Anzeige:
 
Anzeige:

Claas erweitert Traktoren-Baureihe AXION 800 um neue Modelle AXION 800 und AXION 820

Info_Box

Artikel eingestellt am:
25.2.2015, 7:21

Quelle:
ltm-KE/Bilder: CLAAS KGaA mbH
www.claas.com

3 Bilder zum Artikel:
Bildklick blendet Galerie ein.
Anzeige:
Anzeige:

Auf der SIMA 2015 in Paris präsentierte Claas die beiden neuen Modelle AXION 800 und AXION 820 als Erweiterung der Serie AXION 800. Während der neue AXION 800 die Baureihe nach unten ergänzt und von Claas als zusätzliches Modell zwischen den Baureihen ARION 600 und AXION 800 platziert wird, verfeinert der zwischen den Modellen AXION 810 und AXION 830 angesiedelte neue AXION 820 die PS-Abstufung innerhalb der Baureihe. Vorgestellt wurden in Paris zudem neue Ausstattungsoptionen für alle Modelle der Claas Traktoren-Baureihe AXION 800 die jetzt aus den sechs Typen AXION 800, 810, 820, 830, 840 und 850 besteht.

Wie die bisherigen Modelle der Serie AXION 800 (siehe Artikel „Die vier neuen Modelle der Claas Traktoren-Serie AXION 800“) werden auch der neue AXION 800 und AXION 820 von FPT-Sechszylindermotoren mit 6,7 l Hubraum angetrieben, die die Abgasnorm Stufe IV (Tier 4 final) mittels Diesel-Oxydations-Katalysator (DOC/Oxi-Kat) in Kombination mit SCR/AdBlue-Technik erfüllen. Die Motor-Nennleistung beziffert Claas nach ECE R 120 mit 142/194 kW/PS für den AXION 800 und 158/215 kW/PS für den AXION 820. Die Maximalleistung gibt Claas nach ECE R 120 mit 150/205 kW/PS beim AXION 800 und 165/225 kW/PS beim AXION 820 an.
Beide neuen Modelle sind in den Ausstattungs-Varianten CIS und CEBIS jeweils mit HEXASHIFT-Getriebe mit sechs Lastschaltstufen und vier Gruppen verfügbar; als CMATIC mit stufenlosem Getriebe werden der AXION 800 und der AXION 820 nicht angeboten.

Mit den neuen AXION 800 Modellen führt Claas auch ein neues CIS-Farbdisplay für den Kabinen-A-Holm ein, das die Funktionen und Anzeigen der bei CIS serienmäßigen beiden schwaz-weiß-Displays in Armaturenbrett respektive A-Holm zusammenfasst. Das neue sieben Zoll große Display verfügt laut Claas über eine neue Bedienoberfläche, zusätzliche Anzeigen und Einstellmöglichkeiten für Getriebe, ELECTROPILOT (elektronischer Kreuzhebel zur Bedienung von zwei elektronischen Steuergeräten) sowie F-Tasten und ist stark an die CEBIS-Ausstattung angelehnt. Die CIS-Ausstattung mit dem neuen farbigen A-Holm-Display bietet Claas als Wunschausstattung für alle Modelle der Baureihen AXION 800 sowie ARION 600, 500 und 400 mit Lastschaltgetriebe an.

Ebenfalls als neue Ausstattungsoption führt Claas für alle Traktoren der Baureihen AXION 800 und ARION 600/500 neue LED-Arbeitsscheinwerfer als Alternative zu den Xenon-Arbeitsscheinwerfern ein. Die LED-Scheinwerfer sollen besonders langlebig sein und durch die reduzierte Stromaufnahme Lichtmachine und Batterie der Traktoren schonen. Außerdem werden neue Außenspiegel eingeführt, die auf beiden Seiten mit einem zweiten Weitwinkelspiegel ausgerüstet werden können. Dank dieser Weitwinkelspiegel sollen die Räder eines Anhängers bei Kurvenfahrt deutlich länger im Sichtfeld des Fahrers bleiben, so dass sich die Sicherheit im Straßenverkehr oder beim Rangieren auf dem Hof verbessert.

Autor: Klaus Esterer

Dieser Artikel gefällt Dir? Dann unterstütze unsere Arbeit doch über die > Kaffeekasse!



Mehr über Claas auf landtechnikmagazin.de:

Claas erneuert JAGUAR Feldhäcksler der Baureihe 800 und 900 [9.1.18]

Bei den JAGUAR Feldhäckslern 800 und 900 präsentierte Claas zur Agritechnica 2017 einige Updates und stellte gleichzeitig zwei neue PICK UP Modelle sowie eine weitere DIRECT DISC Variante vor. Für die JAGUAR Feldhäcksler der Baureihe 900 (930, 940, 950, 960, 980) hat [...]

Claas zeigt neue TERRA TRAC Raupenlaufwerke für JAGUAR und AXION [1.1.18]

Auf der Agritechnica 2017 zeigte Claas Weiterentwicklungen des TERRA TRAC Raupenlaufwerkkonzepts am Beispiel eines bestellbaren JAGUAR Feldhäckslers und eines Vorserien AXION Großtraktors – Claas unterstreicht, das Konzept speziell nach Kundenwünschen angepasst zu [...]

Claas verbessert ARION 400 Traktoren [22.12.17]

Zur Agritechnica 2017 bereicherte Claas die aus sechs Modellen im Leistungssegment von 90 bis 140 PS bestehende Baureihe ARION 400 durch ein Update, das mehr Dach-Optionen, eine optionale Bremsanlage mit Drucklufttrockner und neue neue Bedien-Varianten umfasst. Claas gibt [...]
Weitere interessante Landtechnik-Berichte:

Frontballast einsparen und Nutzlast erhöhen mit der Zunhammer TRAKTIV-Deichsel [11.8.15]

Mit der neuen TRAKTIV-Deichsel bietet der Gülletechnik-Spezialist Zunhammer für seine Gülletankwagen mit Starrdeichsel einen aktiven Traktionsverstärker an. Dank der elektronischen Regelung der Zunhammer TRAKTIV-Deichsel kann der Topzylinder erstmals nicht nur zur [...]

Mehr Leistung beim neuen ROPA Rübenroder Panther 2 [6.2.17]

Parallel zum 3-achsigen Tiger hat ROPA im vergangenen Jahr den 2-achsigen Rübenroder Panther einer gründlichen Überarbeitung unterzogen. Mit neuen Motoren, einigen Detailänderungen und nicht zuletzt dem neuen RR-Rodeaggregat hat ROPA den Panther 2 eindeutig mit Blick [...]

Neue M5001 Traktoren von Kubota [20.2.17]

Die neue Kubota Traktoren-Baureihe M5001 besteht aus den beiden Modellen M5091 und M5111 und fungiert als Nachfolger-Serie der M60-Modelle M8560 sowie M9960. Die offensichtlichste Neuerung der M5001-Traktoren betrifft das Design, das, salopp formuliert, weit weniger [...]

Neu: Kotte-Gülletechnik mit GFK-Behälter [31.3.14]

Auf ihrer Frühjahrsausstellung 2014 zeigte die Firma Kotte erstmalig einen neuen Behälter aus glasfaserverstärktem Kunststoff (GFK) für ihre Gülletankwagen. Zukünftig hat der Kunde bei den Garant-Güllefässern die Qual der Wahl: Stahl, Edelstahl oder [...]