Anzeige:
 
Anzeige:

Zetor Tractor Show 2017 in Deutschland

Info_Box

Artikel eingestellt am:
22.9.2017, 18:28

Quelle:
ZETOR Deutschland GmbH
www.zetor.de

1 Bild zum Artikel:
Bildklick blendet Galerie ein.
Anzeige:
Anzeige:

Der tschechische Schlepper-Hersteller Zetor geht zum siebten Mal mit seiner „Tractor Show“ und dem zugehörigen Show-Truck auf Tour quer durch Europa. Gezeigt werden Neuheiten und das aktuelle Traktoren-Programm. Im Rampenlicht der diesjährigen Live-Präsentationen stehen das neue Modell des Major HS 80, die Frontlader, Bodenbearbeitungsgeräte und noch weitere Technik von Zetor Systems sowie die bewährten Baureihen Proxima und Forterra.

Der Start fand bereits im Juni in der Schweiz statt. Es folgten drei Stationen in Österreich, die jeweils bei neuen Händlern stattfanden. Ende September kommt die Show nun nach Deutschland. Der Show-Truck macht am Dienstag, 26. September, beim thüringischen Autohaus Yves Maak in Linda bei Neustadt an der Orla halt und am Folgetag bei der bayerischen Firma Joschi Landtechnik in Rogging. Am 28. September kommt die Traktor-Show dann nach Baden-Württemberg zu Kopf Landtechnik in Dornstetten sowie einen Tag später zu Emser Landtechnik in Bretzfeld-Schwabbach. Die letzte Station folgt am 01. Oktober beim EVS Zetor Zentrum Stein in Kämpfelbach-Bilfingen.

Mehr zu den nächsten Stationen finden Sie im landtechnikmagazin.de-Veranstaltungskalender:
Zetor Tractor Show 2017 in Linda
Zetor Tractor Show 2017 in Rogging
Zetor Tractor Show 2017 in Dornstetten
Zetor Tractor Show 2017 in Bretzfeld
Zetor Tractor Show 2017 in Kämpfelbach



Mehr über Zetor auf landtechnikmagazin.de:

Specagra neuer Zetor-Vertriebspartner in Estland [23.2.18]

Wie Zetor mitteilt, ist die Specakra Company, die derzeit den Vertrieb der Zetor-Traktoren in Litauen realisiert der neue Vertriebspartner für Estland. Specagra wurde 1999 gegründet; die Zusammenarbeit mit der Marke Zetor wurde 2008 aufgenommen. Derzeit beschäftigt [...]

Zetor erweitert Programm mit neuen Traktoren Utilix und Hortus nach unten [19.1.18]

Mit den neuen Klein- beziehungsweise Kompakttraktoren Utilix HT 45 und HT 55 sowie Hortus CL 65 und Hortus HS 65 rundet Zetor sein Traktoren-Programm nach unten ab. Im Visier hat Zetor dabei Landwirte auf der suche nach einem kompakten Hofschlepper ebenso wie Kleinbetriebe, [...]

ZETOR liefert bis zum Jahr 2022 bis zu 6.000 Traktor-Bausätze nach Russland [4.12.17]

Die Gesellschaft ZETOR TRACTORS a.s. und Kovorov Elektro Mechanikal Plant (KEMP) haben nach eigenen Angaben ein gemeinsames Memorandum unterschrieben, welches die Zusammenarbeit vertiefen werde. Nach Unternehmensangaben sollen bis zum Jahr 2022 bis zu 6.000 [...]
Weitere interessante Landtechnik-Berichte:

Neue neun Meter Sämaschine Maxidrill SW 9000 von Sky Agriculture [11.1.15]

Sky Agriculture kündigt zur SIMA 2015 die Vorstellung der neuen Maxidrill SW 9000 an, die über eine Arbeitsbreite von 9 m und einen Saatgut-Tank von 4.100 l verfügt. Sky Agriculture unterstreicht, dass es sich bei der neuen Maxidrill SW 9000 um die einzige [...]

Saphir stellt neue Perfekt S4 Grünlandeggen vor [10.2.17]

Rechtzeitig vor der kommenden Grünlandsaison und den demnächst anstehenden Frühjahrs-Pflegemaßnahmen führt Saphir Maschinenbau eine neue Generation der bekannten und bewährten Perfekt S4 Grünlandeggen ein. Die in vielen Punkten weiter optimierte, neue Saphir [...]

Pöttinger führt Rundballenpressen IMPRESS ein [22.2.16]

Zur Agritechnica 2015 erweiterte Pöttinger sein Produktsortiment um Rundballenpressen. Die neue Baureihe der Pöttinger IMPRESS besteht aus der Festkammerpresse IMPRESS 125 F, den variablen Rundballenpressen IMPRESS 155 V und 185 V sowie der Press-Wickel-Kombination mit [...]

Dewulf führt 4-reihigen Kartoffelroder Kwatro Xtreme ein [8.12.16]

Dewulf ersetzt mit dem neuen Kartoffelroder Kwatro Xtreme, der vier 90-cm-Reihen oder auf 180-cm-Beeten rodet, den Kwatro 3 x 90. Auch der neue Kwatro Extreme rodet frontal und verfügt über den 17,5-m³-Bunker. Dewulf ist überzeugt, frontales Roden bietet die [...]