Anzeige:
 
Anzeige:

Fendt 936 Vario preisgekrönt: Der stärkste und sparsamste Standardtraktor der Welt!

Info_Box

Artikel eingestellt am:
05.2.2006, 18:05

Quelle:
AGCO GmbH, Fendt-Marketing
www.fendt.com
info [at] xfendt.com

Anzeige:
Anzeige:

Fendt präsentierte mit dem neuen 936 Vario auf der Agritechnica 2005 in Hannover als erster Hersteller einen technisch innovativen, universell einsetzbaren Großtraktor im Hochleistungsbereich bis maximal 360 PS. Eine Maschine, die allen Ansprüchen entspricht und mit der Neuheiten-Goldmedaille 2005 auf der Agritechnica ausgezeichnet wurde.

Ein neues Bereifungskonzept in Verbindung mit einem vollwertig integrierten Frontanbauraum sowie 16 t zulässigem Gesamtgewicht realisieren auf dem Feld eine überragende Zugleistung und hohe Schlagkraft. Auf der Straße wird eine Höchstgeschwindigkeit von 60 km/h erreicht, ein intelligentes Fahrwerkskonzept mit integrierter Stabilitätskontrolle (FSC) garantiert Fahrsicherheit und Fahrkomfort der Extraklasse.

Ziel bei der Entwicklung dieses neuen Technologieträgers von Fendt war – parallel zur universellen Einsatzbreite – ein noch weiterreichender Ausbau der Gesamtwirtschaftlichkeit:

die Arbeitsproduktivität dieses Topp-Traktors wurde über das bisher schon sehr hohe Leistungsniveau der 900er Großtraktoren noch einmal ausgedehnt, der Fahr- und Bedienkomfort sowie die Fahrsicherheit gleichzeitig deutlich verbessert. Der 936 Vario als neues Flaggschiff von Fendt komplettiert somit die erfolgreiche 900er Vario-Baureihe – stockt dieses Spitzensegment von Fendt in Leistung und Ausstattung noch weiter auf. Charakteristisch für diesen neuen Fendt-Großtraktor sind nicht nur die technischen Daten, sondern auch das ansprechende Erscheinungsbild: Die Linienführung basiert auf einer Designstudie von Porsche; typische Merkmale des Designs sind die taillierte Motorhaube, die Beleuchtungselemente und die neue x5-Kabine. Fazit: Mit dem neuen 936 Vario hat Fendt die zukünftigen technischen Forderungen einer professionellen Landwirtschaft konsequent in die Praxis umgesetzt



Mehr über Fendt auf landtechnikmagazin.de:

Fendt wird Modellprojekt für Corona-Impfungen in Betrieben [6.5.21]

Wie AGCO/Fendt mitteilt, wurde das Unternehmen vom Bayerischen Staatsministerium für Gesundheit und Pflege (StMGP) für das Modellprojekt zur Einbindung der Betriebsärzt*Innen in die Impfstrategie ausgewählt. Bei Fendt in Marktoberdorf sollen ab Mai Mitarbeiter*Innen [...]

Fendt stellt neue Einzelkornsämaschine MOMENTUM für Osteuropa vor [4.4.21]

Mit den MOMENTUM 16 und 24 präsentiert Fendt die Großflächen-Einzelkornsämaschine mit 12 respektive 18 m Arbeitsbreite mit Reihendüngerstreuer für den osteuropäischen Markt. Die MOMENTUM 24, 30 und 40 wurden 2019 für den brasilianischen Markt entworfen und wurden [...]

Neue Gestängebreiten für Pflanzenschutzspritzen Fendt Rogator 300 und Fendt Rogator 600 [17.2.21]

Fendt zeigt neue Gestängebreiten für die gezogene Pflanzenschutzspritze Fendt Rogator 300 und den Pflanzenschutz-Selbstfahrer Fendt Rogator 600, die beide nach Unternehmensangaben am Standort Hohenmölsen produziert werden. Für die Pflanzenschutzspritzen Fendt [...]
Weitere interessante Landtechnik-Berichte:

Case IH präsentiert neue Traktoren-Baureihe Versum CVXDrive mit Stufenlosgetriebe [3.3.19]

Case IH präsentierte auf der SIMA 2019 die neue Traktoren-Serie Versum CVXDrive mit den vier Modellen Versum 100 CVXDrive, Versum 110 CVXDrive, Versum 120 CVXDrive und Versum 130 CVXDrive. Mit den leistungsmäßig geringfügig unterhalb der Maxxum Traktoren angesiedelten [...]

Lamborghini mit neuer Traktoren-Serie Nitro [22.4.13]

Auf der SIMA 2013 präsentierte Lamborghini die neue Traktoren-Serie Nitro mit vier Modellen im Leistungsbereich von 95 bis 120 PS, die – abhängig vom Modell – mit einem mechanischen, Powershift- oder stufenlosen VRT-Getriebe verfügbar sind. Technisch entsprechen [...]

McCormick zeigt neue X5 T4i Serie [24.2.19]

Auf der SIMA 2019 präsentiert McCormick die neue X5 Tier 4i Serie, bestehend aus den Modellen X5.35, X5.45 und X5.55, die im Leistungssegment von 99 bis 113 PS rangiert – McCormick bezeichnet die Leistungsklasse als „Medium Utility“. Die neuen McCormick X5 T4i [...]