Anzeige:
 
Anzeige:

SunEnergy Europe auf der Intersolar 2008: Gemeinsam mit seinen Partnern ganz nah am Verbraucher

Info_Box

Artikel eingestellt am:
18.5.2008, 19:01

Quelle:
SunEnergy Europe GmbH
www.sunenergy.eu

1 Bild zum Artikel:
Bildklick blendet Galerie ein.
Anzeige:
Anzeige:

Auf der Intersolar 2008 präsentiert sich das Hamburger Photovoltaik-Systemhaus SunEnergy Europe als Allrounder auf europäischen Märkten: Als Generalunternehmer ist SunEnergy Europe ein gefragter Anbieter für die Errichtung schlüsselfertiger Solarstromkraftwerke. So wurde im Mai 2008 der Bau einer 3,2 Megawattpeak-Anlage in Spanien zur hohen Zufriedenheit ihres Betreibers und bereits einen Monat früher als geplant fertig gestellt.

Auch bei der Entwicklung von individuellen Photovoltaik-Lösungen ist SunEnergy Europe nach eigenen Angaben führend. Das Ziel ist es, die Anwendungsmöglichkeiten im Umfeld der Nutzer ins Visier zu nehmen und daraus standardisierte Lösungen zu entwickeln. Im ersten Schritt ist dabei die Energiehalle für die Landwirtschaft entstanden. Sie zeichnet sich laut Hersteller durch ihre variable Größe, die optimale Möglichkeit der Südausrichtung und ein bis auf den Boden herab geschlepptes Pultdach aus. Sie soll die Solarstromproduktion und die traditionelle Hallen-Nutzung auf einfache und rentable Weise verbinden. Die anwendungsorientierte Lösung bietet dem Landwirt laut SunEnergy Europe günstigste Systemkosten und damit eine typische jährliche Rendite um 5%, die bereits die Errichtung der Energiehalle berücksichtigt.

Um Verbrauchern, Industrie und Landwirtschaft diese Lösungen näher zu bringen, setzen die Hamburger Photovoltaik Spezialisten auch auf ihr Partnernetzwerk. „Wir möchten gern mit weiteren Unternehmen in Europa kooperieren, die entschlossen sind, den Erfolg ihres Betriebes in ihrer Region auszuweiten. Wir freuen uns deshalb besonders über neue Kontakte auf der Intersolar. Gemeinsam mit unseren Partnern können wir die Verbraucher von anwendungsorientierten Photovoltaik-Lösungen wie unserer Energiehalle überzeugen.“ so Dr. Hartwig Westphalen, Geschäftsführer der SunEnergy Europe GmbH. Um das erfolgreiche Partnerschaftskonzept der letzten Jahre zu vertiefen, bietet SunEnergy Europe künftig ihren bestehenden und neuen Partnern maßgeschneiderte Marketingkampagnen an. In Verbindung mit den beiden Kernkompetenzen – dem Angebot von hochwertigen Komponenten für Photovoltaik-Anlagen und umfassende technische Beratung inklusive der Erstellung von Wirtschaftlichkeitsanalysen – soll dieses den konsequenten Ausbau des nationalen und internationalen Vertriebsnetzes stärken.

Neu im Sortiment sind die SunEnergy Europe Qualitätsmodule. Die eigene Modul-Produktlinie resultiert aus der guten Zusammenarbeit mit namhaften Modulherstellern. Die intensiv getesteten Module sollen zunächst den Partnern in den eigenen Märkten wie Deutschland, Spanien, Italien, Frankreich, Bulgarien und Griechenland vorbehalten sein.



Weitere interessante Landtechnik-Berichte:

Neuer SILOKING Futtermischwagen SelfLine 4.0 System 500+ [20.12.15]

Der neue selbstfahrende Futtermischwagen SILOKING SelfLine 4.0 System 500+ 2519 feierte seine Erstvorstellung auf der Agritechnica 2015. Die vierradgelenkte Maschine wurde für den professionellen Einsatz konzipiert und verbindet elegant die Möglichkeit schneller [...]

Neues bei den Regent Drehpflügen Taurus 200 und Titan 180 [30.9.18]

Der österreichische Pflughersteller Regent (www.regent.at) führt bei seinem Aufsatteldrehpflug Taurus 200 das On-Land-Schwingsystem OIS ein. Neu beim Anbau-Volldrehpflug Titan 180 ist das Rahmenschwenksystem FTS. Beim fünf- bis neunscharigen Regent Aufsatteldrehpflug [...]