Anzeige:
 
Anzeige:

Übergangslösung oder echte Alternative für die Zeit nach dem EEG – für welche Biogasanlage rechnet sich das Ausschreibungsmodell?

Info_Box

Artikel eingestellt am:
21.1.2018, 18:25

Quelle:
Energy2market GmbH
www.energy2market.de

Anzeige:
Anzeige:

Die Biomassebranche ist der bisher einzige Sektor, für den eine finanzielle Anschluss-Förderung nach dem Erneuerbare-Energien-Gesetz (EEG) vorgesehen ist. Im September 2017 fand nun die erste Ausschreibung auch für Bestands-Biogasanlagen nach dem neuen EEG statt. Verglichen mit den Ausschreibungen für Wind/Solar fiel die Teilnahme und Bezuschlagung ausgesprochen bescheiden aus. Wie der Fachverband Biogas glaubt auch das Handelshaus Energy2market (e2m) dennoch an das Potenzial, das sich hinter dem neuen EEG-Instrument verbirgt.

Eine der wesentlichen Voraussetzungen zur Teilnahme an Ausschreibungen ist eine rechtzeitige Flexibilisierung der Anlagen, da ansonsten ein Totalausfall der Erlösmöglichkeiten mit dem Auslaufen der 20-jährigen EEG-Förderung droht. „Die einstige Pionier-Branche Biogas scheint ihre Rolle bei der Energiewende zu verlieren. Gerade die Fähigkeit zur Flexibilisierung ist bestens geeignet, die Spitzen bei der Stromproduktion abzufangen“, betont Bodo Drescher, Gesellschafter der e2m, am Rande eines Pressegespräches auf der Biogas Convention. Mit der Stilllegung der Atomkraftwerke und großer konventioneller Kraftwerke sei ein deutlich volatilerer Markt mit höheren Preisausschlägen zu erwarten, so Drescher. Nur wer über entsprechende flexible Kapazitäten verfügt, wird erfolgreich den Spread zwischen niedrig und hoch entlohnten Stunden nutzen können.

Die nächste Biogas-Ausschreibung wird im Herbst 2018 stattfinden. Die größeren Herausforderungen liegen dabei im betriebswirtschaftlichen Bereich. Die e2m empfiehlt den Anlagenbetreibern, schon heute sehr genau ihre spätere Ausgangssituation zu analysieren. Wer bisher zu 100% auf Mais und Rüben ohne Wärmekonzept gesetzt hat, sollte seine Ausgangslage gründlich prüfen. Mit Wärmekonzept könne diese Betriebsweise jedoch auch in den Ausschreibungen gut funktionieren. Wirtschaftlich ein guter Ausgangspunkt für die Teilnahme an den Ausschreibungen sei der Einsatz von mindestens 30% Gülle. Ohne Wärmekonzept werde die neue Vergütungsform in der Regel funktionieren, mehr Gülle und ein zusätzliches Wärmekonzept sichere die Wirtschaftlichkeit auf alle Fälle.

Die Komplexität der Biogas-Ausschreibungen darf, so e2m, nicht unterschätzt werden, zumal das Zeitfenster sich nur einmal im Jahr öffnet. Bereits in der ersten Ausschreibungsrunde seien einige Bewerber an den Formalitäten gescheitert oder hätten die Teilnahmevoraussetzungen nicht erfüllt. Das Handelshaus e2m wird seine Kunden damit nicht alleine lassen. Ab dem 1.4.2018 wird es einen „Ausschreibungsbetreuer“ geben, der Kunden bei allen relevanten Fragen zur Seite steht und sie durch das Verfahren begleitet. „Die Branche sollte ihre Zurückhaltung gegenüber dem Instrument der Ausschreibungen aufgeben. Energiewirtwirtschaftlich moderne und effiziente Biosgasanlagen sollten Zukunft haben“, so Bodo Drescher.



Mehr über Energy2market auf landtechnikmagazin.de:

Individuelle Vermarktungsmodelle helfen Biogas-Anlagen in neuen Märkten zu bestehen [24.11.18]

Nach vielen Jahren garantierter Einspeisevergütung müssen sich nun immer mehr Biogas-Anlagen (BGA) in einem wandelnden Markt behaupten. Weil die BGA jedoch grundverschieden sind, passt nicht jede Vermarktung zu jeder Anlage. Als, nach eigenen Angaben, Marktführer in der [...]

Ausbau von Speichertechnologien fördern statt saubere Windenergie abregeln – Energy2market unterstützt Initiative „Windretter“ [28.10.18]

Ohne Energiespeicher werden Energiewende und Klimaziele nicht gelingen, dessen sind sich die Experten einig. Im Mix aus Wind, Sonne, Biomasse und Wasserkraft spielen Speicher eine immer wichtigere Rolle. Gerade Windenergie, mit 16,1% Anteil der zweitgrößte Energieerzeuger [...]

Stefan Böttinger neuer Unternehmenssprecher beim Direktvermarkter und Energie-Aggregator Energy2market [22.7.18]

Stefan Böttinger (45) ist neuer Unternehmenssprecher und Communications Manager des Leipziger Energiespezialisten Energy2market (e2m). Er übernimmt diese Funktion von Marketingleiter Michael Richter, der weiterhin das Marketing und das Kundencenter leitet. Stefan [...]
Weitere interessante Landtechnik-Berichte:

Krone stellt neue ZX Kombiwagen vor [28.2.16]

Bei der neu vorgestellten Generation der Krone Doppelzweck-Ladewagen ZX lässt sich durchaus von einer neuen Baureihe sprechen: Verbesserter Antrieb, breitere Pickup und größerer Förderrotor sind nur die wichtigsten Änderungen an der Serie. Auch beim Volumen hat sich [...]

INTERVITIS INTERFRUCTA HORTITECHNICA 2018: Sieben Gold- und Silber-Medaillen für Innovationen [22.11.18]

Die Intervitis Interfructa Hortitechnica 2018, die Messe für den Wein- und Obstbau sowie Sonderkulturen hat auch in diesem Jahr Neuheiten ausgezeichnet, die zum Fortschritt der Branchen beitragen. Für die Entscheidung verantwortlich zeichnet eine internationale und [...]

ROPA präsentiert neuen selbstfahrenden Reinigungslader Maus 5 mit R-Concept [27.11.14]

Zur traditionellen ROPA Hausvorführung, die letzten Sonntag stattfand, zeigte das niederbayrische Unternehmen erstmals den Prototyp der Maus 5. Zu den wichtigsten Neuerungen zählen ein stärkerer Motor, die neu gestaltete R-Cab-Kabine und die Integration der intuitiven [...]

Update für die großen Krone BiG X: Neuer Feldhäcksler BiG X 770 [10.4.16]

Krone erweitert mit dem BiG X 770 die Baureihe der großen BiG X Feldhäcksler im mittleren Bereich auf insgesamt 5 Modelle: BiG X 600, 700, 770, 850 und 1100. Das Update umfasst neben dem neuen Modell auch eine neue Häckseltrommelbremse, die MaxFlow Häckseltrommel und [...]

Väderstad erweitert Baureihe der Spirit Sämaschinen mit neuer Spirit R 300S [1.7.16]

Die neue Väderstad Spirit R 300S basiert auf dem Spirit-Konzept. Das neue Modell besticht durch ein neues Design und einige technische Finessen, wie die SeedEye-Option und E-Control. Die Spirit R 300S verfügt über 3 m Arbeitsbreite. Die neue Väderstad Spirit R 300S [...]