Anzeige:
 
Anzeige:

John Deere 6R Traktoren: Update und CommandPRO-Joystick jetzt für alle Modelle

Info_Box

Artikel eingestellt am:
20.8.2018, 7:24

Quelle:
ltm-KE, Bilder: John Deere GmbH & Co. KG
www.johndeere.de

2 Bilder zum Artikel:
Bildklick blendet Galerie ein.
Anzeige:
Anzeige:

John Deere spendiert den 6R Traktoren ein kleines Update, das unter anderem Motoren der Abgasnorm EU Stufe V beinhaltet. Darüber hinaus ist für alle 6R Traktoren mit AutoPowr-Stufenlosgetriebe jetzt der mit den Modellen 6230R und 6250R eingeführte neue CommandPRO-Joystick verfügbar.

Die 6R Traktoren 6135R, 6145R , 6155R, 6175R, 6195R, 6215R, 6230R und 6250R rüstet John Deere jetzt mit Motoren aus, die bereits die ab 1. Januar 2019 für Traktoren mit mehr als 130 kW Motorleistung geltende neue Abgasnorm EU Stufe V erfüllen. Laut John Deere wird sich durch den Wechsel auf die Stufe-V-Motoren bei den betroffenen Modellen weder die Motorleistung noch der Verbrauch ändern.

Neu im Bereich Elektronik ist bei den John Deere 6R Traktoren das CommandCenter 4200 Display mit größerem 8,4-Zoll-Bildschirm, das das bisherige CommandCenter 4100 Display ersetzt; das CommandCenter 4600 Display bleibt Option. Das neue CommandCenter 4200 Display ermöglicht die Bedienung von AutoTrac, SectionControl, der Datendokumentation und weiterer Anwendungen. Darüber hinaus stellt es nach Herstellerangaben alle sechs AEF-zertifizierten ISOBUS-Funktionen, darunter auch die Joystick-Bedienung und die Datenübertragung zwischen Traktor und Anbaugerät, zur Verfügung.
Ebenfalls neu ist die Möglichkeit, die 6R Traktoren wahlweise mit Variable Ratio Steering (VRS) bestellen zu können. Diese Funktion bewirkt durch eine variable Lenkübersetzung weniger Lenkradumdrehungen und einen geringeren Kraftaufwand beim Lenken. Aktiviert beziehungsweise deaktiviert wird VRS über das CommandCenter Display. Für zusätzlichen Komfort bei den John Deere 6R Traktoren sollen zudem der neue Blinkerrücksteller und ein Lederlenkrad sorgen.

Als neue Wunschausstattung bietet John Deere nicht für die komplette 6R Serie sondern lediglich für die Modelle 6145R und 6155R jetzt eine größere Hydraulikpumpe an. Diese bietet nach Herstellerangaben eine maximale Förderleistung von 155 l/min und damit 23 % mehr Durchfluss.

Ende 2016 hatte John Deere mit den 6R Traktoren 6230R und 6250R den CommandPRO-Joystick eingeführt. Seinerzeit ließ John Deere offen, ob dieser neue Joystick, mit dem sich neben dem Getriebe über elf frei belegbare Tasten auch Hydraulikfunktionen, Kraftheber, Zapfwelle und weitere Traktorfunktionen auch ISOBUS-Geräte bedienen lassen, auch bei den übrigen Modellen der Baureihe 6R eingeführt wird. Abgesehen von der einfachsten 6R-Ausstattungslinie „Select Edition“, die vom 6110R bis 6215R verfügbar ist, können jetzt alle mit stufenlosem AutoPowr-Getriebe ausgestatteten John Deere 6R Traktoren ab dem 6110R mit dem CommandPRO-Multifunktionshebel bestellt werden. In der Ausstattungslinie „Premium Edition“ ist CommandPRO dabei in Kombination mit dem AutoPowr-Stufenlosgetriebe als Option bestellbar, in der Top-Ausstattungslinie „Ultimate Edition“ gehört der neue Joystick hingegen – ebenso wie das AutoPowr-Getriebe – zur Serienausstattung.

Autor:

Dieser Artikel gefällt Dir? Dann unterstütze unsere Arbeit doch über die > Kaffeekasse!



