Anzeige:
 
Anzeige:

VDI-MEG Nachwuchsförderungstagung bei Amazone in Hasbergen-Gaste

Info_Box

Artikel eingestellt am:
20.4.2017, 18:31

Quelle:
VDI-Fachbereich Max-Eyth-Gesellschaft Agrartechnik
www.vdi.de

Anzeige:
Anzeige:

Der VDI-Fachbereich Max-Eyth-Gesellschaft Agrartechnik veranstaltet auch dieses Jahr eine Nachwuchsförderungstagung für Studierende höherer Semester. Sie findet traditionell bei einem Landtechnikhersteller statt. In diesem Jahr laden die Amazonen-Werke am Freitag, den 19. Mai 2017, in ihr Stammwerk nach Hasbergen-Gaste bei Osnabrück ein. Vor Ort können sich die angehenden Absolventen nicht nur über Tätigkeitsfelder informieren, die sich ihnen nach dem Abschluss ihres Studiums eröffnen, sondern sie bekommen von jungen Mitarbeitern auch Tipps und Tricks für den Einstieg in das Berufsleben.

Die Amazonen-Werke sind Spezialisten für Düngerstreuer, Sämaschinen, Geräte zur aktiven und passiven Bodenbearbeitung, Einzelkornsämaschinen und Pflanzenschutzspritzen. Der Exportanteil lag 2016 bei 80 Prozent, die Anzahl der fest beschäftigten Mitarbeiter bei 1.800, darunter 130 Auszubildende. Die Ausgaben für Forschung und Entwicklung beliefen sich auf mehr als 5 Prozent vom Umsatzvolumen. Damit demonstrieren die Amazonen-Werke, dass sich ein mittelständisches Familienunternehmen in Deutschland sowohl im internationalen Wettbewerb wie auch gegen global agierende Unternehmen behaupten kann. In einer von der Zeitschrift Focus initiierten Studie zum Thema „Beste Arbeitgeber“ haben die Amazonen-Werke laut VDI hervorragend abgeschnitten: Mit 6.493 von 10.000 möglichen Punkten hat das Unternehmen in der Branche „Schienenfahrzeug-, Schiffs-, Flugzeug- und sonstiger Fahrzeugbau“ Platz 22 erreicht.

Die Nachwuchsförderungstagung wird vom gastgebenden Unternehmen und von der Max-Eyth-Stiftung unterstützt. Interessenten für die Nachwuchsförderungstagung können sich über ihre Hochschullehrer oder direkt bei der Arbeitsgruppe Nachwuchsförderung anmelden.

Informationen, Programme und Anmeldung: Arbeitsgruppe Nachwuchsförderung der VDI-MEG, c/o KTBL, Dr. Jürgen Frisch, Bartningstraße 49, 64289 Darmstadt, Telefon +49(0)/6151/7001-124, Fax +49(0)/61/517001-123, eMail max-eyth-s[at]ktbl[punkt]de, www.vdi.de/nachwuchs-meg.



Mehr über VDI-MEG auf landtechnikmagazin.de:

Ehrung für Innovationen in der Nutztierhaltung: Dipl.-Ing. Martin Klinger erhält Max-Eyth-Gedenkmünze [2.10.17]

Auf einer Festveranstaltung anlässlich der 13. Internationalen Tagung „Bau, Technik und Umwelt in der landwirtschaftlichen Nutztierhaltung“ an der Universität Hohenheim wurde am 19. September 2017 Dipl.-Ing. Martin Klinger mit der Max-Eyth-Gedenkmünze geehrt. Dr. [...]

Science meets Company: Agrartechnik-Professoren „networken“ bei John Deere in Mannheim [24.9.17]

Am 12. und 13. September 2017 trafen sich die im VDI-Fachbereich Max-Eyth-Gesellschaft Agrartechnik zusammenarbeitenden Hochschullehrer des Fachgebietes Agrartechnik zu ihrer jährlichen Sitzung. Die Fachausschüsse der Universitätsprofessoren und der [...]

Agrartechnik forscht europäisch [18.9.17]

Am 10. November 2017 lädt die MANUFUTURE-Subplattform AET (Agricultural Engineering & Technologies) zu ihrem 9. Workshop unmittelbar vor der internationalen Tagung LAND.TECHNIK-AgEng nach Hannover ein. Die Veranstaltung wird gemeinsam mit dem ERA-Net ICT-AGRI angeboten. [...]
Weitere interessante Landtechnik-Berichte:

Neue Tornado 3 Horizon Einachs-Universalstreuer von Joskin [19.3.17]

Joskin bietet jetzt als neue Ausstattungsmöglichkeit ein Horizon-Breitstreuwerk mit Streutellern für die beiden einachsigen Stalldungstreuer T5513/14V und T6013/16V der Baureihe Tornado 3 an. Mit dieser Ausrüstung eigenen sich diese Streuer mit laut Joskin 14,40 [...]

Annaburger erweitert Universalstreuer-Programm mit neuem HTS 18.04 nach unten [1.1.17]

Der neue HTS 18.04 mit 18 t zulässigem Gesamtgewicht und nach Herstellerangaben 14,1 m³ Ladevolumen erweitert die Annaburger Universalstreuer-Familie nach unten. Dank eines Umrüstsatzes eignet sich der Annaburger HTS 18.04 Tandem-Universalstreuer nicht nur zum Streuen [...]

Kuhn mit neuen Scheiben-Mähwerken GMD 1011 LIFT CONTROL [5.8.16]

Mit den neuen GMD 1011 LIFT CONTROL präsentiert Kuhn eine Serie von Scheibenmähern, die mit der Mähbalkenentlastung LIFT CONTROL ausgerüstet sind. Die fünf neuen Scheiben-Mähwerke GMD 2811, GMD 3111, GMD 3511, GMD 4011 und GMD 4411 agieren in den Arbeitsbreiten 2,67 [...]

Neue Claas AXION 900 Traktoren mit neuem Top-Modell AXION 960 [9.7.17]

Claas hat die Baureihe der AXION 900 Traktoren nicht nur in Bezug auf Leistung und Getriebeeffizienz verbessert, sondern präsentiert mit dem AXION 960 außerdem ein neues Modell, das den Leistungsbereich der Serie auf 320 bis 440 PS erweitert. Zusätzlich bietet Claas nun [...]

Kubota überrascht mit autonomer Traktorentechnologie [8.10.17]

Zu den meist diskutierten Themen der letzten Jahre gehören autonome Traktoren – überraschend ist, dass Kubota statt einer futuristischen Studie ein praxisreifes Konzept vorstellt. Kubotas pragmatischer Ansatz verzichtet dabei auf den Versuch, den Straßenverkehr ohne [...]