Anzeige:
 
Anzeige:

New Holland erhält Silbermedaille für SuperSteer ABS

Info_Box

Artikel eingestellt am:
25.10.2009, 9:48

Quelle:
CNH Deutschland GmbH
www.newholland.com/de

3 Bilder zum Artikel:
Bildklick blendet Galerie ein.
Anzeige:
Anzeige:

Antiblockiersysteme für Pkws und Lkws sind heutzutage allgemein üblich. Angesichts zusätzlicher Anforderungen durch schwere Aufsattelgeräte, unebenes Gelände und eine Vielzahl unterschiedlicher Traktionsbedingungen selbst zwischen den einzelnen Rädern muss ein effizientes ABS für Traktoren jedoch deutlich komplexer aufgebaut sein. New Holland erhält für sein SuperSteer ABS, eine intelligente Übertragung der ABS-Technologie auf Traktoren, eine DLG Silbermedaille. Dieses System garantiert nicht nur eine zuverlässige Bremsung und hohe Fahrsicherheit, sondern erhöht ebenfalls die Wendigkeit des Traktors und steigert die Sicherheit beim Anfahren am Berg.

Das SuperSteer ABS setzt die ABS-Technik ein, um die Bremsung jedes einzelnen Rades individuell zu regeln. Diese neue Funktion wird für alle aktuellen und zukünftigen New Holland-Traktoren der oberen Leistungsklasse mit Schnellgang wie beispielsweise dem T7000 Auto Command erhältlich sein. Dank SuperSteer ABS entsteht eine neue Generation 60-km/h-schneller, vorderachsgefederter Traktoren, die eine konkurrenzlose Wendigkeit auf dem Acker sowie eine komfortable Federung bieten.

New Hollands bahnbrechende SuperSteer-Vorderachse wird auch weiterhin für die New Holland Traktorbaureihen von 40 bis 325 PS angeboten, ihre Höchstgeschwindigkeit ist jedoch auf 40 km/h begrenzt.

Es genügt ein Pedal, um den Traktor mit SuperSteer ABS über die Radbremsen zu lenken. Zwei orangefarbene Pedalverbreiterungen auf beiden Seiten des Bremspedals ersetzen die herkömmliche Anordnung zweier unabhängiger Pedale. Bei einer niedrigen Geschwindigkeit kann der Fahrer die Einzelradbremse wie beim herkömmlichen Traktor nutzen. Sie ist allerdings bei höheren Fahrgeschwindigkeiten automatisch deaktiviert, was die Sicherheit im Straßenverkehr erhöht.

Eine weitere Funktion des SuperSteer ABS ist die Radschlupfregelung und automatische Anpassung an den Lenkwinkel. Damit kann der Fahrer enge Wendemanöver ausführen, ohne die Bremse zu betätigen. Beim Wendevorgang wird das kurveninnere Hinterrad automatisch abgebremst. Der Traktor erreicht eine Wendigkeit, die bisher nur mit der SuperSteer-Achse möglich war. Zur Bodenschonung bei unterschiedlichen Bodenverhältnissen lässt sich der Radschlupf beim Wendevorgang manuell einstellen. Die Betätigung und Regelung erfolgt bei jedem Wendevorgang automatisch.

Die Berganfahrhilfe verbessert die Kontrolle über den Traktor am Hang. Sie betätigt automatisch die Radbremsen, um ein Zurückrollen des Fahrzeugs beim Anfahren zu verhindern, und erleichtert so das Einkuppeln.

Die von der DLG mit einer Silbermedaille prämierte SuperSteer ABS sowie weitere Neuheiten zeigt New Holland auf der Agritechnica 2009 in Halle 3, Stand C21.

Veröffentlicht von:



Mehr über New Holland auf landtechnikmagazin.de:

New Holland mit neuer Website [13.7.23]

New Holland hat neue Websites für alle seine Märkte weltweit erstellt. Die Version für Deutschland steht unter https://agriculture.newholland.com/de-de/europe zur Verfügung. Heutzutage ist das Internet, so New Holland, für die meisten Menschen die erste Anlaufstelle [...]

New Holland stellt neue Quader-Ballenpresse BigBaler 1270 Plus Density vor [30.4.23]

Mit der neuen BigBaler 1270 Plus Density erweitert New Holland die BigBaler-Plus-Pressen um ein fünftes Modell, dass nach Herstellerangaben Ballen mit bis zu 10 % mehr Dichte produziert. Zusammen mit dem neuen Modell erfährt die komplette BigBaler-Plus-Baureihe ein [...]

New Holland präsentiert personenlosen T8-Traktor mit Raven Autonomy zur Getreideernte [7.4.23]

Der von New Holland präsentierte T8 mit Raven Autonomy integriert OMNiDRIVE, mit der aus der Kabine der Erntemaschine der Traktor überwacht, synchronisiert und bedient wird. OMNiDRIVE wurde als Nachrüstlösung von Raven im Jahr 2019 entwickelt. Der fahrerlose T8 mit [...]
Weitere interessante Landtechnik-Berichte:

SIP zeigt neuen Frontanbau Pickup-Bandschwader AIR 300 F [14.1.20]

Der slowenische Hersteller SIP präsentiert mit dem neuen AIR 300 F einen Frontanbau Pickup-Bandschwader mit festen Schwadtüchern, der einerseits besonders sauberes Grünfutter und anderseits ein sehr gleichmäßiges Schwad erzeugen soll. Die Arbeitsbreite des neuen SIP [...]

Massey Ferguson präsentert neue Traktoren-Baureihen MF 3 und MF 1700 E [20.4.22]

Auf einer Presseveranstaltung im südfranzösischen Orange präsentierte Massey Ferguson heute die neuen Traktoren-Serien MF 3 und MF 1700 E. Während die Baureihe MF 1700 E das Massey Ferguson Programm im Kompaktsegment um zwei Traktoren erweitert, handelt es sich bei der [...]

Zetor begeistert mit Pininfarina-Traktor und neuer Baureihe Prototyp 50 [6.12.15]

Nachdem Zetor längere Zeit der Agritechnica fernblieb, kam die Marke zurück nach Hannover – und das mit einem Paukenschlag. Neben der angekündigten Designstudie von Pininfarina, die erwartungsgemäß phantastisch aussieht, zeigte Zetor auch den Prototypen einer neuen, [...]

Claas LEXION Mähdrescher: Neue Modelle, Technikupgrade und Neues bei Schneidwerken [18.9.22]

Claas präsentiert bei der LEXION Mähdrescher Baureihe für das Modelljahr 2023 mit den neuen LEXION 5500 MONTANA sowie LEXION 7700 MONTANA zwei Modelle mit Fahrwerkshangausgleich, mit LEXION 8600 (TERRA TRAC) neue Modelle, stattet LEXION 8700 (TERRA TRAC) sowie LEXION [...]

Regent stellt neue pneumatische Aufbau-Drillmaschine Ventra vor [19.1.20]

Regent erweitert sein Maschinen-Angebot für die Aussaat mit der neuen Baureihe Ventra um pneumatische Aufbau-Drillmaschinen. Auf der Agritechnica 2019 wurde die neue Ventra M 3012 DS mit 3,0 m Arbeitsbreite und umfangreicher Serienausstattung erstmals gezeigt. Der [...]