Mehr über John Deere auf landtechnikmagazin.de:

Prof. Klaus Höhn mit Grashof-Denkmünze geehrt [4.6.19]

Wie John Deere mitteilt, wurde Prof. Dr.-Ing. habil. Klaus Höhn anlässlich des Deutschen Ingenieurtags des Vereins Deutscher Ingenieure, VDI e.V., mit der Grashof-Denkmünze ausgezeichnet. Der langjährige Leiter der weltweiten Technologieentwicklung bei Deere & Company [...]

Land and Soil Management Award: Auszeichnung für John Deere Manure Sensing [26.4.19]

John Deere Manure Sensing misst den Gülle-Nährstoffgehalt mit dem HarvestLab 3000 Sensor (NIR) während der Ausbringung. Diese innovative Technologie wurde nun nach Unternehmensangaben von der Jury des „Land and Soil Management Award“ ausgezeichnet. Die Prämierung [...]

John Deere Verwaltungsrat: John May neuer Leiter des operativen Geschäftes [31.3.19]

Der Deere & Company Verwaltungsrat hat nicht nur John C. May zum neuen Chief Operating Officer, sondern außerdem Cory J. Reed zum President der weltweiten Sparte Landmaschinen und Maschinen für die Rasen- & Grundstückspflege für Amerika und Australien, Rajesh Kalathur [...]
Weitere interessante Landtechnik-Berichte:

New Holland optimiert T7 LWB Traktoren [12.11.17]

New Holland unterzieht die vier T7 LWB Traktoren T7.230, T7.245, T7.260, T7.270 einem Update, das eine neue Vorderachse, die Einführung einer neuen TerraGlide-Vorderachsfederung, der CustomSteer-Lenkfunktion und die Erhöhung des zulässigen Gesamtgewichtes auf 13.600 kg [...]

Massey Ferguson Traktoren MF 5710 und MF 5711 jetzt auch mit Dyna-4-Getriebe [6.5.18]

Zur Techagro 2018 in Brün präsentierte Massey Ferguson das Dyna-4-Getriebe als neue Option für die Traktoren MF 5710 und MF 5711. Damit stehen in der Global Series Baureihe MF 5700 jetzt insgesamt vier Modelle, MF 5708, MF 5709, MF 5710 und MF 5711, im [...]

Massey Ferguson überarbeitet Mähdrescher-Baureihe MF BETA 7300 für Saison 2015 [17.8.14]

Zur Saison 2015 aktualisiert Massey Ferguson seine Mähdrescher-Baureihe MF BETA 7300. Die Modelle MF BETA 7360 und MF BETA 7370 werden mit neuen AGCO POWER Motoren, der 5-Schüttler mit einer neuen Hinterachs-Option und die 6-Schüttler mit einem neuen, sechsreihigen [...]

Agrifac Condor Endurance mit neuem HydroFillPlus auf der Agrotechniek Holland [5.9.14]

Agrifac stattet den erst auf der Agritechnica 2013 vorgestellten Agrifac Condor Endurance nun mit dem System HydroFillPlus aus, das insbesondere das Befüllen besonders großer Spritzbrühebehälter beschleunigen und vereinfachen soll. Auf der Agrotechniek Holland 2014 (10. [...]

Krone erweitert MX Ladewagen um drei neue Modelle [14.5.18]

Die drei neuen Krone Doppelzweckladewagen MX 330 GD/GL, MX 370 GD/GL und MX 400 GL erweitern mit 33 bis 40 m³ Ladevolumen die MX Baureihe nach oben und unterscheiden sich nicht nur optisch deutlich von den beiden bestehenden Modellen MX 320 GD/GL und 350 GD/GL. Die [...]

Annaburger und Rasspe mit neuem Universalhäcksler RS CutMaster [4.10.17]

Annaburger und Rasspe haben mit dem neuen RS CutMaster einen mobilen Universalhäcksler konzipiert, der Reststoffe für Biogasanlagen aufbereitet und damit die Tank-oder-Teller-Diskussion ihrer Grundlage beraubt. Die Hersteller erläutern, dass sich als unwirtschaftlich [...]