Anzeige:
 
Anzeige:

Claas erweitert Traktoren-Baureihe AXION 800 um neue Modelle AXION 800 und AXION 820

Info_Box

Artikel eingestellt am:
25.2.2015, 7:21

Quelle:
ltm-KE/Bilder: CLAAS KGaA mbH
www.claas.com

3 Bilder zum Artikel:
Bildklick blendet Galerie ein.
Anzeige:
Anzeige:

Auf der SIMA 2015 in Paris präsentierte Claas die beiden neuen Modelle AXION 800 und AXION 820 als Erweiterung der Serie AXION 800. Während der neue AXION 800 die Baureihe nach unten ergänzt und von Claas als zusätzliches Modell zwischen den Baureihen ARION 600 und AXION 800 platziert wird, verfeinert der zwischen den Modellen AXION 810 und AXION 830 angesiedelte neue AXION 820 die PS-Abstufung innerhalb der Baureihe. Vorgestellt wurden in Paris zudem neue Ausstattungsoptionen für alle Modelle der Claas Traktoren-Baureihe AXION 800 die jetzt aus den sechs Typen AXION 800, 810, 820, 830, 840 und 850 besteht.

Wie die bisherigen Modelle der Serie AXION 800 (siehe Artikel „Die vier neuen Modelle der Claas Traktoren-Serie AXION 800“) werden auch der neue AXION 800 und AXION 820 von FPT-Sechszylindermotoren mit 6,7 l Hubraum angetrieben, die die Abgasnorm Stufe IV (Tier 4 final) mittels Diesel-Oxydations-Katalysator (DOC/Oxi-Kat) in Kombination mit SCR/AdBlue-Technik erfüllen. Die Motor-Nennleistung beziffert Claas nach ECE R 120 mit 142/194 kW/PS für den AXION 800 und 158/215 kW/PS für den AXION 820. Die Maximalleistung gibt Claas nach ECE R 120 mit 150/205 kW/PS beim AXION 800 und 165/225 kW/PS beim AXION 820 an.
Beide neuen Modelle sind in den Ausstattungs-Varianten CIS und CEBIS jeweils mit HEXASHIFT-Getriebe mit sechs Lastschaltstufen und vier Gruppen verfügbar; als CMATIC mit stufenlosem Getriebe werden der AXION 800 und der AXION 820 nicht angeboten.

Mit den neuen AXION 800 Modellen führt Claas auch ein neues CIS-Farbdisplay für den Kabinen-A-Holm ein, das die Funktionen und Anzeigen der bei CIS serienmäßigen beiden schwaz-weiß-Displays in Armaturenbrett respektive A-Holm zusammenfasst. Das neue sieben Zoll große Display verfügt laut Claas über eine neue Bedienoberfläche, zusätzliche Anzeigen und Einstellmöglichkeiten für Getriebe, ELECTROPILOT (elektronischer Kreuzhebel zur Bedienung von zwei elektronischen Steuergeräten) sowie F-Tasten und ist stark an die CEBIS-Ausstattung angelehnt. Die CIS-Ausstattung mit dem neuen farbigen A-Holm-Display bietet Claas als Wunschausstattung für alle Modelle der Baureihen AXION 800 sowie ARION 600, 500 und 400 mit Lastschaltgetriebe an.

Ebenfalls als neue Ausstattungsoption führt Claas für alle Traktoren der Baureihen AXION 800 und ARION 600/500 neue LED-Arbeitsscheinwerfer als Alternative zu den Xenon-Arbeitsscheinwerfern ein. Die LED-Scheinwerfer sollen besonders langlebig sein und durch die reduzierte Stromaufnahme Lichtmachine und Batterie der Traktoren schonen. Außerdem werden neue Außenspiegel eingeführt, die auf beiden Seiten mit einem zweiten Weitwinkelspiegel ausgerüstet werden können. Dank dieser Weitwinkelspiegel sollen die Räder eines Anhängers bei Kurvenfahrt deutlich länger im Sichtfeld des*Der Fahrer*In bleiben, so dass sich die Sicherheit im Straßenverkehr oder beim Rangieren auf dem Hof verbessert.

