Anzeige:
 
Anzeige:

Neue Ausstattungspakete für die Steyr Absolut CVT Traktoren

Info_Box

Artikel eingestellt am:
21.3.2021, 7:33

Quelle:
ltm-ME, Bilder: CNH Industrial Deutschland GmbH
www.steyr-traktoren.com

2 Bilder zum Artikel:
Bildklick blendet Galerie ein.
Anzeige:
Anzeige:

Neben der Möglichkeit, die Ausstattung der vier Steyr 6185, 6200, 6220 und 6240 Absolut CVT komplett individuell anzupassen, bietet das Unternehmen jetzt die drei neuen Ausstattungspakete Evolution, Excellence und Orange, die einerseits die Konfiguration vereinfachen und andererseits einen Preisvorteil bieten sollen. Die Auslieferung soll im Frühjahr 2021 beginnen.

An der Motorausstattung der neuen Steyr Absolut CVT mit dem NEF67-Motor der Stufe V von FPT Industrial ändert sich im Vergleich zu den vor einem Jahr präsentierten Steyr Absolut CVT nichts – der 6185 Absolut CVT bietet nach Herstellerangaben (ohne Angabe einer Norm) nach wie vor eine maximale Motorleistung von 147/200 kW/PS, der 6200 Absolut CVT von 162/220 PS kW/PS, der 6220 Absolut CVT von 177/241 kW/PS und der 6240 Absolut CVT von 192/261 kW/PS. Auch die Möglichkeit, den synthetischen Kraftstoff HVO zu tanken, bleibt bestehen. Die Wartungsintervalle erreichen jetzt laut Steyr 750 Betriebsstunden.
Steyr betont bei den neuen Absolut CVT Traktoren eine neue Version des stufenlosen S-Control CVT-Getriebes einzusetzen, das durch eine anpassbare Antriebssoftware ergänzt wird. Die neue Sotware soll das Beschleunigungs- sowie Verzögerungsverhalten, die Wendeschaltung, die Fahrpedal-Empfindlichkeit, die Tempomat-Außerkraftsetzung und sowohl die Empfindlichkeit als auch die Positionserkennung des Multicontrollers verbessern. Die Einstellungen können am S-Tech-700-Display eingestellz und gespreichert werden.

Das neue Ausstattungspaket Evolution fasst Steyr die meistgewählten Optionen der Steyr Absolut CVT zusammen, im Excellence-Paket finden sich Premium-Optionen und das Orange-Paket fasst übliche Kommunal-Optionen zusammen. Allen Paketen gemein ist die Möglichkeit des Ausstattungsupgrades.

Das Evolution-Paket der neuen Steyr Absolut CVT beinhaltet das neue Fronthubwerk (dessen Hardware auch im Terrus CVT zum Einsatz kommt), die Hydraulikpumpe mit 150 l/min (Upgrade auf 170 l/min möglich) und vier oder fünf elektrohydraulische Zusatzsteuergeräte. Die 1000er-Frontzapfwelle lässt sich auf Wunsch ergänzen. Das Paket umfasst außerdem die 4-fach Heckzapfwelle mit den Geschwindigkeiten 540/540E/1000/1000E, das Heckhubwerk mit 10.463 kg Hubkraft und die Deluxe Kabine, die sich auf Wunsch durch eine neue pneumatische Kabinenfederung zur Active Luxury Kabine upgraden lässt. Für lange Arbeitstage können 16- und (jetzt neu) 20-LED-Scheinwerfer als Sonderausstattung bestellt werden, deren Stromversorgung ein 200-Ampere-Generator übernimmt.

Das Excellence-Paket der neuen Steyr Absolut CVT umfasst die 170-l/min-Hydraulikpumpe, automatische Unterlenkerstabilisatoren und einen hydraulischen Oberlenker, der jetzt mit einer ergonomischen Verriegelung und einem Manometer zur einfacheren Bedienung ausgestattet ist. Das Excellence-Paket enthält außerdem die Active Luxury Kabine mit pneumatischer Kabinenfederung. Im Excellence-Paket sind zusätzlich Funktionen wie das Fronthubwerk-Management und Easy-Tronic II (erweitertes Vorgewende- und elektrohydraulisches Fernmanagement) eingeschlossen sowie die Vorbereitung auf Steyr S-Guide, was auch eine Lenkung mit variabler Übersetzung beinhaltet. Damit können eine Vielzahl von STEYR S-TECH Spurführungs-Komplettlösungen mitbestellt werden.

