Anzeige:
 
Anzeige:

Virtuelle VDI-MEG Nachwuchsförderungstagung bei John Deere

Info_Box

Artikel eingestellt am:
25.3.2021, 7:30

Quelle:
VDI-Fachbereich Max-Eyth-Gesellschaft Agrartechnik
www.vdi.de

1 Bild zum Artikel:
Bildklick blendet Galerie ein.
Anzeige:
Anzeige:

Der VDI-Fachbereich Max-Eyth-Gesellschaft Agrartechnik (VDI-MEG) veranstaltet auch 2021 eine Nachwuchsförderungstagung. Zum ersten Mal präsentiert sich das gastgebende Unternehmen ausschließlich virtuell. Beim Blick in das Stammwerk des Landtechnikhersteller John Deere in Mannheim können sich am Vormittag des 7. Mai 2021 angehende Absolvent*Innen von Hochschulen und Universitäten über Tätigkeitsfelder informieren, die sich ihnen nach dem Abschluss ihres Studiums eröffnen. Sie bekommen von jungen Führungskräften auch Tipps und Tricks für den Einstieg in das Berufsleben.

Außerdem erwartet die Teilnehmenden ein virtueller Rundgang durch die größte John Deere Fabrik außerhalb der USA. Er wird von den Expert*Innen live kommentiert und die Kamera blickt in Bereiche, die man beim realen Rundgang nicht zu Gesicht bekommen würde. Neben der Montage der kompakten bis mittelgroßen Traktoren befindet sich im Mannheimer Werk auch die Getriebefertigung, in der Komponenten mechanisch bearbeitet werden. Bereits die Heinrich Lanz AG baute hier ihren berühmten Lanz-Bulldog. Heute exportiert John Deere aus Mannheim die Traktoren in über 100 Länder.

Professor Dr. Heinz Bernhardt, Vorsitzender der VDI-MEG Arbeitsgruppe Nachwuchsförderung, freut sich auf die virtuelle Veranstaltung bei John Deere: „Unsere Nachwuchsförderungstagung ist mehr als eine Unternehmenspräsentation. Durch die spezifische Ausrichtung auf den Berufseinstieg bekommen unsere Studierenden praktische Hilfestellung für ihre ersten Schritte ins Arbeitsleben“.

Die Nachwuchsförderungstagung wird vom gastgebenden Unternehmen und von der Max-Eyth-Stiftung unterstützt. Die Teilnahme an der Veranstaltung ist kostenfrei. Interessenten für die Nachwuchsförderungstagung können sich unter https://trs.vdi-online.de/show.php?form=236767d9006d856 verbindlich anmelden.



Mehr über VDI-MEG auf landtechnikmagazin.de:

Internationale Tagung AgEng-LAND.TECHNIK: Studierende netzwerken mit den Profis [20.9.22]

Es ist eine gute Tradition, dass der VDI und das VDI Wissensforum ein Kontingent an kostenfreien Eintrittskarten für Studierende zur Teilnahme an der Internationalen Tagung LAND.TECHNIK zur Verfügung stellen. In diesem Jahr wird die Tagung gemeinsam mit der Konferenz der [...]

AgEng-LAND.TECHNIK: Europäische Agrartechniker*Innen in Berlin und Potsdam zu Gast [8.9.22]

Alle zwei Jahre veranstaltet die European Society for Agricultural Engineers (EurAgEng) eine Europäische Konferenz zu allen Themengebieten der Agrartechnik. In diesem Jahr wird diese Konferenz gemeinsam mit der Tagung LAND.TECHNIK vom VDI Wissensforum am 22. und 23. [...]

23. Arbeitswissenschaftliches Kolloquium „Arbeit unter einem D-A-CH - Der Landwirt im 4.0-Modus“ [25.1.22]

Am 8. und 9. März 2022 veranstaltet der Fachausschuss Arbeitswissenschaften im Landbau des VDI-Fachbereichs Max-Eyth-Gesellschaft Agrartechnik (VDI-MEG) sein 23. Arbeitswissenschaftliches Kolloquium. Gastgeber und Ausrichter ist das Leibniz-Institut für Agrartechnik und [...]
Weitere interessante Landtechnik-Berichte:

Fliegl Flow Control – die elektrisch angetriebene Pumpe für Güllefässer [27.3.14]

Traktoren die elektrische Leistung für Anbaugeräte bereitstellen, kann man derzeit noch an einer Hand abzählen, käuflich erwerben gar nur ein einziges Modell – den John Deere 6210 RE. Auch das Angebot an Zapfwellengeneratoren ist derzeit noch überschaubar. Dessen [...]

Väderstad präsentiert neue Sämaschinem-Baureihe Inspire 1200C/S [15.11.21]

Mit den neuen Inspire 1200S und Inspire 1200C stellt Väderstad neue 12-m-Sämaschinen vor, die hohe Schlagkraft mit einer exakten Aussaatgenauigkeit kombinieren sollen. Der Öffentlichkeit wird die neue Sämaschine erstmals auf der Agritechnica 2022 gezeigt und erhältlich [...]

Michelin präsentiert mit EvoBib neuen 2-in-1-Reifen [12.4.17]

Michelin stellte auf der SIMA 2017 seine neue EvoBib-Produktreihe vor, den der Hersteller wegen seines breiten Einsatzspektrums als 2-in-1-Reifen bewirbt. Je nach Fülldruck soll der Landwirtschaftsreifen Profil und Bodenaufstandsfläche verändern, was einerseits den Boden [...]

Zunhammer Gülle-Tec Alpin Pumptankwagen – die Spezialisten für Hanglagen [9.9.14]

Zunhammer bietet in der Serie Gülle-Tec Alpin speziell für den Einsatz in Gebirgsregionen optimierte Gülletankwagen an. Basis der Gülle-Tec Alpin Güllefässer sind die Pumptankwagen der Baureihe AK (vormals K-Serie) mit Behältergrößen von 6.000 bis 9.000 Liter. [...]