Autor:

Dieser Artikel gefällt Dir? Dann unterstütze unsere Arbeit doch über die > Kaffeekasse!



Mehr über Claas auf landtechnikmagazin.de:

Claas: HVO-Freigabe und Erstbefüllung ab Werk für Traktoren, Mähdrescher und Feldhäcksler [5.10.23]

Zum 1. Oktober 2023 hat Claas nach eigenen Angaben alle Landmaschinen der neuesten Abgasstufe für den Betrieb mit hydrierten Pflanzenölen (HVO) freigegeben. Darüber hinaus erfolgt die Erstbefüllung in den Werken Harsewinkel und Le Mans ebenfalls mit dem nachhaltigen [...]

Die neuen Claas ELIOS 200, ELIOS 300 und AXOS 200 Kompakttraktoren im Detail [17.9.23]

Im unteren Leistungssegment stellt Claas die neuen Traktoren der Baureihen ELIOS 200, ELIOS 300 und AXOS 200 vor. Mit insgesamt neun Modellen – deren Motorleistungen teilweise identisch sind – bietet Claas in dieser Leistungsklasse jetzt eine breite Auswahl an [...]

Die neue Claas Mähdrescher-Baureihe EVION 400 im Detail [27.8.23]

„Family matters“ – unter diesem Motto präsentiert Claas die neue Mähdrescher-Serie EVION 400 mit den drei Modellen EVION 410, EVION 430 und EVION 450. Mit den neuen Fünfschüttler-Mähdreschern will Claas – der Slogan läßt es erahnen – vor allem [...]
Weitere interessante Landtechnik-Berichte:

Kverneland Group stellt neuen Grubber CLC pro Cut vor [18.3.15]

Der neue Kverneland Grubber CLC pro Cut wurde speziell für den den Einsatz auf Böden mit größeren Ernterückständen wie Maisstoppeln oder Lagergetreide konzipiert. Für diese Verwendung verfügt der Anbaugrubber über eine Schneidscheibenreihe und zwei Zinkenreihen. [...]

Valtra erweitert S-Serie mit S394 nach oben [12.3.17]

Auf der SIMA 2017 zeigte Valtra zusammen mit dem neuen Top-Modell S394 auch die neue Multifunktions-Armlehne Valtra SmartTouch, die optional auch für die anderen stufenlosen Modelle der Baureihe zur Verfügung steht. Inklusive des neuen S394 umfasst die S-Serie nun sechs [...]

John Deere 6R Traktoren: Update und CommandPRO-Joystick jetzt für alle Modelle [20.8.18]

John Deere spendiert den 6R Traktoren ein kleines Update, das unter anderem Motoren der Abgasnorm EU Stufe V beinhaltet. Darüber hinaus ist für alle 6R Traktoren mit AutoPowr-Stufenlosgetriebe jetzt der mit den Modellen 6230R und 6250R eingeführte neue [...]

Pfanzelt stellt neuen Systemschlepper Pm Trac 2380 vor [12.12.13]

Pfanzelt Maschinenbau präsentierte auf der Agritechnica 2013 die dritte Generation des Systemschleppers Pm Trac. Der neue Pm Trac 2380 ist nun eine komplette Pfanzelt-Eigenentwicklung. Neu beim Pm Trac 2380 sind insbesondere die Pfanzelt XXL-Kabine sowie das von Pfanzelt [...]

Sulky kündigt neue pneumatische Anbau-Drillkombinationen Master P30 und Progress P50 an [24.3.19]

Sulky gewährte auf der SIMA 2019 erstmals einen Blick auf die zukünftigen neuen pneumatischen Anbau-Säkombinationen Master P30 und Progress P50. Die beiden grundverschiedenen Baureihen sollen zur Agritechnica 2019 offiziell vorgestellt und in den Markt eingeführt [...]

Massey Ferguson führt neue Traktoren-Serie MF 4700 M ein [21.6.20]

Bereits zur Agritechnica 2019 hatte Massey Ferguson die Global Series Traktoren MF 5700 und MF 6700 in die neue Baureihe MF 5700 M überführt und das zusätzliche „M“ als Kennzeichen seiner Traktoren mit „mittlerem Ausstattungsniveau“ eingeführt. Jetzt [...]