Anzeige:
 
Anzeige:

Zetor Tractor Show 2017 in Deutschland

Info_Box

Artikel eingestellt am:
22.9.2017, 18:28

Quelle:
ZETOR Deutschland GmbH
www.zetor.de

1 Bild zum Artikel:
Bildklick blendet Galerie ein.
Anzeige:
Anzeige:

Der tschechische Schlepper-Hersteller Zetor geht zum siebten Mal mit seiner „Tractor Show“ und dem zugehörigen Show-Truck auf Tour quer durch Europa. Gezeigt werden Neuheiten und das aktuelle Traktoren-Programm. Im Rampenlicht der diesjährigen Live-Präsentationen stehen das neue Modell des Major HS 80, die Frontlader, Bodenbearbeitungsgeräte und noch weitere Technik von Zetor Systems sowie die bewährten Baureihen Proxima und Forterra.

Der Start fand bereits im Juni in der Schweiz statt. Es folgten drei Stationen in Österreich, die jeweils bei neuen Händlern stattfanden. Ende September kommt die Show nun nach Deutschland. Der Show-Truck macht am Dienstag, 26. September, beim thüringischen Autohaus Yves Maak in Linda bei Neustadt an der Orla halt und am Folgetag bei der bayerischen Firma Joschi Landtechnik in Rogging. Am 28. September kommt die Traktor-Show dann nach Baden-Württemberg zu Kopf Landtechnik in Dornstetten sowie einen Tag später zu Emser Landtechnik in Bretzfeld-Schwabbach. Die letzte Station folgt am 01. Oktober beim EVS Zetor Zentrum Stein in Kämpfelbach-Bilfingen.

Mehr zu den nächsten Stationen finden Sie im landtechnikmagazin.de-Veranstaltungskalender:
Zetor Tractor Show 2017 in Linda
Zetor Tractor Show 2017 in Rogging
Zetor Tractor Show 2017 in Dornstetten
Zetor Tractor Show 2017 in Bretzfeld
Zetor Tractor Show 2017 in Kämpfelbach



Mehr über Zetor auf landtechnikmagazin.de:

Zetor erweitert Programm mit neuen Traktoren Utilix und Hortus nach unten [19.1.18]

Mit den neuen Klein- beziehungsweise Kompakttraktoren Utilix HT 45 und HT 55 sowie Hortus CL 65 und Hortus HS 65 rundet Zetor sein Traktoren-Programm nach unten ab. Im Visier hat Zetor dabei Landwirte auf der suche nach einem kompakten Hofschlepper ebenso wie Kleinbetriebe, [...]

ZETOR liefert bis zum Jahr 2022 bis zu 6.000 Traktor-Bausätze nach Russland [4.12.17]

Die Gesellschaft ZETOR TRACTORS a.s. und Kovorov Elektro Mechanikal Plant (KEMP) haben nach eigenen Angaben ein gemeinsames Memorandum unterschrieben, welches die Zusammenarbeit vertiefen werde. Nach Unternehmensangaben sollen bis zum Jahr 2022 bis zu 6.000 [...]

Zetor intensiviert Zusammenarbeit mit russischem Partner KEMP [23.10.17]

Der tschechische Traktorenproduzent ZETOR TRACTORS a.s. baut die in diesem Jahr erfolgreich gestartete Kooperation mit der Kovrov Electromechanical Plant (KEMP) aus Russland weiter aus. Beide Gesellschaften unterzeichneten jetzt auf der Internationalen Maschinenbaumesse in [...]
Weitere interessante Landtechnik-Berichte:

Steyr führt neue Traktoren-Serie Multi ein [24.10.12]

Mit der neuen Multi-Serie führt Steyr die Nachfolger der Baureihe 9000 MT ein. Die komplett neu entwickelte Steyr Traktoren-Serie besteht aus den drei Modellen 4095 Multi, 4105 Multi und 4115 Multi. Angetrieben wird der neue Steyr Multi von einem 3,4 Liter [...]

New Holland ändert Typenbezeichnungen bei den Spezialtraktoren der Serie T4000 F/N/V [13.5.13]

Auf der INTERVITIS INTERFRUCTA 2013 zeigte New Holland die T4000 F/N/V Spezialtraktoren mit neuen Typenbezeichnungen, die sich – im Sinne einer Vereinheitlichung – an der bei den T4 Standardtraktoren verwendeten Nomenklatur orientieren. Technik und Ausstattung der New [...]