Anzeige:
 
Anzeige:

Claas erweitert Traktoren-Baureihe AXION 800 um neue Modelle AXION 800 und AXION 820

Info_Box

Artikel eingestellt am:
25.2.2015, 7:21

Quelle:
ltm-KE/Bilder: CLAAS KGaA mbH
www.claas.com

3 Bilder zum Artikel:
Bildklick blendet Galerie ein.
Anzeige:
Anzeige:

Auf der SIMA 2015 in Paris präsentierte Claas die beiden neuen Modelle AXION 800 und AXION 820 als Erweiterung der Serie AXION 800. Während der neue AXION 800 die Baureihe nach unten ergänzt und von Claas als zusätzliches Modell zwischen den Baureihen ARION 600 und AXION 800 platziert wird, verfeinert der zwischen den Modellen AXION 810 und AXION 830 angesiedelte neue AXION 820 die PS-Abstufung innerhalb der Baureihe. Vorgestellt wurden in Paris zudem neue Ausstattungsoptionen für alle Modelle der Claas Traktoren-Baureihe AXION 800 die jetzt aus den sechs Typen AXION 800, 810, 820, 830, 840 und 850 besteht.

Wie die bisherigen Modelle der Serie AXION 800 (siehe Artikel „Die vier neuen Modelle der Claas Traktoren-Serie AXION 800“) werden auch der neue AXION 800 und AXION 820 von FPT-Sechszylindermotoren mit 6,7 l Hubraum angetrieben, die die Abgasnorm Stufe IV (Tier 4 final) mittels Diesel-Oxydations-Katalysator (DOC/Oxi-Kat) in Kombination mit SCR/AdBlue-Technik erfüllen. Die Motor-Nennleistung beziffert Claas nach ECE R 120 mit 142/194 kW/PS für den AXION 800 und 158/215 kW/PS für den AXION 820. Die Maximalleistung gibt Claas nach ECE R 120 mit 150/205 kW/PS beim AXION 800 und 165/225 kW/PS beim AXION 820 an.
Beide neuen Modelle sind in den Ausstattungs-Varianten CIS und CEBIS jeweils mit HEXASHIFT-Getriebe mit sechs Lastschaltstufen und vier Gruppen verfügbar; als CMATIC mit stufenlosem Getriebe werden der AXION 800 und der AXION 820 nicht angeboten.

Mit den neuen AXION 800 Modellen führt Claas auch ein neues CIS-Farbdisplay für den Kabinen-A-Holm ein, das die Funktionen und Anzeigen der bei CIS serienmäßigen beiden schwaz-weiß-Displays in Armaturenbrett respektive A-Holm zusammenfasst. Das neue sieben Zoll große Display verfügt laut Claas über eine neue Bedienoberfläche, zusätzliche Anzeigen und Einstellmöglichkeiten für Getriebe, ELECTROPILOT (elektronischer Kreuzhebel zur Bedienung von zwei elektronischen Steuergeräten) sowie F-Tasten und ist stark an die CEBIS-Ausstattung angelehnt. Die CIS-Ausstattung mit dem neuen farbigen A-Holm-Display bietet Claas als Wunschausstattung für alle Modelle der Baureihen AXION 800 sowie ARION 600, 500 und 400 mit Lastschaltgetriebe an.

Ebenfalls als neue Ausstattungsoption führt Claas für alle Traktoren der Baureihen AXION 800 und ARION 600/500 neue LED-Arbeitsscheinwerfer als Alternative zu den Xenon-Arbeitsscheinwerfern ein. Die LED-Scheinwerfer sollen besonders langlebig sein und durch die reduzierte Stromaufnahme Lichtmachine und Batterie der Traktoren schonen. Außerdem werden neue Außenspiegel eingeführt, die auf beiden Seiten mit einem zweiten Weitwinkelspiegel ausgerüstet werden können. Dank dieser Weitwinkelspiegel sollen die Räder eines Anhängers bei Kurvenfahrt deutlich länger im Sichtfeld des Fahrers bleiben, so dass sich die Sicherheit im Straßenverkehr oder beim Rangieren auf dem Hof verbessert.

Autor: Klaus Esterer

Dieser Artikel gefällt Dir? Dann unterstütze unsere Arbeit doch über die > Kaffeekasse!



