Anzeige:
 
Anzeige:

Xtractor 2018: Carabinieri in McCormick Traktoren in Südafrika

Info_Box

Artikel eingestellt am:
28.10.2017, 7:12

Quelle:
Balkrishna Industries Ltd. (BKT)
www.bkt-tires.com

1 Bild zum Artikel:
Bildklick blendet Galerie ein.
Anzeige:
Anzeige:

Die zweite Staffel der Reality-Doku Xtractor wird sich ab April 2018, unterstützt durch das Italienische Corps der Carabinieri, mit vier McCormick Traktoren mit insgesamt 1.000 PS und BKT-Reifen auf eine Expedition durch Südafrika begeben. Die Unterstützung des Corps wurde mit einer Parade durch Rom demonstriert.

Die Traktorkarawane besteht auch bei Xtractor 2018 aus den Modellen McCormick X7.680 (156/212 kW/PS), McCormick X7.660 (129/175 kW/PS), McCormick X7.450 (118/160 kW/PS) und McCormick X6.430 (96/130 kW/PS), die allerdings diesmal von sieben Carabinieri gelenkt werden. Die Pferde bleiben vermutlich in Rom.

Die 6.000 km lange Route führt tief in das Landesinnere Südafrikas, ein Gebiet mit malerischen Landschaften zwischen Naturschutzgebieten und Wüstenstränden, die vom Ozean umspült werden. In dieser zweiten Expedition wird Xtractor den Zuschauern die mit den Big Five (Elefant, Nashorn, Büffel, Löwe, Leopard) bevölkerten Nationalparks zeigen, weite Ebenen, die an die Weinberge im Kapweinland angrenzen, und schließlich geht es über das breite Gebiet der Drakensberge bis nach Lesotho auf eine Höhe von 3.482 m. Die Reise führt weiter in Richtung der subtropischen Küste von KwaZulu-Natal, durch die unendliche Karoo Halbwüste, entlang der Ortschaften der Garden Route und nicht zuletzt nach Swasiland. All dies und vieles mehr wird die 16 Menschen an Bord von 3 Geländewagen und vier McCormick-Traktoren der letzten Generation erwarten – letztere sind mit BKT Reifen ausgestattet, die bei einer solchen Gelegenheit mit extremen Strecken und spannenden Missionen nicht fehlen konnten.

„BKT ist stolz, ein Teil dieses Abenteuers zu sein, das unter dem Zeichen Landwirtschaft, Technologie und Solidarität steht,“ erklärt Lucia Salmaso, Geschäftsführerin von BKT Europe. „Es wird aufregend sein, zu sehen, wie sich die Dinge Tag für Tag entwickeln werden – dies gilt noch mehr, wenn wir bedenken, dass wir dies Seite an Seite mit dem Carabinieri Corps und AMREF tun werden, deren Teilnahme die Bedeutung der Initiative unterstreicht. Wir sind startklar und bereit, den Afrikanischen Gemeinden in ihrer Entwicklung oder bei der Verbesserung der Agrowirtschaft zu helfen. Wir sind begeistert, dass wir zur Sache beitragen können, indem wir die perfekten Reifen für jede Herausforderung liefern.“

Amref Italy und Amref Südafrika entschieden sich laut BKT für eine Teilnahme bei Xtractor, da neben Landwirtschaft, Reisen und Technik der Fokus auch bei Themen sozialer Verantwortung liegt. So werden medizinische Zentren, Schulen und anderen Einrichtungen, die bereits im Rahmen von Projekten gegen Unterernährung oder zur Förderung guter Gesundheitspraktiken, Mütter- und reproduktiver Gesundheit sowie dem gesunden Wachstum im Kindesalter Hilfen erhielten, in die Öffentlichkeit getragen.



