Anzeige:
 
Anzeige:

Continental stattet Valtra SmartTour-Traktoren mit TractorMaster aus

Info_Box

Artikel eingestellt am:
25.1.2019, 18:33

Quelle:
Continental Reifen Deutschland GmbH
www.continental-specialty-tires.com

1 Bild zum Artikel:
Bildklick blendet Galerie ein.
Anzeige:
Anzeige:

Continental unterstützt die diesjährige Valtra SmartTour: Die SmartTour-Traktoren werden mit dem Continental TractorMaster ausgestattet, während Continental sein Reifenportfolio an den SmartTour-Standorten präsentiert. Mit der Eventpartnerschaft setzen Continental und Valtra ihre Zusammenarbeit fort: Die Valtra A-Serie ist bereits seit Oktober 2018 mit Continental-Standardreifen Tractor70 und Tractor85 erhältlich.

Die jährliche Roadshow von Valtra führt beide Unternehmen auf einer mehr als 30.000 Kilometer langen Strecke zu den zentralsten Orten in 20 europäischen Ländern. An jedem Stop haben Kunden und Fans die Möglichkeit, eine interaktive Präsentation des SmartTour-Showtrucks sowie Probefahrten der neuen Generation der A-, N-, T- und S-Event Traktoren zu erleben. Der Startschuss für die Tour fällt im Januar 2019.

„Wir freuen uns sehr, Continental als offiziellen Reifenpartner für die SmartTour 2019 zu haben. Unsere Tour ist eine großartige Gelegenheit für unsere Kunden, unsere Traktoren zu fahren und unsere professionellen Lösungen zusammen mit unseren Partnern zu erleben“, sagt Samuel Hardy, Valtra SmartTour Manager.

Alle offiziellen SmartTour-Traktoren der Baureihen A, N, T und S werden mit Continental TractorMaster ausgestattet: Der Reifen ist die jüngste Erweiterung des landwirtschaftlichen Reifenportfolios von Continental. Der TractorMaster wird mit flexible N.flex-Karkasse und einem speziell entwickelten Wulst mit Einzeldrahtkern geliefert. Die hohe Dehnung des für die Karkasse verwendeten Nylonmaterials macht den Reifen robust und schlagfest. Das spezielle Wulstdesign ermöglicht eine hohe Durchbiegeleistung der Seitenwand und gewährleistet eine sehr geringe Bodenverdichtung. Eine völlig neu entwickelte Stollentechnologie namens d.fine mit einer fünf Prozent größeren Stollenoberfläche als bei Standardreifen sorgt für eine hohe Reifenlaufleistung.



Mehr über Continental auf landtechnikmagazin.de:

Neue Continental Audiosystemen mit CAN-Bus-Anschluss und DAB+-Empfang für Off-Highway-Fahrzeuge [23.4.19]

Continental baut sein Portfolio an Audiosystemen für Off-Highway-Fahrzeuge weiter aus und bringt Radios mit CAN-Bus-Anschluss auf den Markt. Die Geräte können nach Herstellerangaben einfach über ein externes, bereits im Fahrzeug vorhandenes Display oder über [...]

Matthias Engelhardt neuer Marketing- und Vertriebsleiter Continental Commercial Specialty Tires Deutschland [26.3.19]

Personalwechsel bei Continental Commercial Specialty Tires (CST): Seit dem 1. März leitet Matthias Engelhardt den deutschen Markt für Industrie-, Hafen-, Erdbewegungs- und Agrarreifen. Engelhardt tritt an die Stelle des bisherigen Marketing- und Vertriebsleiters für den [...]

Zusammenarbeit mit Valtra: Continental gewinnt ersten OE-Kunden für neue Radial-Traktorreifen [29.9.18]

Continental und der Landmaschinenhersteller Valtra arbeiten laut Continental künftig zusammen: Ab Oktober ist die A-Serie der finnischen AGCO-Marke mit den Reifen Tractor70 und Tractor85 verfügbar. Händler und Endkunden können die Continental-Reifen als Option für die [...]
Weitere interessante Landtechnik-Berichte:

Miedema stellt neue ML Hallenfüller vor [13.6.16]

Miedema hat seine ML Hallenfüller in Hinblick auf Wirtschaftlichkeit und Produktschonung überarbeitet und mit einigen neuen Finessen ausgestattet. Die neue Generation von Miedema ML Hallenfüllern (ML steht übrigens für Miedema Loaders) ist mit 16, 19 und 22 m Länge [...]

Neues bei John Deere Mähdreschern der W-, T- und S-Serie [16.7.18]

John Deere präsentiert für die Saison 2018 einen austauschbaren Dreschkorb für die Mähdrescher der W- und T-Serie, neue Raupenlaufwerke für die T-Serie, die MyOperationsCenter App für die Baureihe S700, die zweite Generation der Kompaktdrescher W330 sowie W440 und mit [...]

Valtra stellt komplett neue T-Serie vor [16.11.14]

Valtra präsentiert mit der neuen T-Serie die vierte Generation dieser Baureihe mit völlig neuem Design. Die neue Valtra „T4-Serie“ besteht aus den sechs Modellen T144, T154, T174e, T194, T214 sowie T234, die einen Maximalleistungsbereich von 155 bis 235 PS abdecken. [...]