Mehr über Claas auf landtechnikmagazin.de:

Claas erweitert Radlader-Baureihe um TORION SINUS 537, 644 und 956 [23.7.18]

Mit der neuen Radlader-Baureihe SINUS, die die Modelle 537, 644 und 956 umfasst, erweitert Claas die TORION-Serie auf insgesamt zehn Modelle. Die SINUS-Radlader rangieren in der 5-,6- und 9-Tonnen-Klasse und sind damit bei den kleinen sowie mittleren Modellen angesiedelt. [...]

Claas MAX CUT Mähbalken gewinnt Stahl-Innovationspreis [9.7.18]

Der MAX CUT Mähbalken, eine Entwicklung von Claas, erreichte beim Stahl-Innovationspreis 2018 den 2. Platz in der Kategorie Produkte aus Stahl. Der Mähbalken wird auf einer hochmodernen Montagelinie im Claas Werk in Bad Saulgau produziert und kommt in den DISCO [...]

Neuer Anbaubock für optimale Bodenanpassung beim neuen Claas Frontmähwerk DISCO MOVE [1.7.18]

Claas erweitert die bekannten DISCO Frontmähwerk-Baureihe mit den neuen Modellen DISCO 3200 MOVE und DISCO 3600 MOVE. Kennzeichen der Claas DISCO MOVE Front-Scheibenmähwerke ist der neu entwickelte Anbaubock mit Kinematik, der dem Mähwerk für eine optimale [...]
Weitere interessante Landtechnik-Berichte:

Martialisch: Deutz-Fahr stellt limitiertes Sondermodell 7250 TTV WARRIOR vor [30.3.15]

Auf der SIMA 2015 zeigte Deutz-Fahr mit dem Sondermodell 7250 TTV WARRIOR eine limitierte Edition des Flagschiffs der Serie 7 TTV mit brillantschwarzer Lackierung, exklusiver Sonderausstattung und 3 Jahren Gewährleistung. Deutz-Fahr richtet sich nach eigenen Angaben mit [...]

John Deere stellt neue knickgelenkte 9RX Raupentraktoren vor [24.3.16]

Bei der Entwicklung der neuen Baureihe der 9RX Traktoren, die die Modelle 9470RX, 9520RX, 9570RX und 9620RX umfasst, stand vor allem die Traktion im Zentrum der Überlegungen, weshalb John Deere die knickgelenkten 9RX mit vier Raupenlaufwerken ausstattet. John Deere [...]

Selbstfahrende Feldspritze PLA MAP III erhält Red Dot Award [16.4.17]

Die selbstfahrende Feldspritze MAP III des argentinischen Herstellers PLA wurde mit einem Red Dot Award in der Kategorie Product Design 2017 als „Red Dot: Best of the Best 2017“ in der Kategorie Nutzfahrzeuge ausgezeichnet. Kleiner Wermutstropfen: Momentan gibt es in [...]

John Deere kündigt neues bei Mähdreschern und Erntevorsätzen für 2017 an [13.11.16]

Für den Modelljahrgang 2017 hat sich John Deere einiges für seine Mähdrescher und Erntevorsätze einfallen lassen: Die Mähdrescher der Kompaktklasse, W330 und W440, werden mit einem neuen Erntevorsatz, die Mähdrescher der S-Serie mit neuem Siebkasten und das Sortiment [...]

Sauerburger kündigt neuen Zweiachs-Hanggeräteträger Grip4-50 an [22.10.17]

Sauerburger kündigt zur Agritechnica 2017 die Vorstellung eines Prototypen des neuen Zweiachs-Hanggeräteträgers Grip4-50 an. Als leichtes und kompaktes Fahrzeug mit etwa 50 PS Motorleistung soll er sich überall dort für den Einsatz eignen, wo handgeführte Einachser zu [...]

Soja dezentral toasten mit dem EST EcoToast 100 [10.3.15]

Mit dem EcoToast 100 bietet EST bereits seit einigen Jahren auf dem österreichischen Markt ein Produkt zur dezentralen Wärmebehandelung von Soja an. Die Firma agrel (agrel GmbH agrar entwicklungs labor, www.agrel.de) aus dem niederbayerischen Arnstdorf hat es sich jetzt [...]