Mehr über McCormick auf landtechnikmagazin.de:

McCormick stellt neue Vorderachsfederung für X6 Traktoren vor [13.5.19]

McCormick ermöglicht die Ausstattung der auf der Agritechnica 2017 vorgestellten X6 Traktoren X6.35, X6.45 und X6.55, die im Leistungsbereich von 105 bis 120 PS agieren, mit einer neuen Vorderachsfederung aus dem eigenen Haus. Angetrieben werden die McCormick X6 [...]

McCormick zeigt neue X5 T4i Serie [24.2.19]

Auf der SIMA 2019 präsentiert McCormick die neue X5 Tier 4i Serie, bestehend aus den Modellen X5.35, X5.45 und X5.55, die im Leistungssegment von 99 bis 113 PS rangiert – McCormick bezeichnet die Leistungsklasse als „Medium Utility“. Die neuen McCormick X5 T4i [...]

McCormick kündigt neue Traktoren X6, X7.4 und X7.6 an [9.11.17]

McCormick wird die aus drei Modellen bestehende Serie X6 vorstellen, X7.4 Traktoren mit 4-Zylindermotoren und den stufenlosen, nun bestellbaren X8. Neben diesen Novitäten zeigt McCormick sein komplettes Programm inklusive der 6-Zylinder-Modelle X7.6, der X6.4, der X5 und [...]
Weitere interessante Landtechnik-Berichte:

Kotte mit neuem 16.000-Liter-Einachs-Güllewagen [20.4.14]

Einen ungewöhnlichen Güllewagen hat die Firma Kotte Landtechnik aus Rieste jetzt in Form eines Einachsers mit nicht weniger als 16.000 Liter Fassungsvermögen entwickelt und auf den Markt gebracht. Kotte reagiert mit dem neuen Modell garant PE 16.000 nach eigenen Angaben [...]

Kompakt ist das neue Groß – Valtra präsentiert neue N-Serie [7.10.15]

Mit der Neukonzeption der N-Serie will Valtra an den Erfolg anknüpfen, den die im letzten Jahr vorgestellte T-Serie für sich verbuchen konnte. Neben modernen Motoren mit bis zu 185 PS bietet die neue N-Serie in ihren sechs Modellen nun auch viele aus der T-Serie bekannte [...]

SILOKING stellt neuen elektrisch angetriebenen Selbstfahrer eSilokamm vor [11.11.18]

Nach den elektrisch angetriebenen selbstfahrenden eTruck Futtermischwagen stellt SILOKING mit dem neuen eSilokamm unter der Marke e.0 eine weitere 100 % elektrisch angetriebene Maschine vor. Der neue SILOKING eSilokamm eignet sich als selbstfahrendes Silage-Entnahme- und [...]

Reform führt neuen Aufbauladewagen PrimAlpin ein [10.5.17]

Reform führt mit dem PrimAlpin einen Ladewagen für die Muli Transporter mit langem Radstand der oberen Leistungsklasse ein. Mit einem Ladevolumen laut Hersteller von 24 m³ respektive 13,9 m³ nach DIN, richtet sich der neue PrimAlpin Aufbauladewagen insbesondere an [...]

Case IH stellt neue Traktoren-Serie Optum CVX vor [24.9.15]

Optum CVX heißt die neue Case IH Traktoren-Serie, deren zwei Modelle Optum 270 CVX und Optum 300 CVX den neuen New Holland Traktoren T7.290 und T7.315 entsprechen. Wie seit vielen Jahren bei einigen Case IH Baureihen üblich, unterscheiden sich auch die neuen Optum [...]

Neuer elektrischer Säelement-Antrieb und neue ISOBUS GPS-Reihenabschaltung für Monosem Einzelkornsägeräte [5.11.15]

Wie farmtec Trautmann-Biberger, seit 35 Jahren Vertrieb für Monosem Einzelkornsägeräte und Hackmaschinen, mitteilt, stellt Monosem auf der Agritechnica 2015 für seine Einzelkornsägeräten einen neuen elektrischen Säelement-Antrieb und eine neue [...]