Anzeige:
 
Anzeige:

Massey Ferguson erweitert Traktoren-Baureihe MF 8700 mit neuem MF 8740 nach oben

Info_Box

Artikel eingestellt am:
01.3.2017, 7:24

Quelle:
ltm-ME, Bilder: AGCO Deutschland GmbH/Massey Ferguson
www.masseyferguson.com

4 Bilder zum Artikel:
Bildklick blendet Galerie ein.
Anzeige:
Anzeige:

Auf der SIMA 2017 in Paris präsentierte Massey Ferguson mit dem neuen stufenlosen MF 8740 das aktuell leistungsstärkste Modell seines Sortiments. Der neue MF 8740 ergänzt die Flaggschiff-Baureihe MF 8700 auf mittlerweile sechs Traktoren, die in einem Maximalleistungsbereich (ohne EPM – Engine Power Managment) von 270 bis 400 PS rangieren.

Auch der neue MF 8740 wird von einem AGCO POWER 6-Zylinder-Motor mit 8,4 l Hubraum angetrieben, der durch den Einsatz eines hydraulischen Ventilspielausgleiches besonders wartungsarm ist. Durch das wartungsfreie Abgasreinigungssystem der neusten Generation (SCR und DOC) erfüllt auch das neue Spitzenmodell die Abgasnorm der EU Stufe VI/Tier 4f. Die Maximalleistung (ohne EPM) des neuen MF 8740 beziffert Massey Ferguson mit 294/400 kW/PS nach ISO, womit das neue Modell 30 PS mehr als der nächstkleinere Typ bietet. Mit EPM stehen beim neuen MF 8740 fünf PS mehr Leistung zur Verfügung. Besonders stolz ist Massey Ferguson auf das Leistungsgewicht von 27 kg/PS (Eigengewicht: 10,8 t), das deutlich unter dem vergleichbarer Mitbewerber liegen soll und Massey Fergusons Ziel verdeutlicht, einen möglichst leichten und wendigen, trotzdem aber leistungsstarken Schlepper anzubieten. Das maximale Drehmoment gibt Massey Ferguson mit 1.540 Nm (ohne EPM) respektive 1.600 Nm (mit EPM) an, die Zapfwellenleistung mit 355 PS.

Von der Einführung des neuen MF 8740 profitiert selbstredend die komplette MF 8700er Baureihe, die durch neue Detaillösungen und Ausstattungsoptionen glänzt. So ist die pneumatische Anhängerbremse nun serienmäßig, und kann optional mit einem ABS-Signal ergänzt werden. Für alle Modelle gibt es ein neues LED-Beleuchtungspaket, neue Weitwinkelaußenspiegel und einen neuen, zusätzlichen auf dem Kraftstofftank montierten Werkzeugkasten, der einfach ab- und mitgenommen werden kann. Der Kabinenaufstieg wurde durch neue gestaltete Handläufe und neue, vollintegrierte klappbare Trittstufen verbessert und optional ist ein neuer Ledersitz erhältlich.
Wahlweise kann die MF 8700 Baureihe jetzt ab Werk mit dem Michelin AxioBib 2 VF 650/85 R42 bereift werden, der höchste Traktion bei reduzierter Bodenverdichtung verspricht.
Auf Wunsch bietet Massey Ferguson außerdem ein komplett neues ISOBUS-fähiges 9-Zoll-Touchscreen-Terminal im Tablet-Design, Datatronic 5, an, das ab Werk ein umfangreiches Precision-Farming-Paket inkludiert. Das Precision-Farming-Paket umfasst Auto-Guide (Spurführungssystem mit GPS, EGNOS oder RTK), AgControl (variable Ausbringungsmengensteuerung und automatische Teilbreitenschaltung), TaskDoc (Auftragsmanagement) und AgCommand (Telemetriesystem). Zusätzlich hat das Unternehmen ein neues Massey Ferguson Manager Service- und Gewährleistungsverlängerungsprogramm erarbeitet, das maximale Kostentransparenz und -planbarkeit erzielen soll.

Autorin: Magdalena Esterer

Dieser Artikel gefällt Dir? Dann unterstütze unsere Arbeit doch über die > Kaffeekasse!

