Anzeige:
 
Anzeige:

Netzferne Energieversorgung: Off-Grid Experts Workshop findet zum fünften Mal in Bayern statt

Info_Box

Artikel eingestellt am:
13.9.2017, 18:23

Quelle:
Phaesun GmbH
www.phaesun.com

1 Bild zum Artikel:
Bildklick blendet Galerie ein.
Anzeige:
Anzeige:

Am 28. und 29. September 2017 finden in der Stadthalle im bayerischen Memmingen Vorträge und interaktive Veranstaltungen zu neuen Entwicklungen in der dezentralen Strom- und Wasserversorgung statt. Rund 450 Teilnehmer der internationalen Off-Grid-Branche werden zu dem Workshop mit begleitender Ausstellung erwartet. Das Programm ist deutsch und englisch, wobei es für alle Vorträge Simultanübersetzungen geben wird. Zum ersten Mal finden bei dem Workshop, der seit 2011 alle zwei Jahre ausgerichtet wird, ein Forum zum Thema Wasser und Versteigerungen von Off-Grid-Komponenten statt.

Die internationalen Referenten geben einen Überblick über die aktuellen Marktbedingungen, präsentieren Innovationen bei Generatoren und Speichern, erläutern neue Geschäftsmodelle und Monitoringkonzepte und diskutieren die Notwendigkeit von Subventionen. Für Interaktion und Unterhaltung ist gesorgt: Während die Teilnehmer bei den fünf Installationswerkstätten „Hands on Off-Grid“ lernen, wie man ein Inselsystem aufbaut, können sie in der Speakers‘ Corner eigene Projekte präsentieren. Das Rahmenprogramm bietet einen Rodeo-Wettbewerb, die Verleihung des Off-Grid Experts Awards mit einem Live Act von Playmobeat und eine Awarding Party.

In der Ausstellung präsentieren mehr als 40 Hersteller, Systemintegratoren und Institutionen aus aller Welt ihre Produktneuheiten für die netzferne Energieversorgung in Entwicklungsländern und im Freizeitbereich. Beim „Tech-Day“ am Vortag der Veranstaltung finden Produkttrainings der Hersteller statt, zu denen beispielsweise Steca, Studer, Victron und Morningstar zählen.

„Unser Workshop verspricht nicht nur interessante Vorträge und Diskussionen und eine hervorragende Networking-Plattform, sondern auch Mitmachaktionen und sehr viel Freude und Unterhaltung. Wir nennen diese Kombination Entertrainment!“, sagt Tobias Zwirner, Schirmherr der Veranstaltung und ergänzt: „Mit diesem Konzept ist es uns gelungen, den Off-Grid Experts Workshop als den wichtigsten Branchentrefft zu etablieren.“

Tickets für die zweitägige Veranstaltung inklusive Verpflegung und die Teilnahme an den Abendveranstaltungen kosten 195 Euro. Weitere Informationen sind unter http://www.off-grid-experts.com/de/workshop/info.html verfügbar.



Mehr über Phaesun auf landtechnikmagazin.de:

Intersolar 2011: Off-Grid Experte Phaesun stellt neuen Pumpenwechselrichter PN-AP vor [11.5.11]

Phaesuns neuer PN-AP ist ein dreiphasiger Pumpenwechselrichter mit variabler Frequenz und einem Leistungsbereich von 1,1 bis 5,5 Kilowatt. Der Pumpenwechselrichter PN-AP treibt eine große Anzahl von Standardpumpen an wodurch auf den Einsatz von Backup-Batterien verzichtet [...]

Phaesun GmbH baut in Liberia Solarstromanlagen auf und schult Installateure [18.5.10]

Die Phaesun GmbH aus Memmingen hat im westafrikanischen Liberia netzautarke Solarstromanlagen für Polizeikasernen errichtet und vor Ort liberianische Installateure geschult. Das letzte von fünf 12-Volt-Komplettsystemen ging vergangene Woche in Betrieb. Die Solaranlagen in [...]

Memminger Offgridspezialist Phaesun gewinnt Ausschreibung und baut Solarsysteme für Telekommunikationsanlagen in Burkina Faso [5.3.10]

Die Phaesun GmbH aus Memmingen errichtet bis Ende März zusammen mit ihrem Partner Ikratos Africa aus Burkina Fasos Hauptstadt Ouagadougou zehn Solarstromanlagen in der Region Koudougou in Burkina Faso. Die Solarmodule erzeugen den Strom für Telekommunikationsanlagen. [...]
Weitere interessante Landtechnik-Berichte:

Gülletransport im Sack: Huesker zeigt Flexcover Combi und Flexcover Combi Plus [26.11.17]

Dem Thema effizienter Gülletransport widmete sich Huesker auf der Agritechnica 2017 mit dem neuen Flexcover Combi und der Studie Flexcover Combi Plus. Beide Systeme setzen auf den Transport der Gülle in einem Sack aus hochfestem, PVC beschichtetem Gewebe unter Verwendung [...]

Horsch zeigt neue Sämaschine Avatar SD mit Einscheibenschar [4.12.15]

Mit der neuen Avatar SD zeigt Horsch erstmalig eine Sämaschine, die in der Direktsaat mit Scheiben arbeitet – vormals fanden hier ausschließlich Zinken Verwendung. Hoher Schardruck und ein speziell konzipiertes Einscheibenschar sollen die Avatar für ihren Einsatz [...]

Kerner stellt neuen Universalgrubber X4 vor [8.2.16]

Als Neuheit präsentierte Kerner auf der Agritechnica 2015 den Universalgrubber X4, der sich nach Herstellerangaben insbesondere durch eine intensive Durchmischung des Bodens, eine exakte Einebnung sowie eine präzise Tiefenführung auszeichnet und sich zudem universell mit [...]