Anzeige:
 
Anzeige:

15. Zaunbau-Weltmeisterschaft in Dietmannsried

Info_Box

Artikel eingestellt am:
01.4.2019, 18:30

Quelle:
PATURA KG
www.patura.com

1 Bild zum Artikel:
Bildklick blendet Galerie ein.
Anzeige:
Anzeige:

Zum 15. Mal kämpfen Zaunbau-Profis aus aller Welt um den Titel des Zaunbau-Weltmeisters. Startschuss ist am Samstag, den 13. April 2019 um 11:00 Uhr auf der zweiten Agrarschau Allgäu, wo der Wettkampf live verfolgt werden kann.

Alle zwei Jahre messen sich in diesem Wettkampf die Besten der Besten, in diesem Jahr sind acht Nationen vertreten. Für Deutschland konnte sich Sven Jakob, Zaunbauer der Firma Patura, bei der Deutschen Zaunbau-Meisterschaft 2018 (ebenfalls in Dietmannsried) qualifizieren. Dank langjähriger Praxis, großer Wettkampferfahrung und perfekter Ausführung entschied er dort den Sieg für sich. Roland Hellerschmid aus Österreich, Titelverteidiger von 2017 und Gewinner der 14. Zaunbau-Weltmeisterschaft, wird in diesem Jahr nicht dabei sein. Zaunbau-Weltmeister von 2015 und vierfacher Gewinner der neuseeländischen Meisterschaften, Shane Bouskill, konnte seinen Landestitel nicht verteidigen und verlor diesen an seinen Sohn Tony Bouskill, der in diesem Jahr Neuseeland bei der Weltmeisterschaft vertritt. Für Frankreich geht Anne-Laurence Chartier als einzige Frau an den Start. Sie hat bereits in den vergangenen Jahren gezeigt, dass es beim Zaunbau nicht nur auf Kraft und Schnelligkeit, sondern vor allem auf korrekte und saubere Ausführung ankommt. Die weiteren Zaunbau-Profis kommen aus Spanien, Dänemark, den Niederlanden, der Schweiz und Großbritannien.

Zug- und Zwischenpfosten setzen, Stahldrähte spannen und ein Stahl-Weidetor einbauen: Die Zaunbauerin und die Zaunbauer müssen einen 35 m langen Elektro-Festzaun bauen. Entscheidend über Sieg und Platzierung sind Zeit aber vor allem auch die Qualität der Ausführung. Der Weltmeisterschaft findet nach neuseeländischem Vorbild und unter Wettkampfbedingungen statt, bewertet werden die Leistungen von einer Jury aus deutschen und neuseeländischen Zaunbau-Profis.

Im Rahmen des „Zaunbau-Kompetenzzentrums“ besteht nach dem Wettbewerb die Möglichkeit, bei weiteren Vorführungen seine Kenntnisse zu vertiefen und sich mit den Zaunbau-Profis persönlich auszutauschen.



Mehr über Patura auf landtechnikmagazin.de:

Patura stellt neue Futtertröge aus Edelstahl vor [17.3.21]

Die neuen Edelstahl–Futtertröge von Patura sind nach Herstellerangaben aufgrund ihrer Materialbeschaffenheit besonders langlebig und korrosionsbeständig. Die glatten, rostfreien Oberflächen, die durch eine hochwertige Laserpolierung entstehen, sowie eine besonders [...]

Patura führt neue Thermo-Tränke Isobar 250 ein [5.2.21]

Patura stellt mit der neuen Thermo-Tränke Isobar 250 eine Viehtränke vor, die sich nach Herstellerangaben ideal für die Wasserversorgung von Tieren an Standorten, an denen kein fließendes Wasser zur Verfügung steht eignet. Die Besonderheit der Patura Thermo-Tränke [...]

Patura mit neuem Klauenpflegestand Profi E [16.9.20]

Neu im Patura Klauenpflegestand-Programm ist die elektrische Variante Profi E. Der neue Patura Klauenpflegestand Profi E verfügt über diverse Elektrowinden, die eine besonders komfortable Klauenpflege ermöglichen sollen. Beim Profi E werden Vorderfuß-, Hinterfuß- [...]
Weitere interessante Landtechnik-Berichte:

Kverneland präsentiert mit iXdrive 4240 und 5240 erstmals Pflanzenschutz-Selbstfahrer [8.9.15]

Mit der Vorstellung der neuen selbstfahrenden Pflanzenschutz-Spritzen iXdrive 4240 und 5240 reagiert Kverneland auf die gestiegene Nachfrage nach leistungsfähigen Maschinen für den Pflanzenschutz und wird zum Pflanzenschutz-Technik-Fullliner mit einem kompletten Angebot, [...]

Weniger Eigengewicht und mehr Tankvolumen beim neuen Annaburger ProfiTanker Plus HTS 24.28 Gülle-Pumptankwagen [17.1.16]

Annaburger präsentierte auf der Agritechnica 2015 mit dem ProfiTanker Plus HTS 24.28 einen Tandem-Gülle-Pumptankwagen, der einem völlig neuen Konstruktionsprinzip folgt, das gegenüber dem konventionellen Modell eine Reduzierung des Eigengewichtes um 1.000 kg bei [...]

Kverneland stellt neuen Wiegedüngerstreuer Exacta CL GEOspread und neue Anbauspritze iXter A vor [26.1.16]

Mit dem neuen Wiegedüngerstreuer Exacta CL GEOspread führt Kverneland die GPS-Teilbreitenschaltung nun auch für das mittlere Marktsegment ein und richtet sich nach eigenen Angaben an Ackerbaubetriebe und professionelle Viehhalter. Für den Pflanzenschutz mit kleineren [...]

Massey Ferguson führt neue Traktoren-Baureihe MF 5S ein [21.12.20]

Massey Ferguson lanciert mit den neuen MF 5S Traktoren die Nachfolger der Serie MF 5700 S. Mit den fünf Modellen MF 5S.105, MF 5S.115, MF 5S.125, MF 5S.135 und MF 5S.145 deckt die Baureihe einen (Maximal-)Leistungsbereich von 105 bis 145 PS ab. Neben [...]

Zetor präsentiert neuen MAJOR CL 80 [5.7.21]

Der von Zetor vorgestellte neue MAJOR CL 80 zeichnet sich durch einen STUFE-V-Motor und eine neue Kabinenvariante aus. Angetrieben wird auch der neue Zetor MAJOR CL 80 durch einen Deutz-4-Zylindermotor (TCD 2.9 L4) mit 2,9 l Hubraum und Common-Rail-Einspritzung, der [...]

Kotte kündigt neue garant Gülle-Funkandockstation mit NIR-Sensor an [28.10.19]

Kotte wird auf der Agritechnica 2019 eine neue elektrische garant Gülle-Funkandockstation mit Nahinfrarot-Sensor (NIR-Sensor) zur online Nährstoffanalyse bei der Fassbefüllung vorstellen. Die neue garant Andockstation ermöglicht so eine bedarfsgerechte, [...]