Anzeige:
 
Anzeige:

Kubota verzichtet auf Teilnahme an der GaLaBau 2022

Info_Box

Artikel eingestellt am:
30.4.2022, 7:31

Quelle:
KUBOTA (Deutschland) GmbH
www.kubota-eu.com

1 Bild zum Artikel:
Bildklick blendet Galerie ein.
Anzeige:
Anzeige:

Wie die Kubota (Deutschland) GmbH mitteilt, hat sich das Unternehmen wegen der gegenwärtigen Situation und Marktlage, die vielfältige Herausforderungen mit sich bringen, für eine Absage der Teilnahme an der GaLaBau 2022 (Nürnberg, 14. bis 17. September 2022) entschieden.

Kubota zufolge stellt die Messe GaLaBau in Nürnberg die internationale Leitmesse für Urbanes Grün und Freiräume dar und ist damit ein wichtiger und regelmäßiger Teil des Kubota-Veranstaltungskalenders. Die aktuelle Situation am Weltmarkt sei angespannt. Auf Grund der COVID-19-Pandemie sowie der Ukraine-Krise sind nach Unternehmensangaben viele wichtige Zulieferer in Lieferschwierigkeiten geraten. Dies führe auch dazu, dass Kubota wichtige Kernprodukte momentan nicht in gewohnter Geschwindigkeit an die Kundschaft respektive den Vertrieb ausliefern kann. Gleichzeitig stelle uns die Pandemie vor weitere gesundheitliche Herausforderungen. Aus diesen Gründen hat sich Kubota entschieden, die Teilnahme an der Messe GaLaBau 2022 in diesem Jahr abzusagen.

Kubota arbeitet in besonderem Maße daran, im gegenwärtig schwierigen Umfeld mit größerer Planungssicherheit die Kundschaft deutschlandweit zu erreichen und ist zuversichtlich, dass sich die Lage bald weiter entspannen wird und regelmäßige Messe-Teilnahmen möglich sein werden. Intensiver Austausch mit Kundschaft und Vertrieb sei Kubota sehr wichtig. Deshalb werde an vielfältigen Möglichkeiten und alternativen Konzepten gearbeitet, welche den Dialog auch in herausfordernden Zeiten aufrechterhalten.

Veröffentlicht von:



Mehr über Kubota auf landtechnikmagazin.de:

Neuer Kleintraktor Kubota L1-382 [29.11.22]

Mit dem L1-382 präsentiert Kubota den Nachfolger des L1-361, der mehr Leistung und Produktivität für Nebenerwerbslandwirtschaft, Reitbetriebe, Holzwerber sowie Garten- und Landschaftsbau verspricht. Der Kompakttraktor Kubota L1-382 wird vom neuen Kubota [...]

Kubota präsentiert Großflächenmäher F-391 [9.11.22]

Mit dem neuen Frontmäher F-391 erweitert Kubota die F-Serie für professionelle Mähaufgaben um ein Modell, das voraussichtlich zur neuen Mähsaison im Kubota-Handel erhältlich sein wird. Zur F-Serie gehört übrigens auch der im letzten Jahr vorgestellte F-251. Der [...]

Kubota stellt Prototyp des elektrischen Kompakttraktors LXe-261 vor [30.10.22]

Mit dem Prototyp des LXe-261 präsentiert Kubota einen Kompakttraktor mit Elektroantrieb und setzt so die 2021 vorgestellte „Environmental Vision“ um. Der neue Kubota LXe-261 Kompaktschlepper soll ab April 2023 mit einem Mietmodell erhältlich sein. Der elektrische [...]
Weitere interessante Landtechnik-Berichte:

Mechanische Unkrautbekämpfung: Fendt 200 Vario mit Braun Vineyard Pilot Assistant [6.9.19]

Gemeinsam mit der Braun Maschinenbau GmbH stellt AGCO / Fendt ein System zur mechanischen Unkrautbekämpfung im Weinbau vor, bei dem ein Fendt 200 V/F Vario, ausgestattet mit einem Braun Zwischenachsrahmen sowie einem Mulcher, vom Braun VPA-System (Vineyard Pilot Assistant) [...]

Krone erweitert AX Ladewagen um Häckselaufbau [31.3.17]

Mit der Einführung eines neuen Häckselaufbaus verwandelt Krone seine Baureihe der AX Ladewagen in echte Doppelzweckwagen, wie sie gerade beim überbetrieblichen Einsatz beliebt sind. Neben des neuen Aufbaus zeigt Krone ein neues Design und einige Detailverbesserungen. [...]