Anzeige:
 
Anzeige:

Deutz-Fahr präsentiert neue 4-Zylinder-Modelle der Serie 6 und neue Warrior Sondermodelle

Info_Box

Artikel eingestellt am:
12.11.2017, 11:07

Quelle:
ltm-KE und ltm-ME

5 Bilder zum Artikel:
Bildklick blendet Galerie ein.
Anzeige:
Anzeige:

Mit großer Geheimniskrämerei bereitete Deutz-Fahr seinen Messeauftritt vor – heute wurden die Neuheiten enthüllt. Gezeigt werden die Modelle 6120, 6130 und 6140 PS/TTV, die neuen Sondermodelle 7250 und 9340 TTV WARRIOR, der neue Mähdrescher C9306 TS sowie eine neue High-Flow-Hydraulik für die Serie 5 DS / DV / DF.

Die neuen Deutz-Fahr 4-Zylinder-Modelle 6120, 6130 und 6140 erweitern die Serie 6 nach unten und sind im Leistungsbereich von 126 bis 136 PS angesiedelt. Der Deutz-Motor mit 3,6 l Hubraum erfüllt die Abgasnorm der EU Stufe IV/Tier 4f und leistet (nach ECE R120) 88/120 kW/PS im 6120, 95/130 kW/PS im 6130 und 100/136 kW/PS im 6140 PS/TTV (Nennleistungen laut Hersteller). Die drei neuen Modelle sind mit TTV- oder Powershift-Getriebe (30- oder 60-Gang-Version) bestellbar. Als RCShift werden sie hingegen nicht angeboten. Mehr zu diesen neuen Deutz-Fahr Serie-6-Traktoren erfahren Sie übrigens im Artikel „Deutz-Fahr erweitert Serie 6 Agrotron um 4-Zylinder 6120, 6130 und 6140”.

Bei den neuen 7250 und 9340 TTV WARRIOR handelt es sich um umfassende Designpakete – brilliantschwarze Lackierung, Auspuff mit Edelstahlblende, Klimaautomatik, schwarze Fußmatten und mehr – die in limitierter Stückzahl angeboten werden. Der 7250 TTV WARRIOR bietet nach Herstellerangaben eine Nennleistung (ECE R120) von 169/230 kW/PS, der 9340 TTV WARRIOR 232/316 kW/PS.

Hydraulikleistung ist bei Schmalspur- respektive Spezialtraktoren immer gefragt. Deutz-Fahr rüstet die Serie 5 DV / DS / DF deshalb mit einer neuen Hochleistungshydraulik aus. Diese bietet bis zu 131 l/min Förderleistung, einen elektronischen Joystick und bis zu 18 Ölanschlüsse.

In der Serie C9000 präsentieren die Lauinger die vier neuen 5- beziehungsweise 6-Schüttler-Mähdrescher C9305 TS, C9305 TSB, C9306 TS, C9306 TSB. Angetrieben werden alle Modelle von Mercedes-Benz-Motoren mit Nennleistungen von 235/320 kW/PS respektive 290/363 kW/PS. Neu bei diesen Mähdreschern ist eine Armlehne mit Commander-Stick-Bedienhebel und iMonitor.

Ausführliche Artikel zu diesen Neuheiten folgen in Kürze.

AutorIn:

Dieser Artikel gefällt Dir? Dann unterstütze unsere Arbeit doch über die > Kaffeekasse!

Mehr über Deutz-Fahr auf landtechnikmagazin.de:

Deutz-Fahr Spezialtraktoren 5 DF TTV jetzt neu mit ActiveSteer Allrad-Lenkung [12.9.19]

Deutz-Fahr präsentiert auf der Agritechnica 2019 mit der ActiveSteer Allrad-Lenkung eine neue Ausstattungsoption für die 5 DF TTV Schmalspurtraktoren. Die zu beginn des Jahres eingeführten Modelle 5090, 5090.4, 5100, 5105 und 5115 DF TTV mit Motornennleistungen von 83 [...]

Neues Design für Deutz-Fahr Serie 5D Traktoren [17.6.19]

Deutz-Fahr verpasst der Serie 5D eine Motorhaube im aktuellen Design und bringt die so überarbeiteten Kompakttraktoren unter der Bezeichnung „Serie 5D Neu“ (Schweiz: „Serie 5D MY19“) ab Mitte des Jahres auf den Markt – technisch praktisch unverändert. Die [...]

Neues limitiertes Sondermodell: Deutz-Fahr legt Agrotron 6215 TTV Warrior auf [19.5.19]

Auf Grund des großen Erfolges der beiden 2017 erschienenen Sondermodelle im schwarzen Lackkleid Agrotron 9340 TTV und 7250 TTV Warrior bietet Deutz-Fahr nach eigenen Angaben jetzt mit dem neuen Agrotron 6215 TTV Warrior ein weiteres Traktoren-Modell mit dieser [...]
Weitere interessante Landtechnik-Berichte:

McCormick zeigt neue X5 T4i Serie [24.2.19]

Auf der SIMA 2019 präsentiert McCormick die neue X5 Tier 4i Serie, bestehend aus den Modellen X5.35, X5.45 und X5.55, die im Leistungssegment von 99 bis 113 PS rangiert – McCormick bezeichnet die Leistungsklasse als „Medium Utility“. Die neuen McCormick X5 T4i [...]

Vicon präsentiert neuen Vierkreisel-Schwader Andex 1505 [3.7.16]

Der neue Großflächenschwader Vicon Andex 1505 wurde in erster Linie für Großbetriebe und Lohnunternehmer konzipiert und schwadet auf einer variablen Arbeitsbreite von 9,80 bis 15 m. Hauptaugenmerk lag bei der Konstruktion neben der Futterqualität auf der [...]

Case IH stellt neue Traktoren-Serien Farmall A und Farmall U vor [14.12.11]

Als Ergänzung zu den im Februar dieses Jahres vorgestellten Farmall C Traktoren präsentierte Case IH auf der Agritechnica 2011 mit den neuen Traktoren-Serien Farmall A und Farmall U zwei weitere Baureihen mit dem traditionsreichen Markennamen Farmall in den [...]

Neue Horsch Joker RT in 5 bis 8 m Arbeitsbreite mit Mittelfahrwerk [9.11.14]

Horsch überarbeitet zur neuen Preisliste (gültig ab Oktober) die gezogenen Kurzscheibeneggen Joker 5 RT, Joker 6 RT und Joker 8 RT. Zum einen wurden die neuen Horsch Joker 5-8 RT mit einem Mittelfahrwerk ausgestattet, zum anderen steht eine neue Packervariante zur [...]