Anzeige:
 
Anzeige:

Kleines Update für Fendt Traktoren-Serie 700 Vario

Info_Box

Artikel eingestellt am:
03.8.2014, 7:24

Quelle:
ltm-KE, Foto: AGCO GmbH, Fendt-Marketing
www.fendt.com

1 Bild zum Artikel:
Bildklick blendet Galerie ein.
Anzeige:
Anzeige:

Im Zuge eines kleinen Updates erhält die Fendt 700 Vario Baureihe mit den Modellen 714, 716, 718, 720, 722 und 724 eine geringfügig modifizierte Motorisierung zur Einhaltung der Abgasnorm EU Stufe 4/Tier 4 Final sowie einige wenige neue Ausstattungsdetails. Den Modelljahrgang 2014 der Fendt 700 Vario Traktoren gibt es zudem neben den Ausstattungslinien „Profi“ und „ProfiPlus“ jetzt auch – analog zum Fendt 500 Vario – in der abgespeckten und laut AGCO/Fendt kostengünstigeren Version „Power“.

Die Fendt 700 Vario Baureihe – die nach wie vor einen Maximalleistungsbereich von 145 bis 240 PS abdeckt – verfügt jetzt über einen Sechs-Zylinder-Deutz-Motor mit 6,06 l Hubraum, CommonRail sowie neuem Raildruck-Regelventil. Zur Einhaltung der Abgasnorm EU Stufe 4/Tier 4 Final wird der Motor zusätzlich zur bekannten SCR-/AdBlue-Technik mit einer Abgasrückführung sowie einem Partikelfilter in Form eines so genannten Coated Soot Filters (CSF) ausgerüstet. Die Regeneration dieses Filters erfolgt nach Herstellerangaben passiv ohne zusätzliche Diesel-Einspritzung im Abgasstrang.

Neu bei den Fendt 700 Vario Traktoren ist auch die 1000E-Sparzapfwelle im Heck. Die Serie 700 Vario ist damit die erste und bislang einzige Fendt Traktoren-Baureihe, die eine 4-fach Heckzapfwelle mit der Drehzahlzahlkombination 540/540E/1000/1000E bietet. Eine weitere Neuerung im Bereich Getriebe/Fahrwerk ist die Umstellung auf das Zweikreis-Druckluft-Bremssystem, das nur noch mit einem Bremspedal bedient wird; eine Einzelradbremse bietet AGCO/Fendt weiterhin als Option an. Mit Einführung der Druckluftbremse entfällt der Kompressor im Superkomfort-Fahrersitz Evolution dynamic, der nun über einen Druckluftanschluss bedient wird.

Bereits im vergangenen Jahr hatte AGCO/Fendt bei den Serien 800 und 900 Vario neue Ausstattungsmerkmale vorgestellt, die es jetzt auch beim Fendt 700 Vario gibt. So verfügt der 700 Vario jetzt ebenfalls über einen Scheibenwischer mit 300° Wischwinkel, am Wischerarm integrierter Waschdüse und neuem Lenkstockhebel; serienmäßig ist diese Ausstattung allerdings nur beim Fendt 700 Vario Profi und ProfiPlus. Ebenfalls bereits vom 800 respektive 900 Vario bekannt und jetzt auch für den Fendt 700 Vario wahlweise erhältlich, sind Abblend- und Fernlicht mit Bi-LED-Leuchten inklusive Leuchtweitenregulierung sowie LED-Arbeitsscheinwerfer und Cornerlights. Und nicht zuletzt gibt es nun auch für den Fendt 700 Vario das neue Varioterminal 10.4-B mit neuem Terminalhalter, neuer Touch-Technologie, LCD-Display mit LED backlight, Spurführungssystem VarioGuide, Dokumentation VarioDoc, ISOBUS-Gerätesteuerung, Kamerafunktionen und einer laut AGCO/Fendt höheren Bluetooth-Reichweite.

Die aktuellen Fendt 700 Vario Traktoren zeigt AGCO/Fendt als Neuheit auf dem Fendt Feldtag Wadenbrunn 2014.

Autor:

Dieser Artikel gefällt Dir? Dann unterstütze unsere Arbeit doch über die > Kaffeekasse!



Mehr über Fendt auf landtechnikmagazin.de:

Fendt Neuheiten 2024: Traktoren-Zubehör und Grünlandtechnik [16.6.24]

Fendt führt 2024 neues, nachrüstbares Zubehör für seine Traktoren ein. Neu im Bereich der Fendt Grünfutter-Erntetechnik sind in 2024 die Zweikreisel-Mittelschwader Former C und optionale Ausstattungen für die variablen Press-Wickelkombination Rotana Combi. Wem die [...]

Fendt präsentiert neue 600 Vario Traktoren und weitere Agritechnica 2023 Neuheiten [22.10.23]

Fendt zeigt auf der Agritechnica 2023 als Neuheiten die neue Vierzylinder-Traktoren-Baureihe 600 Vario, den neuen batterie-elektrischen Schmalspurtraktor e107 V Vario, einige neue optionale Ausstattungen für diverse Traktoren-Baureihen, ein vollelektrisches Gespann aus [...]

Fendt präsentiert Wasserstofftraktor-Prototyp [28.2.23]

Anlässlich eines Wasserstoffgipfels, zu dem das Bayerische Staatsministerium für Wirtschaft, Landesentwicklung und Energie gestern nach Straubing einlud, stellte Fendt den ersten Prototypen eines Wasserstofftraktors aus. Auf dem Wasserstoffgipfel in Straubing wurden [...]
Weitere interessante Landtechnik-Berichte:

Neue Ausstattungsmöglichkeiten bei den Rabe Volldrehpflügen Albatros, Super Albatros und Kormoran [22.10.18]

Rabe führt bei den Anbau-Drehpflügen Albatros und Super Albatros eine Reihe neuer Ausstattungen ein. Darüber hinaus ist für den Aufsattel-Drehpflug Kormoran ein neuer Packerarm verfügbar. Analog zum Condor führt Rabe auch bei den Albatros Volldrehpflügen das neue [...]

Neue Same Traktoren Audax ST 200 und 220 mit Volllastschaltgetriebe [11.5.14]

Same präsentierte mit den neuen Traktor-Modellen Audax ST 200 und Audax ST 220 auf der Agritechnica 2013 die Weiterentwicklung der Iron³-Baureihe. Merkmale der neuen Same Traktoren-Serie Audax ST sind insbesondere neue Deutz 6-Zylinder-Motoren, eine neue Vorderachse mit [...]