Mehr über Massey Ferguson auf landtechnikmagazin.de:

Massey Ferguson mit neuer Festkammerpresse RB 3130F, neuer Wickeleinheit Protec und neuem Wickler TW 130 [23.9.18]

Auf der Innov-Agri 2018, die kürzlich in Outarville, Frankreich, stattfand, präsentierte Massey Ferguson mit der Festkammerpresse RB 3130F, der Wickeleinheit Protec für Rundballenpressen mit fester und variabler Kammer und dem gezogenen Wickler TW 130 Neuheiten zur [...]

Massey Ferguson stellt Rundballenpressen RB mit fester und variabler Kammer vor [3.9.18]

Die neue Massey Ferguson Rundballen-Pressen-Baureihe RB umfasst die drei Festkammer-Modelle MF RB 1125F, 2125F und 2125FPR sowie die beiden Modelle MF RB 4160V und 4180V mit variabler Kammer. Die neue Rundballenpressen-Baureihe RB ergänzt das MF Heu- und [...]

Neue Großquaderpresse Massey Ferguson 2370 UHD für dichtere Ballen [1.6.18]

Mit der neuen MF 2370 Ultra HD präsentiert Massey Ferguson eine neu entwickelte Quader-Ballenpresse, deren Ballen circa 20 % mehr wiegen als die des bisherigen Spitzenmodells MF 2270 XD. Massey Ferguson ist überzeugt, mit der neuen, in Hesston gefertigten Ultra-Presse [...]
Weitere interessante Landtechnik-Berichte:

Claas erneuert kleine Kreiselwender VOLTO 45, 55 und 65 [23.7.17]

Mit den neuen Modellen VOLTO 45, 55 und 65 präsentiert Claas Kreisel-Zettwender mit MAX SPREAD im Arbeitsbreitenbereich von 4,50 bis 6,40 m, die die VOLTO 45, 52, und 64 ersetzen. Claas ist überzeugt, die neuen Wender ab der nächsten Saison anbieten zu können. Die [...]

Zunhammer Gülle-Tec Alpin Pumptankwagen – die Spezialisten für Hanglagen [9.9.14]

Zunhammer bietet in der Serie Gülle-Tec Alpin speziell für den Einsatz in Gebirgsregionen optimierte Gülletankwagen an. Basis der Gülle-Tec Alpin Güllefässer sind die Pumptankwagen der Baureihe AK (vormals K-Serie) mit Behältergrößen von 6.000 bis 9.000 Liter. [...]

Neue M5001 Traktoren von Kubota [20.2.17]

Die neue Kubota Traktoren-Baureihe M5001 besteht aus den beiden Modellen M5091 und M5111 und fungiert als Nachfolger-Serie der M60-Modelle M8560 sowie M9960. Die offensichtlichste Neuerung der M5001-Traktoren betrifft das Design, das, salopp formuliert, weit weniger [...]

Vicon stellt neuen Wender Fanex 904C vor [14.8.18]

Vicon hat seinen Kreiselzettwender mit Transportfahrwerk Fanex 904C einer Komplettüberarbeitung unterzogen. Der Kreiselheuer mit 9,0 m Arbeitsbreite brilliert mit einem neuen Design und dem HexaLink Antrieb an den äußeren Kreiseln. Der Vicon Fanex 904C verfügt über [...]

Fendt Quaderballenpressen mit ProCut Schneidwerk [28.6.16]

Die neue Generation der Fendt Quaderballenpressen 990, 1270, 1290 und 1290 XD wurde mit dem ProCut Schneidwerk, einem neuen Schneidrotor und einer neuen Messerschublade ausgestattet; das Modell 870 wurde ersatzlos gestrichen und das Modell 12130 nicht erneuert. Weder das [...]

Strautmann stellt neuen Tieflader-Stalldungstreuer TS 1601 vor [12.9.17]

Mit dem neuen einachsigen TS 1601 stellt Strautmann auf der Agritechnica 2017 erstmals einen Stalldungstreuer in Tieflader-Bauweise vor. Der neue Strautmann TS 1601 zeichnet sich durch eine nach unten konisch zulaufende Wanne aus, die die Verwendung einer großen Bereifung [...]