Anzeige:
 
Anzeige:

Martialisch: Deutz-Fahr stellt limitiertes Sondermodell 7250 TTV WARRIOR vor

Info_Box

Artikel eingestellt am:
30.3.2015, 7:26

Quelle:
ltm-ME/Bildmontage: landtechnikmagazin.de/restliche Bilder: SAME DEUTZ-FAHR DEUTSCHLAND GmbH
www.deutz-fahr.com

4 Bilder zum Artikel:
Bildklick blendet Galerie ein.
Anzeige:
Anzeige:

Auf der SIMA 2015 zeigte Deutz-Fahr mit dem Sondermodell 7250 TTV WARRIOR eine limitierte Edition des Flagschiffs der Serie 7 TTV mit brillantschwarzer Lackierung, exklusiver Sonderausstattung und 3 Jahren Gewährleistung. Deutz-Fahr richtet sich nach eigenen Angaben mit dieser Edition an Agrarunternehmer mit höchsten Technologie-, Design- und Qualitätsansprüchen.

Angetrieben wird auch das Sondermodell 7250 TTV WARRIOR nach Herstellerangaben durch einen Deutz-Motor mit 194/263 kW/PS Höchstleistung mit Boost nach ECE R-120 und das stufenlose TTV-Getriebe soll fein dosierbare Fahr- und Arbeitsdynamik garantieren.

Offensichtlichstes Merkmal des Deutz-Fahr 7250 TTV WARRIOR sind die brillantschwarze Sonderlackierung und der Auspuff mit Edelstahlblenden, die dem 7250 TTV WARRIOR diesen kriegerischen Look verleihen. Optional lässt sich das Sondermodell aber auch im üblichen Deutz-Fahr-Grün bestellen.

Zur erwähnten exklusiven Sonderausstattung gehört das WARRIOR Beleuchtungspaket mit LED-Arbeitsscheinwerfern der neuesten Generation von Hella und XENON-Rundumlicht, ein Teilledersitz, die schwarze WARRIOR-Fußmatte und ein Radio mit Bluetooth- und USB-Schnittstelle. Ebenfalls Teil der Sonderausstattung sind laut Deutz-Fahr elektrische Steuergeräte, PowerBeyond-Anschluss, hydraulischer Oberlenker und eine ISOBUS-Signaldose.

Statt der branchenübliche Gewährleistung und gesetzlichen Verpflichtung bietet Deutz-Fahr den 7250 TTV WARRIOR nach eigenen Angaben ohne Aufpreis mit 3 Jahren Gewährleistung und will damit soviel Einsatzsicherheit wie noch nie bieten.

Autorin: Magdalena Esterer

Dieser Artikel gefällt Dir? Dann unterstütze unsere Arbeit doch über die > Kaffeekasse!



Mehr über Deutz-Fahr auf landtechnikmagazin.de:

Deutz Fahr stellt neue C9000 Mähdrescher C9305 und C9306 vor [5.3.18]

Bei den Großmähdreschern Deutz-Fahr C9000 mit dem 5-Schüttler-Modell C9305 TS(B) und dem 6-Schüttler-Modell C9306 TS(B) wurde eine umfangreiche Modellpflege durchgeführt, die einen vergrößerten Korntank mit erhöhter Abtankgeschwindigkeit, eine neu gestaltete [...]

Deutz-Fahr erweitert Serie 6 Agrotron um 4-Zylinder 6120, 6130 und 6140 [29.1.18]

Deutz-Fahr präsentierte auf der Agritechnica 2017 mit den drei neuen 4-Zylinder-Traktoren 6120, 6130 und 6140 eine Erweiterung nach unten der umfangreichen Serie 6 im Leistungsspektrum von 120 bis 130 PS. Neben neuen Stufe-IV-Motoren zeichnen sich die Schlepper durch eine [...]

Deutz-Fahr präsentiert neue 4-Zylinder-Modelle der Serie 6 und neue Warrior Sondermodelle [12.11.17]

Mit großer Geheimniskrämerei bereitete Deutz-Fahr seinen Messeauftritt vor – heute wurden die Neuheiten enthüllt. Gezeigt werden die Modelle 6120, 6130 und 6140 PS/TTV, die neuen Sondermodelle 7250 und 9340 TTV WARRIOR, der neue Mähdrescher C9306 TS sowie eine neue [...]
Weitere interessante Landtechnik-Berichte:

Rückkehr zum Trac-Konzept: JCB lanciert neue Generation der Fastrac 8000 Serie [9.10.16]

Noch vor der offiziellen Erstpräsentation in Großbritannien feierte die neue Generation der Fastrac 8000 Serie mit den beiden Modellen Fastrac 8290 und Fastrac 8330 ihre Vorpremiere auf dem Bayerischen Zentral-Landwirtschaftsfest (ZLF) 2016 in München. Dass JCB gerade [...]

Die vier neuen Modelle der Claas Traktoren-Serie AXION 800 [22.7.13]

Auf der SIMA 2013 in Paris präsentierte Claas erstmals die neuen AXION 800 Traktoren – ohne jedoch genauere Angaben zu technischen Daten zu machen. Die gab Claas kürzlich bekannt, und wir reichen sie mit diesem Artikel nach. Die neue Claas AXION 800 Baureihe besteht [...]

Kuhn stellt neue Universaldrillmaschinen ESPRO 3000 und ESPRO 6000 R vor [26.3.15]

Große Flächenleistungen bei moderatem Leistungsbedarf sind laut Kuhn mit den neuen Universaldrillmaschinen ESPRO 3000 und ESPRO 6000 R möglich. So soll beim 6-m-Modell eine Arbeitsgeschwindigkeit von 13 km/h mit einer Schlepper-Antriebsleistung von lediglich 200 PS [...]

Zetor stellt zwei Kalender für 2016 vor [22.12.15]

Neben dem Design-Konzeptes des Pininfarina-Traktors präsentierte Zetor auf der Agritechnica 2015 zum Jubiläum der Marke auch zwei optisch ansprechende Bild-Kalender für das Jahr 2016. Thema beider Kalender ist das 70jährige Firmenjubiläum, die Herangehensweise ist [...]

John Deere überarbeitet große Modelle der Baureihe 6R [18.12.14]

John Deere verpasst den großen Sechszylindermodellen 6175R, 6195R und 6215R neue Motoren und erfüllt damit nach eigene Angaben die Abgasnorm EU Stufe 4 respektive Tier 4 final. Ersetzt werden damit die drei aktuellen 6R-Modelle, deren Motoren nur die EU Stufe 3B [...]