Anzeige:
 
Anzeige:

Antonio Carraro zeigt neue Traktoren-Serie S und Tigre 4000 auf der INTERVITIS INTERFRUCTA 2013

Info_Box

Artikel eingestellt am:
27.3.2013, 18:22

Quelle:
Antonio Carraro S.p.A.
www.antoniocarraro.com

2 Bilder zum Artikel:
Bildklick blendet Galerie ein.
Anzeige:
Anzeige:

Die auf der INTERVITIS INTERFRUCTA 2013 vorgestellten Modelle der neuen Serie S, TRX 7800 S und SX 7800 S, sind laut Antonio Carraro zwei Traktoren mit hohem technologischem Niveau für mehr Komfort und Sicherheit. Jedes Modell kann mit verschiedenen Wunschausrüstungen ausgestattet werden, damit jeder Kunde sich seinen „Traktor nach Maß“ mit der gewünschten Spurweite, Ausstattung, Wendekreis, usw. zusammenstellen kann. Beide haben nach Unternehmensangaben isodiametrische Räder und Yanmar-Motoren mit 71/52 PS kW (Direkteinspritzung, 4 Zylinder, 16 Ventile, Saugmotor).

Der TRX 7800 S bietet das Rev-Guide-System RGS, ein integriertes System, das es ermöglicht, den Fahrerstand um 180° zu drehen, um sowohl die für die traditionelle Landwirtschaft typischen Frontgeräte als auch heckseitig anzubauenden Geräte einzusetzen. Dank seiner großen Vielseitigkeit kann der TRX 7800 S nach Firmenangaben sowohl in der spezialisierten Landwirtschaft (insbesondere Weinberg und Obstplantage) als auch für die Pflege von großen Sport-, Park- und Freiraumanlagen eingesetzt werden, wo seine Vielseitigkeit sich das ganze Jahr über bewährt.

Der SX 7800 S ist ein monodirektionaler, knickgelenkter Traktor mit enger Spur, die eine außerordentliche Bedienbarkeit auf engem Raum, beim Fahren zwischen den Pflanzenzeilen und beim Wenden auf dem Zufahrtsweg ermöglichen soll.
TRX uns SX können mit dem Fahrerhaus StarLight oder mit dem 6-Pfosten-Rahmen EasyStar (nur für TRX) ausgestattet werden. StarLight und EasyStar sind nach Herstellerangaben eine Original-Extraausstattung von Antonio Carraro, mit Zertifizierung, Zulassung und einer 24-Monate-Garantie. Über die strukturelle Qualität hinaus bieten sie ein sich in das Konzept der Traktoren von Antonio Carraro harmonisch einfügendes Design.

Die Familie der Tigre spiegelt im kleineren Maßstab die qualitativen und strukturellen Aspekte der Antonio-Carraro-Traktoren des gehobenen Segments wider. Tigre 4000 – wird auf der INTERVITIS INTERFRUCTA 2013 vorgestellt – und Tigre 4400F, 38/28 PS/kW, sind kompakte Traktoren für den semi-professionellen Landwirt, Betreiber von Gewächshäusern, Baumschulen, Grünpfleger sowie für den fortgeschrittenen Hobby-Einsatz. Der Tigre 4000, vier Lenkräder mit gleichgroßem Durchmesser, hat einen Yanmar-Motor mit 31/23 PS/kW, 3 Zylindern und einer maximalen Drehzahl von nur 1.700 U/min. Die strategische Entscheidung zugunsten eines wassergekühltes Motors mit Direkteinspritzung trägt nach Herstellerangaben zu geringeren Verbrauchswerten sowie hohen Leistungen bei.
Die vier gleichgroßen Antriebsräder sollen konstante Traktion und vorzügliche Bodenhaftung vermitteln und sorgen in Verbindung mit dem ACTIO-Fahrwerk für höchsten Komfort und Rundumsicherheit bei der Arbeit. Die Bodenfreiheit (laut Antonio Carraro Spitzenwert in dieser Klasse) ermöglicht es, auch auf sehr problematischem Gelände zu arbeiten. Standard sind die hintere Zapfwelle mit 540 U/min und Wegzapfwelle sowie der Kraftheber mit 3-Punkt-Kupplung und verstellbaren Hubstangen, mit einer Hubkraft von 850 kg. Die kompakte Bauweise des Traktors ermöglicht nach Unternehmensangaben einen Mindestwendekreis von 2.870 mm (mit Standard-Rädern 7.50x16). Das Konzept, das diesem Traktor zugrunde liegt, stellt den Bedienkomfort in den Mittelpunkt. Dazu wurden nach Firmenangaben sorgfältige Studien über die Ergonomie der Maschine durchgeführt und weitere Bemühungen gehen in Richtung der Vereinfachung der Bedienung, damit der Bediener aufrecht, aber entspannt arbeiten kann.

Carraro zeigt auf der INTERVITIS INTERFRUCTA 2013 die neue Serie S, den neuen Tigre 4000, den SRH 9800, den Mach 4 und den Tigre 4400F in Halle 1 auf Stand D71.



Mehr über Antonio Carraro auf landtechnikmagazin.de:

Antonio Carraro stellt Kalender 110Y/AC LANDSCAPES 2020 vor [20.12.19]

Mit dem neuen Antonio Carraro Kalender 2020 feiert das Unternehmen den bevorstehenden 110. Jahrestages der Inbetriebnahme des Werkes und hat zu diesem Zweck eine Auswahl an herrlichen Landschaften gesammelt, die durch Sonderkulturen gestaltet wurden. Wie Antonio Carraro [...]

Antonio Carraro Kalender 2019 „Passion is Red“ [14.12.18]

„Passion is Red“ – unter diesem Motto steht der Kalender für 2019 des italienischen Traktoren-Herstellers Antonio Carraro, der ab sofort bei Antonio Carraro Vertragshändlern und Importeuren erhältlich ist. Antonio Carraro nimmt damit nach eigenen Angaben Bezug [...]

Antonio Carraro präsentiert neue Traktoren der Serie Ergit R [6.11.18]

Auf der Intervitis Interfructa 2018 wird Antonio Carraro neben weiteren Innovationen die sieben Modelle der Serie Ergit R vorstellen, die in den verschiedensten Konfigurationen erhältlich sind, aber alle im Leistungssegment von 98 PS agieren. Die neue Antonio Carraro [...]
Weitere interessante Landtechnik-Berichte:

Zunhammer ZASTA: Andockstation und Fremdkörper-Abscheider in einem [8.2.10]

Um die Pumpe vor Beschädigungen zu schützen und damit teuren Reparaturen vorzubeugen, werden Gülletankwagen häufig mit Fremdkörper-Abscheidern ausgestattet. Nachteil dieser Technik ist neben dem Platzbedarf auch das Gewicht des Auffangbehälters und des ständig [...]

Miedema stellt neue ML Hallenfüller vor [13.6.16]

Miedema hat seine ML Hallenfüller in Hinblick auf Wirtschaftlichkeit und Produktschonung überarbeitet und mit einigen neuen Finessen ausgestattet. Die neue Generation von Miedema ML Hallenfüllern (ML steht übrigens für Miedema Loaders) ist mit 16, 19 und 22 m Länge [...]