Anzeige:
 
Anzeige:

Pöttinger Fermenter schafft erste Million Umsatz

Info_Box

Artikel eingestellt am:
01.6.2019, 7:22

Quelle:
Pöttinger Entsorgungstechnik GmbH & Co. KG
www.fermenter.poettinger-oneworld.at

Anzeige:
Anzeige:

Das oberösterreichische Umwelttechnik-Start-up Pöttinger Fermenter teilt mit, die magische Schallmauer der ersten Million durchbrochen zu haben und damit zu zeigen, dass sich wirtschaftliches Wachstum und ein verantwortungsvoller Umgang mit unserem Ökosystem vereinbaren lassen.

An den Erfolg einer containerbasierten Trockenfermentation hat Firmeneigentümer DI Klaus Pöttinger nach eigen Angaben von Anfang an geglaubt. Im Sommer 2017 wurde das Start-up Pöttinger Fermenter gegründet und kaum zwei Jahre später stehe es auf einer soliden Grundlage. Dass die innovativen Fermenteranlagen auch die Abfallwirtschaft überzeugen, zeigt sich nach Unternehmensangaben am neuen Großprojekt in Wiener Neustadt: Dort werde 2019 eine Anlage in Betrieb genommen, die jährlich 7.500 t organische Reststoffe, vor allem aus der kommunalen Biotonne, in wertvolle Energieträger umwandelt und damit 7.000 t CO2 einspare.

Das Projekt zeige Wirtschaftswachstum und Klimaschutz können Hand in Hand gehen. Auch davon war Klaus Pöttinger von Anfang an überzeugt. Seine Vision, in 10 Jahren eine Million Tonnen belastendes CO2 einzusparen, werde immer mehr zur Realität. Mit Ende des ersten Quartals 2019 wurden nach Firmenangaben bereits 23 % des Weges genommen und 228.334 t CO2 eingespart.

Pöttinger Fermenter will die Themenführerschaft im Bereich Energiegewinnung aus organischen Reststoffen übernehmen und hat daher die Plattform „Organic Energy“ unter http://organic-energy.vision ins Leben gerufen. Hier können sich Interessierte künftig über Energie aus organischen Reststoffen informieren, außerdem diene sie der Vernetzung mit anderen Experten aus Forschung und Wirtschaft, denen ökologische Kreislaufwirtschaft und Nachhaltigkeit ebenso ein Anliegen sind.



Weitere interessante Landtechnik-Berichte:

EuroTier Gold- und Silber-Medaillen 2018: 26 Neuheiten stehen fest (Teil 1) [27.9.18]

Die von der DLG eingesetzte Expertenkommission hat aus den 250 zugelassenen EuroTier-2018-Neuheiten-Anmeldungen (300 wurden eingereicht) 26 Innovationen ausgewählt und prämiert. Geändert wurde erneut der Bekanntgabezeitpunkt – weshalb diesmal schon im September klar [...]

Sauerburger präsentiert neuen Hangschlepper Grip4-75 [21.5.17]

Der neue Zweiachsmäher Grip4-75 mit 74 PS ist der kleine Bruder des Sauerburger Grip4, der mit 95 und und 113 PS aufwartet. Der neue Grip4-75 wurde als günstiges Einstiegsmodell konzipiert und ist sowohl in einer Basisversion ohne Heckhydraulik, -zapfwelle, Klimaanlage, [...]

Neue Umbauoption macht’s möglich: JCB Fastrac 4000 jetzt autobahntauglich [29.3.19]

Ab Werk liefert JCB den Fastrac 4000 bislang und auch weiterhin mit einer maximalen Höchstgeschwindigkeit von 40, 50 oder 60 km/h – Kraftfahrstraßen und Autobahnen bleiben ihm so verwehrt. Abhilfe schafft hier jetzt eine neue Umbauoption, die den JCB Fastrac 4000 fit [...]