Das Orange-Paket für die Absolut CVT ist Steyr zufolge ab April 2021 erhältlich und umfasst Kommunalrahmen, Lenkung mit variabler Übersetzung, eine Zapfwelle mit zwei Drehzahlen und Kommunalleuchtbalken.

Tagsüber unterscheiden sich die neuen Steyr Absolut CVT nur marginal von denen, die vor einem Jahr vorgestellt wurden – statt des dicken, mit Edelstahl ummantelten Auspuffrohres findet nun der schlanke schwarze Auspuff der Steyr Impuls CVT Modelle Verwendung. Erst Nachts kommen die neuen klappbaren LED-Signalleuchten sowie die leistungsstarken LED-Arbeitsscheinwerfer zur Geltung, die sich durch helleres Licht und einen größeren Erfassungsbereich auszeichnen sollen. Des Weiteren verfügen die neuen Steyr Absolut CVT nun über einen Vorderachsschutz, der gleichzeitig als Serviceeinstieg dient, und eine leicht zu reinigende Aluminium-Kabinentreppe, die den neuen Handwaschbehälter und die Ausstiegsbeleuchtung verdeckt.

Autorin:

Dieser Artikel gefällt Dir? Dann unterstütze unsere Arbeit doch über die > Kaffeekasse!



Mehr über Steyr auf landtechnikmagazin.de:

Aus einer Hand: Steyr präsentiert neue Frontlader-Baureihe S [24.9.21]

Steyr stellt die neue Frontlader-Baureihe S vor, die 20 Modelle in den zwei Modellreihen U und T für Steyr Traktoren vom Kompakt S bis zum Absolut CVT umfasst. Nach Unternehmensangaben sollen die neuen Frontlader ab Ende September erhältlich sein – einige Arbeits- [...]

Update für die Steyr Kompakt, Multi und Terrus CVT Traktoren [1.8.21]

Steyr hat die Traktoren der Baureihen Kompakt, Multi und Terrus CVT einer Überarbeitung unterzogen. Während sich bei den Kompakt und Multi Traktoren das Update im Wesentlichen auf neue Stufe-V-Motoren beschränkt, gibt es beim Terrus CVT Neues in den Bereichen Kabine und [...]

Neuer Steyr Demo-Truck mit Vorführmaschinen europaweit unterwegs [25.5.21]

Steyr hat jetzt einen eigenen Demo-Truck, der die bereits vorhandene Präsentationsflotte ergänzt. Damit können Vorführungen von Steyr direkt zu den Landwirt*Innen auf's Feld gebracht werden. Der neue Sattelschlepper mit Spezialauflieger tritt nach Unternehmensangaben in [...]
Weitere interessante Landtechnik-Berichte:

Zetor erweitert mit neuem Mähtraktor PRIMO HT 20 NC Portfolio nach unten [12.3.21]

Der neue Zetor-Kompakttraktor PRIMO HT 20 NC wurde für Kommunalanwendungen und die Sportplatzpflege entwickelt und wird in Zusammenarbeit mit dem südkoreanischen Konzern Tong Yang Moolsan Co., Ltd. (TYM) hergestellt. Angetrieben wird der neue Mähtraktor Zetor [...]

demopark Goldmedaille für neuen Sauerburger Hangschlepper Grip4-70 [24.4.19]

Sauerburger erweitert das Programm an Zweiachs-Hanggeräteträgern mit dem neuen Grip4-70, der sich insbesondere durch die zentral angeordnete Komfortkabine auszeichnet. Im Rahmen des demopark Neuheiten-Wettbewerbes wird diese Sauerburger Neuentwicklung nicht zuletzt wegen [...]

Miedema führt neue Single- und Duo-Förderbänder der MC-Serie ein [6.3.16]

Die neue Generation der Single- und Duo-Förderbändern, die Miedema als MC-Serie präsentiert, sollen sich durch besondere Zuverlässigkeit und Anwenderfreundlichkeit auszeichnen. MC ist übrigens die Abkürzung für Miedema Conveyor, was schlicht und ergreifend Miedema [...]