Anzeige:
 
Anzeige:

SDF sagt Teilnahme an EIMA 2021 und Agritechnica 2021 ab

Info_Box

Artikel eingestellt am:
12.3.2021, 18:19

Quelle:
SAME DEUTZ-FAHR DEUTSCHLAND GmbH
www.sdfgroup.de

1 Bild zum Artikel:
Bildklick blendet Galerie ein.
Anzeige:
Anzeige:

Wie SDF soeben mitteilte, wird der Konzern, zu dem die Marken Same, Deutz-Fahr, Lamborghini, Hürlimann und Gregoire gehören, im Jahr 2021 nicht an internationalen Messen teilnehmen. SDF erklärt, dass die Ereignisse des vergangenen Jahres großen Einfluss auf die Arbeit und das soziale Leben eines jeden von uns hätten und dass der Schutz der Gesundheit und Sicherheit jedes einzelnen heute, mehr denn je, von entscheidender Bedeutung sei. Dies sei der Hauptgrund, weshalb SDF erklärt, im Jahr 2021 weder an der EIMA-Messe noch der Agritechnica teilzunehmen.

Diese Entscheidung wurde SDF zufolge nach einer eingehenden Analyse der Pandemiesituation in Europa getroffen. Trotz der Maßnahmen zur Pandemieeindämmung und der weltweiten Impfkampagne, bleibe die Zukunft sehr ungewiss. SDF habe seit Beginn der Pandemie im Jahr 2020 der Sicherheit seiner Mitarbeitenden, Händler*Innen und Kundschaft die höchste Priorität eingeräumt.

Aufgrund des Szenarios und mit dem Fokus auf die Sicherheit aller Beteiligten hat SDF beschlossen, 2021 nicht an der EIMA und der Agritechnica und, allgemeiner, an Messen in ganz Europa teilzunehmen.

„Sicherheit war von Anfang an unsere höchste Priorität und dementsprechend haben wir die schwierige Entscheidung getroffen, an keinen internationalen Messen teilzunehmen“, erklärte Massimiliano Tripodi, Executive Director Marketing & Communication. „Wir stehen vor einer neuen Ära in der Gestaltung der Geschäftsbeziehungen, in der neue Technologien uns die Möglichkeit geben, mit unseren Kunden in direkten Kontakt und dabei physische Entfernungen zu überwinden.“

Das Unternehmen beobachtet die Entwicklung der Pandemie in jedem Land und freut sich auf die Zeit, in der diese vorbei sein wird und es seine Kundschaft und Händler*Innen wieder persönlich begrüßen können wird.

Veröffentlicht von:

Mehr über SAME DEUTZ-FAHR auf landtechnikmagazin.de:

Sebastian Pugge verstärkt Same Deutz-Fahr Vertrieb in Norddeutschland [13.3.21]

Der Vertriebsaußendienst der Same Deutz-Fahr Deutschland GmbH (SDF) hat Verstärkung: Seit Anfang des Jahres betreut Sebastian Pugge nach Unternehmensangaben als Regionalleiter den Vertrieb von Traktoren und Mähdreschern der Marken Deutz-Fahr, Same und Lamborghini in [...]

SDF veröffentlicht Geschäftsergebnisse 2019 [20.6.20]

Wie SDF mitteilt, standen die Geschäftsergebnisse der internationalen Same Deutz-Fahr-Gruppe (SDF) im Geschäftsjahr 2019 trotz der rückläufigen Situation an den Märkten und beim Umsatz im Zeichen des Wachstums. Das betrifft nach Konzernangaben sowohl das Ergebnis vor [...]

Thomas Roth neuer Leiter Vertrieb und Marketing bei Same Deutz-Fahr Deutschland [16.5.20]

Die Same Deutz-Fahr Deutschland GmbH mit Sitz in Lauingen (Bayern) hat nach eigenen Angaben jetzt eine Schlüsselposition neu besetzt: Diplom-Kaufmann Thomas Roth (51) aus Augsburg ist seit 1. April 2020 Leiter Vertrieb und Marketing. Er berichtet direkt an CEO Matthias [...]
Weitere interessante Landtechnik-Berichte:

Soja dezentral toasten mit dem EST EcoToast 100 [10.3.15]

Mit dem EcoToast 100 bietet EST bereits seit einigen Jahren auf dem österreichischen Markt ein Produkt zur dezentralen Wärmebehandelung von Soja an. Die Firma agrel (agrel GmbH agrar entwicklungs labor, www.agrel.de) aus dem niederbayerischen Arnstdorf hat es sich jetzt [...]

Kubota startet Serienfertigung der M7001 Traktoren in Frankreich [30.9.15]

Mit dem neuen Traktorenwerk in Bierne, Nordfrankreich, will Kubota ein klares Signal zur Ausrichtung auf die professionelle Landtechnik in Europa setzen. Kürzlich startete in Bierne die Serienfertigung der neuen M7001-Baureihe, mit der Kubota erstmals in einen höheren [...]