen Gesamtlage im Zusammenhang mit der Corona-Pandemie sieht die DLG als Veranstalter keine Möglichkeit, die EuroTier und EnergyDecentral in für die Aussteller*Innen und Besucher*Innen angemessener Form als internationale Leitmessen durchzuführen. Der neue Termin für beide Messen ist der 9. bis 12. Februar 2021.

Die Entscheidung, die EuroTier und EnergyDecentral zu verschieben, wurde in enger Abstimmung mit den Fachbeiräten der beiden Messen getroffen. „Die Verschiebung der EuroTier und EnergyDecentral ist uns nicht leicht gefallen. Als globaler Treffpunkt für Experten und Entscheider leben die beiden führenden Fachmessen aber von ihrer Internationalität – bei Ausstellern und Besuchern. Sie sind Treffpunkt für die gesamte Branche, oberstes Ziel ist der persönliche Austausch“, unterstreicht Dr. Reinhard Grandke, Hauptgeschäftsführer der DLG, die Bedeutung der EuroTier und EnergyDecentral für die jeweiligen Branchen. „Durch die Verschiebung auf den 9. bis 12. Februar 2021 sind wir überzeugt, dem Anspruch der EuroTier und EnergyDecentral als internationale Leitmessen im nächsten Jahr gerecht zu werden sowie unseren Ausstellern und Besuchern die notwendige Planungssicherheit zu gewährleisten.“

Die EuroTier und EnergyDecentral werden laut DLG vom 9. bis 12. Februar 2021 wieder auf dem Messegelände in Hannover stattfinden und ihren Besucher*Innen ein umfassendes Ausstellungs- und Fachprogramm rund um die aktuellen Themen der internationalen Nutztierhaltung und dezentralen Energieversorgung bieten.



Mehr über DLG e.V. auf landtechnikmagazin.de:

EU-Projekt „ATLAS“ soll Datenaustausch zwischen Landmaschinen und Agrarsoftware standardisieren [13.6.20]

Durch die digitalen Fortschritte im Agrarsektor stehen landwirtschaftlichen Betrieben immer mehr neue Geräte, Bauteile und Dienste wie Sensoren, Aktoren, Wetterinformationen, Drohnen und Satellitenbilder zur Verfügung. Dank deren Hilfe können Ressourcen optimiert, die [...]

DLG-Feldtage 2020 werden um ein Jahr verschoben [29.4.20]

Die DLG verschiebt die DLG-Feldtage 2020, die vom 16. bis 18. Juni auf Gut Brockhof in Erwitte/Lippstadt (Nordrhein-Westfalen) stattfinden sollten. Damit folgt sie den Empfehlungen des Fachbeirats der DLG-Feldtage. Als Veranstalter der Freilandausstellung begründet die DLG [...]

Innovation Award Agritechnica 2019: Eine Goldmedaille und 39 Silbermedaillen für Neuheiten (Teil 3) [21.9.19]

Nicht weniger als 40 der 291 zum Innovation Award Agritechnica 2019 eingereichten Neuheiten befand die von der DLG eingesetzte Neuheitenkommission einer Medaille würdig. In diesem dritten und letzten Teil unserer kleinen Artikelserie zum Agritechnica-Neuheiten-Wettbewerb [...]
Weitere interessante Landtechnik-Berichte:

Der beste Trac aller Zeiten: Neuer JCB Fastrac 4000 geht in Serie [6.11.14]

Die auf der Agritechnica 2013 angekündigte JCB Fastrac 4000 Baureihe geht diesen Herbst in Serie. Zum Produktionsstart der neuen Traktoren ermöglichte uns JCB einen genaueren Blick auf die drei neuen Modelle Fastrac 4160, 4190 und 4220, die die bisherigen Modelle Fastrac [...]

Neue (Frontlader-)Arbeitsgeräte für das Ballen-Handling von Düvelsdorf [14.6.20]

Düvelsdorf erweitert das Sortiment mit einer neuen Universalballenzange sowie einer neuen Ballenschneidschaufel und einer neuen Ballenschneidforke um drei neue Arbeitsgeräte für das Handling von Rund- respektive Quaderballen. Die neue Ballenzange – deren [...]

Yamaha präsentiert neues ATV Grizzly 700 EPS 2016 [25.8.15]

Zum Modelljahr 2016 zeigt Yamaha das Flagschiff seiner ATV, den Grizzly 700, mit stärkerem Motor, neuem Design, effizienterer Beleuchtung und einem vollständig verkleideten Unterboden. Besonders für Einsätze in der Land- und Forstwirtschaft wurden sowohl Zuladung als [...]

Kuhn erweitert Kreiseleggen-Programm mit neuem Modell HR 7040 R [22.4.18]

Mit der neuen klappbaren HR 7040 R mit einer Arbeitsbreite von laut Hersteller sieben Metern ergänzt Kuhn die Baureihe der HR Kreiseleggen. Laut Kuhn stellt sie den besten Kompromiss zwischen Arbeitsbreite und Transporthöhe dar, denn nach Einklappung erreicht sie eine [...]