Anzeige:
 
Anzeige:

Stromspeicher BYD B-Box jetzt mit GoodWe-Wechselrichtern kompatibel

Info_Box

Artikel eingestellt am:
15.4.2016, 18:24

Quelle:
Fenecon GmbH & Co. KG
www.fenecon.de

1 Bild zum Artikel:
Bildklick blendet Galerie ein.
Anzeige:
Anzeige:

Die Batterielösung B-Box des Unternehmens BYD ist von jetzt ab mit den Wechselrichtern der Reihen BP und ES von GoodWe kompatibel. Die Fenecon GmbH & Co. KG, ein auf dezentrale Energiespeichersysteme spezialisiertes Großhandels- und Entwicklungsunternehmen, startet ab sofort mit der Auslieferung der Kombination aus Speichersystem und Wechselrichter. Mit dem Speicher-Inverter-Duo adressiert Fenecon explizit Installateure und den Großhandel.

Die Batterielösung „BYD B-Box“ ist laut Fenecon ab 2,5 Kilowattstunden erhältlich und eignet sich damit ideal für die Nutzung mit neu installierten, kleinen Photovoltaik-Anlagen. Die technische Basis des Speichers bilden BYD Lithium-Eisenphosphat-Zellen mit nach Herstellerangaben besonders guten Sicherheitseigenschaften und einer Lebensdauer von über 6.000 Zyklen. Die Batterie ist weltweit in On- und Offgrid-Systemen flexibel einsetzbar und kann modular in Schritten von 2,5 Kilowattstunden erweitert werden. Dazu und zum Einsatzzweck passend liegen die Leistungsbereiche der Wechselrichter zwischen 2,5 kW für die BP-Serie und 3,6 bzw. 4,6 kW für die ES-Serie. Die Wirkungsgrade der Wechselrichter von 96 bis 97 Prozent sollen zum hohen Gesamtwirkungsgrad der Kombination beitragen.

„Wir fühlen uns wohl mit einer kompletten Produktpalette, bei der wir jeweils tatsächlich die technisch und wirtschaftlich beste Lösung anbieten können und nicht auf eine einzelne Standardlösung zurückgreifen müssen“, erklärt Franz-Josef Feilmeier, Geschäftsführer bei Fenecon. „Installateure und Großhandel sind damit in der Lage, für ihre Kunden ein maßgeschneidertes Paket anbieten zu können. Anlagengröße, Umgebung, Nutzungsszenario, Kosten – für all diese Aspekte lassen sich damit die richtigen Antworten finden. Davon profitieren die Anwender und die Energiewende als Ganzes.“

Veröffentlicht von:



Mehr über Fenecon auf landtechnikmagazin.de:

Pionierkraft: Batteriespeicher-Sharing-Lösung mit Fenecon Home Speichersystem [13.3.24]

Das Münchner Start-up Pionierkraft entwickelte eine innovative Batteriespeicher-Sharing-Lösung für Mehrfamilienhäuser, die mit Fenecon Home Speichersystemen mit FEMS Energiemanagement arbeitet. Auf Basis des Energy-Sharing-Konzepts lässt sich eigenerzeugter PV-Strom [...]

Fenecon bringt mit neuer FEMS App mehr Freiheit in die Nutzung dynamischer Stromtarife [6.1.24]

Fenecon, Anbieter von Stromspeichern und smarten Energiemanagementsystemen, gibt bekannt, dass die neue FEMS App Dynamischer Stromtarif einen umfassenden Feldtest erfolgreich bestanden hat und sich jetzt in der Beta-Phase vor offiziellem Release der Vollversion befindet. [...]

Fenecon Industrial Stromspeichersystem gewinnt „The smarter E Award 2022“ [24.5.22]

Fenecon wurde mit dem „The smarter E Award“ in der Kategorie „Outstanding Projects“ für ein Projekt in Werdohl-Elverlingsen ausgezeichnet, bei dem ein Containerspeichersystem mit Renault-ZOE-Batterien arbeitet. Vor allem die Kombination von Zero-Life- und [...]
Weitere interessante Landtechnik-Berichte:

Neue Claas AXION 900 Traktoren mit neuem Top-Modell AXION 960 [9.7.17]

Claas hat die Baureihe der AXION 900 Traktoren nicht nur in Bezug auf Leistung und Getriebeeffizienz verbessert, sondern präsentiert mit dem AXION 960 außerdem ein neues Modell, das den Leistungsbereich der Serie auf 320 bis 440 PS erweitert. Zusätzlich bietet Claas nun [...]

Frontballast einsparen und Nutzlast erhöhen mit der Zunhammer TRAKTIV-Deichsel [11.8.15]

Mit der neuen TRAKTIV-Deichsel bietet der Gülletechnik-Spezialist Zunhammer für seine Gülletankwagen mit Starrdeichsel einen aktiven Traktionsverstärker an. Dank der elektronischen Regelung der Zunhammer TRAKTIV-Deichsel kann der Topzylinder erstmals nicht nur zur [...]