Anzeige:
 
Anzeige:

Vogelsang veröffentlicht Tool zur Optimierung von Biogas-Bestandsanlagen

Info_Box

Artikel eingestellt am:
30.7.2020, 7:29

Quelle:
Vogelsang GmbH & Co. KG
www.vogelsang-gmbh.com

1 Bild zum Artikel:
Bildklick blendet Galerie ein.
Anzeige:
Anzeige:

Die Vogelsang GmbH & Co. KG bietet ein interaktives Biogasanlagen-Modell, durch das Biogas-Anlagenbauende und -betreibende eine praxisorientierte Lösungsübersicht erhalten, an welchen Einsatzorten innerhalb der Gärstrecke sich welche Komponenten sinnvoll einbinden und nachrüsten lassen. Das Tool ermöglicht es Anlagenbetreibenden, sich trotz Verschiebung der EnergyDecentral 2020 schon jetzt mit einer wirtschaftlichen und zukunftsfähigen Optimierung ihrer Biogas-Bestandsanlagen auseinander zusetzen.

„Am neuen Messetermin im Februar gehen wir mit den Fachbesuchern gerne in detaillierte Beratungsgespräche“, sagt Harald Vogelsang, Geschäftsführer von Vogelsang. Und weiter: „Die jüngste Novellierung des Erneuerbare-Energien-Gesetzes hat nochmal verdeutlicht, dass Biogasanlagenbauer und -betreiber gefordert sind, ihre Anlagen fit für die Zukunft zu machen und dabei die Zielvorgaben des Klimaschutzprogramms 2030 zu berücksichtigen.“ Erste Ansatzpunkte für Optimierungsmaßnahmen liefere das interaktive Biogasanlagen-Modell.

Detailliert im Aufbau und mit vielen zusätzlichen Informationen ausgestattet können Interessierte die Abläufe bei der Biogaserzeugung nachvollziehen. Von der Substrateinbringung über die Gärung der Biomasse im Fermenter bis hin zur Verwertung der Gärreste als Dünger ist nach Firmenangaben genau aufgeschlüsselt, welche Komponenten wann im Produktionsprozess sinnvoll zum Einsatz kommen. Technische Lösungen, mit denen Betreibende ihre Biogasanlage entlang der Gärstrecke nachrüsten und optimieren können, sind ebenfalls aufgeführt – für eine wirtschaftliche Biogasproduktion.

Im Rahmen des Angebots BIOGASmax analysiert Vogelsang bestehende Biogasanlagen, berät individuell zu Optimierungsmaßnahmen und entwickelt wirtschaftliche Lösungen für eine höhere Leistung der Anlage. Das besprochene Tool findet sich unter https://www.vogelsang.info/de/interaktiv/biogastechnologie/



Mehr über Vogelsang auf landtechnikmagazin.de:

SyreN: Vogelsang kooperiert mit dänischem Unternehmen BioCover [13.10.20]

Die Vogelsang GmbH & Co. KG kooperiert nach Unternehmensangaben mit dem dänischen Unternehmen BioCover, das mit SyreN ein System für die Stabilisierung von Gülle anbietet. Mit der Kooperation erweitert Vogelsang nach eigenen Angaben das Produktportfolio rund um das [...]

Vogelsang präsentiert breiteres Schleppschuhgestänge BlackBird und neue getriebelose Drehkolbenpumpe VX186GL [30.8.19]

Zum Themenkomplex effizientere Gülleausbringung stellt Vogelsang auf der Agritechnica 2019 neben einer breiteren Version des neuen Schleppschuhgestänges BlackBird den neuen Exaktverteiler ExaCut ECQ für andere Anwendungen und die getriebelose Drehkolbenpumpe VX186GL vor. [...]

Vogelsang erweitert Produktionskapazitäten am Hauptsitz [15.8.19]

Die Vogelsang GmbH & Co. KG. hat ihren Hauptsitz in Essen/Oldb. nach eigenen Angaben um eine neue Produktionshalle mit mehr als 4.300 Quadratmetern Fläche ausgebaut. Die Halle soll noch in diesem Monat in Betrieb genommen werden. In dem Neubau, ausgerichtet für mehr als [...]
Weitere interessante Landtechnik-Berichte:

Neue Serie 6C Traktoren von Landini [15.6.14]

Landini führt mit der aus den zwei Modellen 6-120C und 6-130C bestehenden neuen Serie 6C die Nachfolger der Traktoren-Baureihe Powermondial ein. Neben einem komplett neuen Design zeichnet sich die neue Serie 6C insbesondere durch die Verwendung neuer FPT 4-Zylinder-Motoren [...]

Major Equipment zeigt neuen Sichelmäher Contoura [31.5.18]

Mit dem Contoura stellt Major Equipment ein gezogenes Mähwerk mit drei unabhängigen Mäheinheiten für Rasenflächen und Golfplätze vor, dessen Stärke in der Bodenanpassung liegt. Der neue Sichelmulcher Major Contoura, Modellbezeichnung MJ75-360, bietet 3,60 m [...]

Kverneland verbessert Anbaudrehpflüge 2500 i-Plough [23.1.18]

Für die Anbaudrehpflüge der Serie 2500 i-Plough hat Kverneland zwei interessante Neuerungen vorbereitet: einerseits eine mechanische Novalität in Form eines vorgesetzten Stützrades und anderseits eine elektronische Steuerung, die den Wechsel zwischen Transport- und [...]

Rauch zeigt LINUS Kastendüngerstreuer für den professionellen Gemüsebau [18.9.15]

Mit dem neuen LINUS Kastendüngerstreuer präsentiert Rauch auf der Agritechnica 2015 einen Streuer, der sich durch hohe Düngernutzlast (1.500 kg) einerseits und durch präzise Dosierung und Ausbringung anderseits auszeichnet. Speziell im Hinblick auf die neue [...]