Anzeige:
 
Anzeige:

Xtractor 2018: Carabinieri in McCormick Traktoren in Südafrika

Info_Box

Artikel eingestellt am:
28.10.2017, 7:12

Quelle:
Balkrishna Industries Ltd. (BKT)
www.bkt-tires.com

1 Bild zum Artikel:
Bildklick blendet Galerie ein.
Anzeige:
Anzeige:

Die zweite Staffel der Reality-Doku Xtractor wird sich ab April 2018, unterstützt durch das Italienische Corps der Carabinieri, mit vier McCormick Traktoren mit insgesamt 1.000 PS und BKT-Reifen auf eine Expedition durch Südafrika begeben. Die Unterstützung des Corps wurde mit einer Parade durch Rom demonstriert.

Die Traktorkarawane besteht auch bei Xtractor 2018 aus den Modellen McCormick X7.680 (156/212 kW/PS), McCormick X7.660 (129/175 kW/PS), McCormick X7.450 (118/160 kW/PS) und McCormick X6.430 (96/130 kW/PS), die allerdings diesmal von sieben Carabinieri gelenkt werden. Die Pferde bleiben vermutlich in Rom.

Die 6.000 km lange Route führt tief in das Landesinnere Südafrikas, ein Gebiet mit malerischen Landschaften zwischen Naturschutzgebieten und Wüstenstränden, die vom Ozean umspült werden. In dieser zweiten Expedition wird Xtractor den Zuschauern die mit den Big Five (Elefant, Nashorn, Büffel, Löwe, Leopard) bevölkerten Nationalparks zeigen, weite Ebenen, die an die Weinberge im Kapweinland angrenzen, und schließlich geht es über das breite Gebiet der Drakensberge bis nach Lesotho auf eine Höhe von 3.482 m. Die Reise führt weiter in Richtung der subtropischen Küste von KwaZulu-Natal, durch die unendliche Karoo Halbwüste, entlang der Ortschaften der Garden Route und nicht zuletzt nach Swasiland. All dies und vieles mehr wird die 16 Menschen an Bord von 3 Geländewagen und vier McCormick-Traktoren der letzten Generation erwarten – letztere sind mit BKT Reifen ausgestattet, die bei einer solchen Gelegenheit mit extremen Strecken und spannenden Missionen nicht fehlen konnten.

„BKT ist stolz, ein Teil dieses Abenteuers zu sein, das unter dem Zeichen Landwirtschaft, Technologie und Solidarität steht,“ erklärt Lucia Salmaso, Geschäftsführerin von BKT Europe. „Es wird aufregend sein, zu sehen, wie sich die Dinge Tag für Tag entwickeln werden – dies gilt noch mehr, wenn wir bedenken, dass wir dies Seite an Seite mit dem Carabinieri Corps und AMREF tun werden, deren Teilnahme die Bedeutung der Initiative unterstreicht. Wir sind startklar und bereit, den Afrikanischen Gemeinden in ihrer Entwicklung oder bei der Verbesserung der Agrowirtschaft zu helfen. Wir sind begeistert, dass wir zur Sache beitragen können, indem wir die perfekten Reifen für jede Herausforderung liefern.“

Amref Italy und Amref Südafrika entschieden sich laut BKT für eine Teilnahme bei Xtractor, da neben Landwirtschaft, Reisen und Technik der Fokus auch bei Themen sozialer Verantwortung liegt. So werden medizinische Zentren, Schulen und anderen Einrichtungen, die bereits im Rahmen von Projekten gegen Unterernährung oder zur Förderung guter Gesundheitspraktiken, Mütter- und reproduktiver Gesundheit sowie dem gesunden Wachstum im Kindesalter Hilfen erhielten, in die Öffentlichkeit getragen.



Mehr über McCormick auf landtechnikmagazin.de:

McCormick erweitert X7.6 Traktoren mit X7.624 VT-Drive nach oben [25.10.20]

Die McCormick X7.6 Traktoren werden durch den X7.624 VT-Drive ergänzt, wodurch die Baureihe jetzt vier Modelle im Nennleistungsbereich von 175 bis 219 PS umfasst. Zusammen mit dem neuen X7.624 VT-Drive stellt McCormick Neuerungen bei der Bedienung und am Design der [...]

MST Maschinentechnik wird neuer McCormick-Vertriebspartner [1.10.20]

Die Argo GmbH, deutsche Vertriebsniederlassung des italienischen Traktorenherstellers Argo Tractors S.p.A., hat im Zuge ihrer verstärkten Aktivitäten auf dem deutschen Markt nach eigenen Angaben die MST Maschinentechnik GmbH & Co. KG als neuen Vertriebspartner für sich [...]

McCormick stellt neue Vorderachsfederung für X6 Traktoren vor [13.5.19]

McCormick ermöglicht die Ausstattung der auf der Agritechnica 2017 vorgestellten X6 Traktoren X6.35, X6.45 und X6.55, die im Leistungsbereich von 105 bis 120 PS agieren, mit einer neuen Vorderachsfederung aus dem eigenen Haus. Angetrieben werden die McCormick X6 [...]
Weitere interessante Landtechnik-Berichte:

Pöttinger mit neuem 4-Kreisel-Schwader TOP 1403 C [19.10.20]

Pöttinger führt mit dem TOP 1403 C einen neuen 4-Kreisel-Schwader mit Hybrid-Antrieb ein, der mit einer maximalen Arbeitsbreite von nach Herstellerangaben 14,0 m eindeutig auf die Bedürfnisse bei Lohnunternehmen und Großbetrieben ausgelegt ist. Hybrid-Antrieb [...]

Same führt neue Traktoren Virtus 120, 130 und 140 ein [26.3.18]

Auf der Agritechnica 2017 präsentierte Same die neuen Traktoren Virtus 120, 130 und 140. Mit Nennleistungen von 110 bis 129 PS sind die neuen Virtus Modelle derzeit die stärksten Standardtraktoren im Same Produktprogramm. Bemerkenswert ist zudem, dass es – anders als [...]

Der Dritte im Bunde: New Holland T7 HD und Case IH Optum CVX kommen auch als Steyr Terrus CVT [16.11.15]

Gulasch schmeckt, das weiß man natürlich gerade in Österreich, aufgewärmt besonders gut – sofern man es nicht anbrennen lässt. Nun, Case IH/Steyr lässt nichts anbrennen, würzt nur etwas nach (Design, Farbe, Namensgebung) und köchelt nach diesem Grundsatz auf [...]

Demopark Goldmedaille für Wiesensamen-Erntemaschine eBeetle 1.1 [8.5.17]

Mit dem eBeetle 1.1 zeigt Rapid ein Gerät, um Wiesensamen aus artenreichen Spenderwiesen zu ernten, und damit regionales Saatgut für anspruchsvolle Begrünungen zu gewinnen. Der eBeetle ist eine Entwicklung der Ö+L GmbH/HoloSem-Saatgut, die auch für den Vertrieb der [...]

Krone führt neues Heckscheibenmähwerk EasyCut R 400 ein [27.2.17]

Krone erweitert sein Angebot an Scheibenmähwerken mit dem neuen EasyCut R 400 für den 3-Punkt-Heckanbau. Die Arbeitsbreite gibt Krone für das EasyCut R 400 mit 4,04 m an. Der SmartCut-Mähholm ist beim Krone EasyCut R 400 Heckscheibenmähwerk in seinem Schwerpunkt am [...]