Anzeige:
 
Anzeige:

Mehr Komfort und Traktion: Neue Vorderachsfederung für Massey Ferguson MF 3700 AL „Alpine“ Kompakttraktoren

Info_Box

Artikel eingestellt am:
27.3.2020, 7:25

Quelle:
ltm-KE, Bilder: Massey Ferguson
www.masseyferguson.com

2 Bilder zum Artikel:
Bildklick blendet Galerie ein.
Anzeige:
Anzeige:

Als neue Ausstattungsoption bietet Massey Ferguson jetzt für die Kompaktschlepper der Serie MF 3700 AL „Alpine“ eine Vorderachsfederung an. Die gefederte Vorderachse ist für alle drei Modelle der Baureihe, MF 3707 AL, MF 3708 AL sowie MF 3709 AL, mit Standard- und Niedrigkabine verfügbar.

Die gefederte Vorderachse für die Massey Ferguson Serie MF 3700 AL „Alpine“ ist als Querlenker-Achse mit hydropneumatischer Federung und zentraler Pendelung ausgeführt. Der durch die Vorderachsfederung benötigte zusätzliche Bauraum im Vergleich zur Starrachse hält sich in Grenzen, so dass laut Massey Ferguson die Wendigkeit der Traktoren nicht beeinträchtigt wird und zudem eine Kompatibilität mit Fronthubwerk, Frontzapfwelle, Frontlader-Anbaukonsole und den schwenkbaren Kotflügeln gegeben ist. Den Federweg der Achse gibt der Hersteller mit ± 45 mm an. Die Vorderachsfederung bietet nicht nur einen Komfortgewinn bei Straßenfahrt, vielmehr wirkt sich die Vorderachsfederung beim Einsatz am Hang – gerade hierfür sind die MF 3700 AL in erster Linie konzipiert – auch positiv auf die Sicherheit aus: Durch die Federung können die Vorderräder besser der Bodenkontur folgen, so dass, selbstverständlich abhängig von der jeweiligen Situation, der Bodenkontakt und damit Traktion und Standsicherheit erhöht werden können.

Per Schalter in der Kabine können bei der Vorderachsfederung drei Modi vorgewählt werden. Im Modus „Automatik“ erfolgt eine selbständige Regelung der Federung, während sie im Modus „Manuell“ deaktiviert ist, so dass über einen zweiten Schalter die Höhe, etwa beim Geräteanbau, um ± 45 mm eingestellt werden kann. Im Modus „Blockiert“ wird die Federung ebenfalls deaktiviert, allerdings in der niedrigsten Achsposition blockiert, beispielsweise für die Arbeit mit Frontlader und Palettengabel. Eine freie Pendelung um den Drehpunkt ist jederzeit unabhängig vom gewählten Betriebsmodus möglich.

Tipp: Weitere Informationen zur Massey Ferguson Kompakttraktoren-Baureihe MF 3700 AL gibt es im Artikel „Massey Ferguson stellt neue MF 3700 AL „Alpine“ Kompakttraktoren vor“ hier auf landtechnikmagazin.de.

Autor:

Dieser Artikel gefällt Dir? Dann unterstütze unsere Arbeit doch über die > Kaffeekasse!



Mehr über Massey Ferguson auf landtechnikmagazin.de:

Thomas Maikler neuer Massey Ferguson Area Sales Manager für den Südwesten Baden-Württembergs [12.10.21]

Wie die AGCO Deutschland GmbH mitteilt, verstärkt Thomas Maikler (30) seit dem 1. September 2021 das Massey Ferguson Vertriebsteam in Baden-Württemberg. Er folgt damit als Area Sales Manager auf Kurt Heitz, der zum 01. August 2021 nach 16 Jahren im Dienst der Marke Massey [...]

Massey Ferguson verbessert MF RB Rundballenpressen und MF RB Protec Press-Wickel-Kombinationen [27.9.21]

Die MF RB Rundballenpressen sowie MF Protec Press-Wickel-Kombinationen von Massey Ferguson brillieren zur neuen Saison durch neue Ausstattungsoptionen, wie eine Getriebeausstattung, eine Ersatzmesserhalterung, eine Folienbindung sowie neue Ausstattungspakete. Für die [...]

Massey Ferguson erweitert Baureihe MF 8S um neue Modelle MF 8S.285 und MF 8S.305 [3.9.21]

Rund ein Jahr nach Vorstellung der komplett neuen MF 8S Traktoren ergänzt Massey Ferguson die Baureihe am oberen Ende mit den neuen Modellen MF 8S.285 und MF 8S.305. Zudem führt Massey Ferguson das stufenlose Dyna-VT-Getriebe als Ausstattungsoption für alle Typen der [...]
Weitere interessante Landtechnik-Berichte:

Kerner stellt neuen Universalgrubber X4 vor [8.2.16]

Als Neuheit präsentierte Kerner auf der Agritechnica 2015 den Universalgrubber X4, der sich nach Herstellerangaben insbesondere durch eine intensive Durchmischung des Bodens, eine exakte Einebnung sowie eine präzise Tiefenführung auszeichnet und sich zudem universell mit [...]

Sulky führt neues Doppelscheibenschar Twindisc ein [27.11.18]

Mit dem Twindisc führt Sulky ein neues Doppelscheibenschar mit Parallelogramm-Aufhängung, Andruckrolle und einem Schardruck von nach Herstellerangaben bis zu 50 kg pro Säelement ein. Vorgesehen ist das Twindisc für den Einsatz mit allen klappbaren Drillkombinationen mit [...]

Kuhn stellt neue Anbau-Universalgrubber CULTIMER L 100 vor [14.9.15]

Nach der Vorstellung der gezogenen Kuhn Universalgrubber CULTIMER L 1000 im Jahr 2013 folgt zur Agritechnica 2015 die Anbau-Serie CULTIMER 100 L mit den starren Modellen CULTIMER L 300 und CULTIMER L 350 sowie den klappbaren Typen CULTIMER L 400 R und CULTIMER L 500 R. Die [...]

Zetor stellt zwei Kalender für 2016 vor [22.12.15]

Neben dem Design-Konzept des Pininfarina-Traktors präsentierte Zetor auf der Agritechnica 2015 zum Jubiläum der Marke auch zwei optisch ansprechende Bild-Kalender für das Jahr 2016. Thema beider Kalender ist das 70jährige Firmenjubiläum, die Herangehensweise ist [...]