Anzeige:
 
Anzeige:

Massey Ferguson führt Global Series Traktoren mit neuen Modellen MF 5710 und MF 5711 in Deutschland ein

Info_Box

Artikel eingestellt am:
28.8.2016, 7:27

Quelle:
ltm-KE, Bilder: AGCO Deutschland GmbH/Massey Ferguson
www.masseyferguson.com

1 Bild zum Artikel:
Bildklick blendet Galerie ein.
Anzeige:
Anzeige:

Kürzlich präsentierte Massey Ferguson seinen Vertriebspartnern die nun komplette Global Series Kabinen-Schlepper-Produktpalette mit den Baureihen MF 4700, MF 5700 sowie MF 6700 und gab damit den Startschuss für die Vermarktung dieser im Leistungsbereich von 75 bis 130 PS angesiedelten Traktoren in Deutschland.

Neben den bereits auf der Agritechnca 2015 vorgestellten Baureihe MF 4700 mit den drei Modellen MF 4707, MF 4708 und MF 4709 mit 55/75 kW/PS, 63/85 kW/PS und 70/95 kW/PS Maximalleistung sowie den auf der Techargo 2016 in Brünn präsentierten zwei Typen der Serie MF 6700 mit 88/120 kW/PS und 96/130 kW/PS Maximalleistung (alle Leistungsangaben sind Herstellerangaben nach ISO TR14396), ergänzt seit diesem Jahr die neue Baureihe MF 5700 die Global Series. Über die MF 4700 und die MF 6700 Traktoren haben wir auf landtechnikmagazin.de in den Artikeln „Massey Ferguson präsentiert Kabinenmodelle der MF 4700 Baureihe für Deutschland“ sowie „Massey Ferguson komplettiert mit neuer Baureihe MF 6700 die Global Series“ bereits ausführlich berichtet.

Die neue Baureihe MF 5700 füllt mit den zwei Modellen MF 5710 und MF 5711 exakt die Lücke zwischen diesen beiden Massey Ferguson Traktoren-Serien. Wie die MF 6700 werden auch die neuen MF 5700 von einem AGCO Power 4-Zylindermotor mit 4,4 l Hubraum angetrieben, der die Abgasnorm der EU Stufe IV/Tier 4f mittels SCR-/AdBlue-Technik in Kombination mit einem wartungsfreien Diesel-Oxidationskatalysator (DOC) erfüllt. Die Maximalleistung des Motors beziffert Massey Ferguson (nach ISO TR14396) im MF 5710 mit 74/100 kW/PS und mit 81/110 kW/PS im MF 5711.

Dem Grundgedanken der Global Series – einfache aber robuste Traktoren aus einem Baukasten kostengünstig zu fertigen und zu attraktiven Preisen anzubieten – folgend, entspricht die übrige Ausstattung der neuen MF 5700 Traktoren, inklusive der in Beauvais entwickelten und montierten Kabine, der der Schwestermodellen aus den Serien MF 4700 und MF 6700. So kommt auch in den MF 5700 das mechanische Getriebe mit 12 Vorwärts- sowie 12 Rückwärtsgängen und 40 km/h Höchstgeschwindigkeit zum Einsatz. Dieses kombiniert Massey Ferguson im MF 5700 allerdings mit der Hinterachse der Serie 5600 in schwerer Ausführung, so dass hier im Heck nach Herstellerangaben 4,3 t Hubkraft möglich sind, während im MF 4700 die leichte Version der 5600er-Hinterachse (3 t Heck-Hubkraft) und im MF 6700 die Hinterachse aus dem MF 5700SL (5,2 t Heck-Hubkraft) Verwendung findet. Das Hubwerk im Heck wird bei den MF 5700 Traktoren per EHR bedient und wie bei den MF 4700 Schleppern per Oberlenker geregelt (MF 6700: Unterlenkerregelung). Analog zum MF 6700 sind beim MF 5700 im Heck bis zu drei Zahpfwellendrehzahlen (540/540E/1000) möglich, die elektrohydraulisch vorgewählt werden (MF 4700: zwei Drehzahlen mit mechanischer Vorwahl).

Autor:

Dieser Artikel gefällt Dir? Dann unterstütze unsere Arbeit doch über die > Kaffeekasse!



Mehr über Massey Ferguson auf landtechnikmagazin.de:

Massey Ferguson erneuert MF TH Teleskoplader [4.7.21]

Massey Ferguson hat die MF TH Teleskoplader Serie, die die beiden Kompakt-Lader MF TH.6030 und MF TH.7030 sowie die vier Standard-Lader MF TH.6534, MF TH.7035, MF TH.7038 und MF TH.8043 umfasst, mit Stufe-V-Motoren ausgestattet, die Bedienung verbessert und das Design [...]

Red Dot: Product Design 2021 Award für Massey Ferguson Traktoren der Baureihe MF 8S [20.4.21]

Massey Ferguson gibt die Auszeichnung der neuen Traktorenbaureihe MF 8S mit dem Red Dot Award: Product Design 2021 in der Kategorie Nutzfahrzeuge bekannt. Diese neue Auszeichnung folgt auf den Preis „Tractor of the Year 2021“ für den MF 8S.265 Dyna E-Power Exclusive, [...]

Geringhoff-Erntevorsätze für Massey Ferguson Mähdrescher [3.2.21]

AGCO und Geringhoff haben einen Kooperationsvertrag unterzeichnet, in dessen Folge die gesamte Palette der Geringhoff-Erntevorsätze für Massey Ferguson Mähdrescher erhältlich ist. „Geringhoff ist weithin als führend in der Entwicklung und Herstellung von [...]
Weitere interessante Landtechnik-Berichte:

Schuitemaker Häckseltransporter Siwa 720 mit neuer Kippfunktion [17.6.18]

Schuitemaker stattet den bekannten Häckseltransportwagen Siwa 720 jetzt wahlweise mit einer neuen Kippfunktion aus. Die neue Option ist ausschließlich für das Modell Siwa 720 sowohl mit (Version W) als auch ohne (Version S) Dosierwalzen verfügbar. Der Schuitemaker [...]

Neue Festkammer-Presse Claas ROLLANT 540 RC [26.8.18]

Die neue Rundballenpresse mit fester Presskammer ROLLANT 540 RC (Roto Cut) von Claas ersetzt die Vorgänger ROLLANT 374 und 375 durch in deutlich stabileres Modell. Neben neuen Walzen und einem stärkeren Chassis verfügt die ROLLANT 540 RC unübersehbar über ein neues, [...]

Claas AVERO 160 und 240: Neue Motoren für die Kompakt-Mähdrescher [11.8.19]

Claas stattet die Eigenmechanisierungs-Mähdrescher AVERO 160 und 240 mit neuen Cummins-Motoren aus – ein Umstand, der durch den Trubel um die neuen LEXION Mähdrescher leicht übersehen werden kann. Zukünftig werden die Claas AVERO 160 und 240 von [...]

McHale präsentiert mit neuer F5600 PLUS Festkammerpresse mit Mantelfolienbindung [15.4.18]

Die neue McHale F5600 PLUS Festkammerpresse mit Mantelfolienbindung ist mit einer Load-Sensing-Steuerung ausgerüstet, die nach Herstellerangaben eine vollautomatische Bedienung erlaubt, verfügt über ein 25-Messer-Schneidwerk und nutzt ein Filmbindesystem – der Ballen [...]