Anzeige:
 
Anzeige:

Mehr Bedienkomfort: Steyr Kompakt Traktoren jetzt auch mit Multicontroller erhältlich

Info_Box

Artikel eingestellt am:
14.12.2015, 7:25

Quelle:
ltm-KE/Bilder: CNH Deutschland GmbH Vertrieb Case IH & Steyr
www.steyr-Traktoren.com

2 Bilder zum Artikel:
Bildklick blendet Galerie ein.
Anzeige:
Anzeige:

Steyr präsentierte als Neuheit auf der Agritechnica 2015 die Traktoren der Serie Kompakt in der Ausführung Multicontroller, die sich – der Name verrät es – durch Ausstattung mit dem gleichnamigen, aus der Steyr Multi-Serie bekannten Bedienhebel auszeichnen. Insbesondere Landwirte aus dem süddeutschen Raum möchte Steyr nach eigenen Angaben mit dieser komfortablen Zusatzausstattung vom Kauf eines Steyr Kompakt überzeugen.

Verfügbar ist die Multicontroller-Ausstattung für die „großen“ Kompakt-Modelle, also für den 4075 Kompakt, 4085 Kompakt, 4095 Kompakt, 4105 Kompakt und 4115 Kompakt, mit Motor-Nennleistung (Herstellerangaben nach ECE R120) von 55/75 bis 84/114 kW/PS. Design und Layout des Multicontrollers bei den Kompakt-Traktoren entsprechen der Multi-Baureihe, so dass er auch bei diesen Modellen die wichtigsten Bedienelemente, etwa für Powerclutch (Kupplungsbetätigung ohne Kupplungspedal), Powershift-Lastschaltung sowie für Front- und Heckhydraulik, beinhaltet. Sind die Steyr Kompakt Traktoren mit dem, seit 2014 optional verfügbaren, elektronisch gesteuerten Fronthubwerk EHF ausgestattet (siehe hierzu auch Artikel „Steyr überarbeitet Kompakt Ecotech und erweitert Baureihe“), so kann auch diese über den Multicontroller bedient werden. Laut Steyr gibt es hierfür auf der Rückseite des Multicontrollers einen Schalter, der das Umschalten zwischen der Betätigung von Front- und Heckkraftheber erlaubt. Eine gleichzeitige Bedienung von Front- und Heckkraftheber ist so leider nicht, eine versehentliche Betätigung des falschen Hubwerkes wohl leider durchaus möglich – wenn die Stellung des (nicht im Blickfeld liegenden) Schalters missachtet wird.

Eine weitere Neuerung, die Steyr bei den Traktoren 4075 Kompakt bis 4115 Kompakt einführt, sind übrigens jetzt wahlweise für die Hinterachse erhältliche 34-Zoll-Reifen. Sie sollen für mehr Zugkraft sorgen und so die Eignung der Steyr Kompakt Serie für den Einsatz im Ackerbau erhöhen.

Autor:

Dieser Artikel gefällt Dir? Dann unterstütze unsere Arbeit doch über die > Kaffeekasse!

Mehr über Steyr auf landtechnikmagazin.de:

Neue Steyr Traktoren Serien: Impuls CVT und Absolut CVT [29.3.20]

Steyr ersetzt durch die zwei neuen Serien Impuls CVT, die aus den drei Modellen 6150, 6165 und 6175 Impuls CVT besteht, und Absolut CVT, die die vier Modelle 6185, 6200, 6220 und 6240 Absolut CVT umfasst, die aus sieben Modellen bestehende CVT Serie. Die Steyr Impuls CVT [...]

Steyr XLab ermöglicht Bodenanalyse mit einem „Spatenstich“ [19.2.20]

Die Änderungen in der Düngegesetzgebung sorgen dafür, dass die Effizienz der Düngung erhöht und die Gewässer besser geschützt werden müssen. Mit AGXTEND, einer Marke von CNH Industrial, bietet Steyr in Zusammenarbeit mit der Stenon GmbH exklusiv die neue [...]

Steyr präsentiert Konzeptstudie für den Traktor von morgen: STEYR Konzept [9.2.20]

Beim STEYR Konzept handelt es sich um eine umfassende Projektstudie von Steyr in Kooperation mit FPT Industrial, die eine mögliche Zukunft des Traktorenbaus visualisiert. Im Fokus der Studie steht ein effizienter Antrieb, erhöhter Fahrkomfort und voll integrierte [...]
Weitere interessante Landtechnik-Berichte:

Mitas CHO SVT Erntemaschinenreifen für nachhaltige Bodenschonung [28.3.14]

Der Mitas CHO (Cyclic Harvest Operation) Reifen wurde für moderne Hochleistungs-Mähdrescher entwickelt, bei denen einerseits gesetzliche Bestimmungen im Straßenverkehr (beispielsweise bezüglich der Außenbreite) einzuhalten sind und bei denen andererseits dem steigenden [...]

Facelift für den Spezialtraktor Landini Rex [21.8.16]

Landini hat Motorhaube und Frontpartie der Spezialtraktoren-Serie Rex komplett neu aus witterungsresistenten Polymerwerkstoffen gestaltet. Das neue Design passt sich nicht nur der Familien-Optik an, sondern zeichnet sich nach Herstellerangaben auch durch hohe mechanische [...]

Schwenkbare Unterlenker von Sauter als neues Nachrüst-Kit für Claas Traktoren [3.5.20]

Wie Claas mitteilt, sind die vom Frontkraftheber-Spezialisten Sauter entwickelten hydraulisch schwenkbaren Unterlenker jetzt als Nachrüst-Kit für die AXION 800 und 900 Traktoren verfügbar. Stehen bleibende ungemähte Streifen bei Kurvenfahrten mit aufgelösten [...]

5M-Traktoren: John Deere ersetzt 5085M durch 5090M [5.2.18]

John Deere hat die Traktoren der 5M-Serie in Bezug auf Leistung und Design überarbeitet. Die Baureihe besteht nun aus den vier Modellen 5075M, 5090M, 5100M und 5115M, die im Leistungsbereich von 75 bis 115 PS rangieren – der 5090M ist neu und ersetzt den bisherigen [...]

Kverneland erweitert Säkombination u-drill um neue Arbeitsbreiten und Funktionen [7.4.16]

Die 2013 vorgestellte Säkombination Kverneland Accord u-drill bekommt Zuwachs: Einerseits präsentiert Kverneland die Dünger-Saat-Version u-drill plus, anderseits zeigt Kverneland die u-drill in neuen Arbeitsbreiten. Zusätzlich hat Kverneland ein neues Dosiergerät [...]

John Deere stellt intelligente Spritzdüsen-Steuerung ExactApply vor [9.5.17]

Mit der neuen Spritzdüsen-Steuerung ExactApply will John Deere den engen Zusammenhang zwischen den Parametern Fahrgeschwindigkeit, Spritzdruck und Ausbringmenge ein Stück weit auflösen und so bei Pflanzenschutzmaßnahmen mehr Flexibilität und Genauigkeit ermöglichen. [...]